Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Kind angefahren: Unfallfahrer flüchtet

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 22.06.2022 / 17:21 Uhr von at/pm
Am Dienstagmorgen hat sich in Bergholz-Rehbrücke ein Verkehrsunfall ereignet. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein kleiner Junge war dem Radweg der Friedensstraße unterwegs, als ein PKW nach rechts auf ein Grundstück abbiegen wollte und es zur Kollision kam. Der Autofahrer stieg zunächst kurz aus, entfernte sich aber anschließend von der Unfallstelle.

Die verständigten Polizeibeamten konnten den mutmaßlichen Unfallfahrer (zwischen 70 und 80 Jahre alt) kurze Zeit später ermitteln. Es wurde eine Unfallanzeige aufgenommen und zudem der Führerschein des Mannes sichergestellt.
Das Kind wurde leicht verletzt. Eine Erziehungsberechtigte, die den Jungen abholte, wollte sogleich einen Arzt aufsuchen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt 1.000 Euro.

Dieser Artikel wurde bereits 175 mal aufgerufen.

Werbung