Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Turbines Zweite unterliegt den U20 des SC Freiburg

Sport
  • Erstellt: 28.09.2022 / 18:28 Uhr von Stephan Schmidt
Am vergangenen Sonntag trafen im Sportforum Waldstadt die zweiten Mannschaften von Turbine Potsdam und dem SC Freiburg aufeinander. Nach 90min konnten sich die Frauen des SC Freiburg über deren ersten Punkte der Saison freuen.

Schon in der 7. Minute ging die Mannschaft des SC Freiburg in Führung. Natalie Dobler konnte einen Abschluss von Jobina Lahr zunächst abblocken, allerdings landete der Ball direkt vor den Füßen von Selina Vobian, die diesen dann nur noch einschieben brauchte. In der 15. Minute erhöhte der SC Freiburg auf 0:2. Nach Vorlage von Jobina Lahr schloss Victoria Ezebinyuo platziert aus ca. 14m ab. 10 Minuten später erhöhte Anne Rotzinger mit einem Distanzschuss unter die Latte auf 0:3. Kurz vor der Pause hatte Freiburg noch die Chance aus 0:4 zu erhöhen, Amy Milz traf allerdings nur den Pfosten. In der 57. Spielminute konnte unsere zweite Mannschaft durch Laura Radke den Treffer zum 1:3 erzielen. Aus ca. 25m Entfernung traf sie ins obere rechte Eck. Zwei Minuten später wurde bei einem Kopfballtor von Louisa Aniwaa zurecht auf Abseits entscheiden.

Thomas Kandler zum Spiel: „Wir haben eine schwache erste Halbzeit gespielt, in der Freiburg völlig verdient in Führung gegangen ist. In der zweiten Halbzeit haben wir uns dann gesteigert und es wurde aus meiner Sicht zu einem ausgeglichenen Spiel. Insgesamt war es aber in allen Mannschaftsteilen von der Leistung her zu wenig, um in der 2. Bundesliga erfolgreich zu sein.“

Nach drei gespielten Spieltagen, einem Sieg und zwei Niederlagen steht unsere zweite Mannschaft nun auf Tabellenplatz neun der 2. Frauen-Bundesliga. Am kommenden Sonntag treffen sie auf den aktuellen Tabellendritten FSV Gütersloh. Anpfiff ist am Sonntag, den 02.10. um 11 Uhr in der Tönnies Arena (Gütersloh).

Aufstellung Turbine Potsdam II:
Dobler, Metzker (63. König), Woelki, Radke, Pranke, Robitsch (76. Dommasch), Lemke, Seiler, Aniwaa, Enderle, Lindner

Aufstellung SC Freiburg II:
Götz, Lahr (46. Heck), Bantle, Vobian, Rotzinger, Fischer, Schmit (76. Palotta), Axtmann, Milz (64. Schwer), Ezebinyuo, Reuter

Tore: 0:1 Vobian (7.), 0:2 Ezebinyo (15.), 0:3 Rotzinger (26.), 1:3 Radke (57.)

Gelbe Karten: Aniwaa, Woelki / Milz, Axtmann, Ezebinyuo

Zuschauer: 50

Schiedsrichterin: Levke Scholz

Bilder

Quelle Turbine Potsdam
Dieser Artikel wurde bereits 315 mal aufgerufen.

Werbung