Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

„Durch Bars und Kneipen“ Pastell- und Acrylbilder - Vernissage im John Barnett mit LiveMusik

Events
  • Erstellt: 28.09.2022 / 07:38 Uhr von eb
Gerhard Tenzer eröffnet am Freitag, 30.9., im Schiffsrestaurant John Barnett seine Ausstellung mit Ernie Schmiedel (Piano) und Wolfgang Rügner (Posaune). Tenzer, der vor der Grafik als Schlagzeuger etliche Jahrzehnte die Musikwelt bereichert hat, wird zu den professionellen Realisten gezählt und lebt seit 1968 in Berlin.

Seine Tätigkeit umfaßt den gesamten grafischen und malerischen Bereich.
Nach einer Malerlehre und einer Ausbildung als gebrauchsgrafischer Zeichner in einer Werbeberatung studierte er an der Hamburger Werkkunstschule, bevor er sich 1968 in die Hochschule der Künste in Berlin einschrieb.
Seitdem lebt und arbeitet er als selbständiger Zeichner, Cartoonist, Illustrator, Maler und Musiker in Berlin.

So zieren seine Fresken mit den Konterfeis vieler lokaler aber auch internationaler Größen der Jazz- und Blues-Szene nicht nur die Außenmauern des altehrwürdigen Yorckschlößchens - auch hier und an diversen anderen Innenwänden Berliner Lokalitäten und Musikclubs hängen seine Werke.

Neben der Ausführung von Illustrationsaufträgen für Werbeagenturen, Verlage, Industriebetriebe und Zeitschriften gibt er auch Unterricht in Pastell- und Kreidezeichnen.

Die Vernissage beginnt um 19.30 Uhr.

Bilder

Quelle Gerhard Tenzer
Dieser Artikel wurde bereits 132 mal aufgerufen.

Werbung