Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Farbexplosion für die Sinne

Events
  • Erstellt: 06.10.2022 / 13:16 Uhr von eb
Ab heute empfängt die Biosphäre Potsdam ihre Besucher wieder mit einem ganz besonderen Farbenspiel. Die Ausstellung „Farbwunder Tropen“ zeigt florale und tierische Schönheiten aus dem Regenwald.

Den Dschungel kennt man als tiefgrünes Dickicht. Die Ausstellung in der Biosphäre Potsdam beweist jedoch, dass die Tropen eine bunte Vielfalt an Farben und Formen zu bieten haben. Ob mit gemustertem Laubwerk oder dekorativen Blüten, die präsentierten Pflanzen scheinen einen Wettstreit auszutragen, wer wohl die Schönste unter ihnen ist. Die Guzmanie betört mit leuchtendem Rot, die Passionsblume mit gelben Punkten auf den Blättern und das Wandelröschen, eine tropische Vertreterin der Eisenkrautgewächse, zeigt Blüten in orangefarbenen Schattierungen. Zu entdecken sind die Pflanzen in der ganzen Tropenhalle.

In diesem Jahr sind nicht nur farbenfrohe Pflanzen, sondern auch Tiere in die Ausstellung aufgenommen worden. So zeigen unter anderem die Brautente schönstes Violett, Wandelnde Blätter ein saftiges Grün und die Himmelsfalter ein leuchtendes Hellblau.

Die Schau „Farbwunder Tropen“ war bereits im vergangenen Herbst zu sehen. „In der Biosphäre Potsdam strahlen Tiere und Pflanzen in allen Farben des Regenbogens und versprühen mit ihrem Farbspiel gute Laune in der dunklen Jahreszeit“, so Stefanie Bracht-Schubert, die verantwortlich für die Gestaltung der diesjährigen Ausstellung ist.

Dieser Artikel wurde bereits 151 mal aufgerufen.

Werbung