Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Hallo Potsdam!

Druckansicht

HalloPotsdam

Erstellt: 11.08.2019 / 14:16 von at

Dr. Franziska Schwarz von Origami Deutschland und der Potsdamer Origami-Gruppe war gestern beim Asiatischen Fest auf der Freundschaftsinsel mit einem Stand vertreten.
MP: Potsdam hat ein eigene Origami-Gruppe?
FS: Genau, es gibt ...

... einen Stammtisch in fast jeder größeren Stadt, der ausgegliedert ist von deutschen Origami-Verein. In Potsdam trifft er sich alle zwei Wochen am Freitag im Freiland im Haus 1.

MP: Und was macht man dann dort konkret?
FS: Wir treffen uns als Faltbegeisterte, bringen Personen zusammen, die interessiert sind und falten gemeinsam oder auch manchmal alleine, was uns interessiert und tauschen uns dabei aus.

MP: Das klingt ja auch ein bisschen meditativ.
FS: Richtig, für die meisten ist das seht entspannend, aber wir lösen damit auch manchmal hochmathematische Probleme.

MP: Mit Origami? Bitte mal ein Beispiel!
FS: Zum Beispiel, wie man Winkel einfach über geometrische Formen teilen kann oder die Frage, wie kann ich eine einheitliche Kante schnell Fünfteln ohne Referenzen. Wir haben auch ein zwei Lehrer dabei und die nutzen das auch sehr gern im Unterricht.

MP: Gut – Auflösen wollen wir das jetzt nicht. Wer Interesse hat kann jederzeit vorbeikommen?
FS: Genau. Wir bieten keine Kurse an. Jeder kann hinkommen, der z.B. gerne anfangen möchte oder ein Buch gekauft hat und Hilfe bei der Anleitung benötigt. Wir teilen Neuigkeiten dort auch aus anderen Treffen in Europa miteinander und es ist immer eine sehr gesellige Runde – daher auch Stammtisch.

MP: Nach persönlichen Hobbys brauche ich wohl nicht zu Fragen?
FS: Ja, viel Zeichnen. Ich bin auch bei den Urban Sketchers, die auch ein wunderbare Gruppe in Potsdam darstellen und demnächst eine Ausstellung in der Wissenschaftsetage haben werden.

MP: Nun noch einige Stammfragen zu Potsdam. Potsdam ist eine …?
FS: … wunderschöne Stadt.

MP: Der schönste Ort in Potsdam?
FS: Das Museum Barberini.

MP: Kann man was in Potsdam besser machen, wenn ja, was?
FS: Man kann glaube ich in Potsdam die Bürger noch besser zusammenbringen auf so Festen wie diesen, um so tatsächlich Gemeinschaft fördern. Da wird immer mehr gemacht, man kann es aber noch besser publik machen. Das würde ich mir wünschen.

MP: Worüber haben Sie sich zuletzt in der Stadt am meisten geärgert oder gefreut?
FS: Gefreut am meisten über die Ausstellung am Bauzaun für die einzelnen Wissenschaftsstandorte und geärgert über die vielen Baustellen.

Frau Schwarz ist auch Autorin eines Buches, wie sie noch verrät. [Origami Tessellations for Everyone] ist, wie kaum anders zu erwarten, ein Anleitungsbuch zum Falten von Origami. Mehr zur Potsdamer Origami-Gruppe findet man unter [Potsdamer Falter].

Dieser Artikel wurde bereits 133 mal aufgerufen.

Bilder


  • Bild MP AT

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.