Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

IHK zeichnet Stadtwerke Potsdam als „TOP-Ausbildungsbetrieb“ aus

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 12.08.2019 / 13:59 von at

Die Potsdamer IHK hat heute die Stadtwerke Potsdam GmbH für besonderes Engagement bei der Schaffung attraktiver Ausbildungsplätze als „TOP-Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet. Damit verbunden ist neben einem Pokal und einer Urkunde ein Anerkennungspreisgeld in Höhe von 500 Euro. Die Stadtwerke bilden seit dem Jahr 2000 aus. Von den derzeit rund 1600 Mitarbeitern sind 68 Auszubildende. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, alle Auszubildenden nach bestandener Abschlussprüfung zu übernehmen.

Sophia Eltrop, Geschäftsführerin der SWP, die die Auszeichnung von IHK-Präsident Peter Heydenbluth überreicht bekam, erklärt, was die Stadtwerke als Ausbildungsbetrieb ausmacht: „Unsere Auszubildenden erwerben während ihrer praxisnahen und abwechslungsreichen Ausbildung umfangreiche Kenntnisse und übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben in verschiedensten Unternehmensbereichen. Wir bieten eine attraktive tarifliche Bezahlung, ein kostenloses Azubi-Ticket, sichere Arbeitsplätze, einen guten Arbeits- und Gesundheitsschutz und die Möglichkeit, die Herausforderungen der wachsenden Stadt im Stadtwerketeam mitzugestalten. Arbeitszeitmodelle erleichtern die Vereinbarung von Beruf und Familie. In Zeiten des demographischen Wandels und des zunehmenden Fachkräftemangels erhöht dies die Attraktivität für potenzielle und dringend benötigte Nachwuchskräfte.“

Ausführliche Informationen zur Ausbildung bei den Stadtwerken hier: [klick]

Dieser Artikel wurde bereits 144 mal aufgerufen.

Bilder


  • Stadtwerke Potsdam TOP-Ausbildungsbetrieb_Gruppenfoto mit Azubis und Ausbildern_Foto Elisa Sonnenschein - IHK Potsdam


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.