Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Man muss auch mal rabiat sein

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 03.08.2022 / 16:46 Uhr von at/cg1
In Brandenburg musste die Feuerwehr heute Nachmittag bei sengender Hitze ein Kind aus einem verschlossenen Auto retten. Angehörige waren laut Zeugen bereits vor Ort, doch ließ sich das Auto nicht öffnen. Die Einsatzkräfte klebten daraufhin eine Seitenscheibe ab, zerstörten diese und konnten so die Fahrzeugtür öffnen. Parallel dazu …

… hatte ein Feuerwehrmann das Kind von der anderen Fahrzeugseite aus abgelenkt, sodass dieses nicht in Richtung der splitternden Scheibe schaute. Nach dem Check durch den Rettungsdienst konnte das unverletzte Kind in die Arme seiner Mutter.

Bilder

Quelle: Cevin Dettlaff/Meetingpoint
Quelle: Cevin Dettlaff/Meetingpoint
Quelle: Cevin Dettlaff/Meetingpoint
Dieser Artikel wurde bereits 215 mal aufgerufen.

Werbung