WETTER

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Werbung

Mach mit!

Jahreskalender: Was geschah am 10. Januar?

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 10.01.2018 / 07:58 von at

Der Sohn des deutschen Tierfilmers Bernhard Grzimek, Michael Grzimek, kommt bei Dreharbeiten zu dem Film "Serengeti darf nicht sterben" beim Absturz eines Kleinflugzeuges im Serengeti-Nationalpark ums Leben. Eine riesige Erdölfontäne schießt bei einer Bohrung ...

... 1901 am Spindletop Hill bei Beaumont im US-Bundesstaat Texas in die Höhe, verdreifacht die US-Erdölförderung über Nacht und lässt die texanischen Mineralölunternehmen (unter anderem Texaco) entstehen. Es ist die Geburtsstunde der texanischen Ölindustrie. 1863 wird in London mit der Metropolitan Line die erst U-Bahn eröffnet. Im Jahr 1920 tritt der in Versailles unterzeichnete Friedensvertrag in Kraft. Dadurch wird auch der auf dem 14-Punkte-Programm von Woodrow Wilson basierende Völkerbund gegründet, der unter dem Eindruck des Ersten Weltkrieges das Ziel hat, den Frieden dauerhaft zu sichern. 1943 beginnt in der Schlacht um Stalingrad mit einer Großoffensive, die zur Zerschlagung der eingekesselten deutschen 6. Armee führen wird und in Nürnberg verkündet 1356 der Reichstag die Goldene Bulle, sie beschränkt die deutsche Königswahl auf sieben Kurfürsten.
Grigorij Rasputin, der Zar Nikolaus II. von einer Attacke der Bluterkrankheit heilt und als Vertrauter des Zaren später ermordet wird, wird 1869 als Sohn einer Bauernfamilie in dem sibirischen Dorf Prokowskoje geboren. Heinrich Zille im Jahr 1858. Die französische Modeschöpferin, Coco Chanel, eigentlich Gabrielle Chasne, stirbt 1971. David Bowie, dem mit dem Album "The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars" der kommerzielle Durchbruch gelingt, stirbt zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag an Leberkrebs. Der Öffentlichkeit hatte er die Erkrankung nicht mitgeteilt, die 18 Monate vor seinem Tod bei ihm diagnostiziert worden war.
(Quelle: www.anabell.de & Wikipedia)

Dieser Artikel wurde bereits 46 mal aufgerufen.

Bilder




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt.