Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Radfahrer beim Abbiegen übersehen

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 22.01.2023 / 13:24 Uhr von pre
Am Samstagvormittag gegen 10 Uhr kam es an der Kreuzung der Breiten Straße zur Zeppelinstraße zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhren beide Fahrer die Breite Straße in Richtung Zeppelinstraße. “Hier beabsichtigte der Fahrradfahrer geradeaus weiterzufahren und somit die Zeppelinstraße zu überqueren”, schildert Marko Lange von der Brandenburger Polizei. “Der 24-jährige Fahrer des PKWs wollte nach rechts in die Zeppelinstraße abbiegen und…”

… übersah hier den Fahrradfahrer."
Der trug glücklicherweise einen Helm, wurde bei dem Zusammenstoß leicht am Bein verletzt. Es entstanden zudem an den Fahrzeugen Sachschäden.
“Der Fahrer des PKWs muss sich nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung verantworten”, so Marko Lange.

Dieser Artikel wurde bereits 651 mal aufgerufen.

Werbung