WETTER

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Werbung

Mach mit!

Hallo Potsdam!

Druckansicht

Sonstiges

Erstellt: 12.09.2017 / 06:50 von at

Liane aus Potsdam/Mitte
Du hast eine Einladung zu einem Abendessen von Robbie Williams, Bastian Schweinsteiger und Papst Franziskus. Welche Einladung nimmst du an? Warum?
Wahrscheinlich keine, weil ich mit niemanden etwas anfangen könnte - ich hätte kein Gesprächsthema für die.
Dein größter Wunsch:
Gesund bleiben, Arbeit behalten.
Dein Lieblingsbuch:
Ein Lieblingsbuch habe ich nicht, aber ich lese gern Biografien ...

... oder Lektüre mit geschichtlichem Hintergrund.
Als Potsdamerin, worüber hast du dich zuletzt besonders gefreut oder geärgert?
Freuen tue ich ..... mich jeden Morgen, wenn ich aufstehe das ich hier wohnen darf - geärgert, hm, also das hier sehr viel Veränderungen sind ist schön und notwendig, ansonsten geht es ja nicht weiter, aber manche Sachen sind immer mehr zugunsten der Reichen, das sollte man also auch mal auf die hören, die dagegen protestieren.
Was genau meinst du?
Das Hotel zum Beispiel, das sollen sie doch stehen lassen und das Rechenzentrum genauso, passt doch gut dahin, warum sollen sie es abreissen - man kann es ja auch schick sanieren, das es schick aussieht, aber aus einer anderen Epoche.
Was kann man in Potsdam wie besser machen?
Also ich bin ansonsten wirklich zufrieden, ich wohne hier einfach schön.

Dieser Artikel wurde bereits 44 mal aufgerufen.

Bilder


  • Bild: MP AT


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt.