Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

PlusBus Familie wächst weiter

Druckansicht

Sonstiges

Erstellt: 12.04.2019 / 15:29 von at

Morgen startet die neue PlusBus Direktverbindung zwischen Beelitz und Werder. Mit ihr verkürzt sich die Fahrzeit zwischen den beiden Städten erheblich. Durch den Wegfall der Umstiege in Berlin Wannsee bzw. Potsdam Hauptbahnhof sind Fahrgäste jetzt 30 Minuten schneller unterwegs. Vor allem Pendler und Besucher des Spargelhofes Klaistow profitieren davon.

Anlässlich der Vorstellung des neuen PlusBusses diese Woche äußerte sich Staatssekretärin Ines Jesse: „Ich freue mich, dass der PlusBus so erfolgreich ist und regiobus, als Vorreiter bei der Einführung von PlusBus-Linien in Brandenburg nun im Beelitz-Zauche-Netz eine weitere Premiumlinie startet. Mit jedem neuen PlusBus verbessern sich die Qualität und das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs im ländlichen Raum. Die Fahrzeiten verkürzen sich, weil der Busfahrplan auf die Abfahrtszeiten der Züge abgestimmt ist. Das ist gut für die Pendlerinnen und Pendler, die vom Auto auf Bus und Bahn umsteigen wollen.“
Das Land selbst unterstützt jeden PlusBus-Kilometer zusätzlich zur Grundfinanzierung mit 0,40 Euro. Damit wird die Landesregierung für das Abrechnungsjahr 2018 mehr als eine Millionen Euro für den Busverkehr im ländlichen Raum zur Verfügung stellen.

Die neue Linie wird wochentags (6 bis 20 Uhr) mindestens im Stundentakt bedient und soll auf die Anschlüsse der Bahn angepasst sein - maximale Übergangszeit zwischen Bahn und Bus 15 Minuten. Die Busse werden zudem mit WLAN und Lademöglichkeit am Platz ausgestattet sein.

„Die bisherigen Fahrgaststeigerungen beim PlusBus Hoher Fläming und Beelitz-Zauche zeigen, der Nahverkehr kann auch im ländlichen Raum sehr erfolgreich sein. Unser Angebot ist leicht verständlich und qualitativ hochwertig. Das ist das einfache Erfolgsrezept.", erläuterte regiobus Geschäftsführer Hans-Jürgen Hennig abschließend.

Dieser Artikel wurde bereits 45 mal aufgerufen.

Bilder


  • Neuer Plus Bus Beelitz Zauche_Hennig_Blasig_Henckel_Sass_Zado_Foto_regiobus

  • Liniennetz PlusBus Beelitz-Zauche_Quelle regiobus


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.