WETTER

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Werbung

Mach mit!

Spitzenklasse-Fußball beim AOK-Juniorenmasters

Druckansicht

Sport

Erstellt: 09.02.2018 / 08:22 von at

Am 17. und 18. Februar spielen die D-Junioren der Altersklasse U12 das 4. AOK-Juniorenmaster in der BBIS-Halle in Kleinmachnow aus. Gastgeber Eintracht 1949 e.V. ist es erneut gelungen, hochkarätige Mannschaften einzuladen: Mit dabei sind die Junioren von FC Bayern München, FC Schalke 04, VfL Wolfsburg, TSG Hoffenheim, Bayer Leverkusen, VfB Stuttgart, Hertha BSC Berlin, RB Leipzig, ...

... 1. FC Union Berlin, SV Werder Bremen, F.C. Hertha 03 Zehlendorf, Rapid Wien und natürlich die Nachwuchskicker des RSV Eintracht 1949.
Bereits morgen kann sich - ebenfalls in der BBIS-Arena Kleinmachnow - eine weitere U12-Mannschaft aus der Region beim Regio-Cup der MBS in einem Qualifikationsturnier für die Meisterschaft empfehlen. Zehn Mannschaften stehen sich ab 10 Uhr gegenüber, der Turniersieger ist am folgenden Wochenende mit dabei.
Eintrittskarten für das gesamte Turnier-Wochenende kosten acht Euro, der Tagespreis beträgt fünf Euro pro Person.

Was, Wann und Wo?
AOK-Juniorenmasters am 17. - 18. Februar 2018 jeweils ab 9 Uhr in der Sporthalle der Berlin Brandenburg International School, Schopfheimer Allee 10 in Kleinmachnow

Mehr Infos unter [AOK-Juniorenmasters].

Dieser Artikel wurde bereits 39 mal aufgerufen.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt.