Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Verein der Woche #5: SV Babelsberg 03

Verein
  • Erstellt: 08.12.2019 / 08:48 Uhr von at
Meetingpoint stellt ab sofort jede Woche einen Verein aus der Landeshauptstadt vor. Wir fragen z.B. was den Verein ausmacht, welche Sportarten vertreten sind und wo sich Interessierte melden können, die etwas von der Vereinsluft schnuppern wollen. Diese Woche: Potsdams größter Fußballverein - der SV Babelsberg 03.

1. Bitte stellen Sie den Verein kurz vor:
Der SV Babelsberg 03 ist der größte Fußballverein der Landeshauptstadt Potsdam. „Nulldrei“ steht für authentischen Fußball und eine klare Haltung gegen jede Art von Rassismus, Diskriminierung und Gewalt. Der SVB ist ein echter Kiezverein in familiären Umfeld im besten Sinne. Wir bieten Kinderbetreuung, Familienfeste und auch die Nachwuchsförderung wird bei uns großgeschrieben.

2 Darum macht es bei uns im Verein besonders viel Spaß...
Der SV Babelsberg steht für Fußball unplugged. Hier steht der Sport im Mittelpunkt. Ohne Tamtam, ohne Wenn und Aber. Dafür mit maximalem Fußballspaß, Respekt, Kampfgeist und gesellschaftlichem Engagement.

3. Darum sollte jeder einmal das Karli besucht haben...
Das „Karli“ bietet eine einmalige Atmosphäre! In dem 1976 auf traditionsreichem Grund errichteten Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion, dass nach englischem Vorbild ohne störende Laufbahn errichtet wurde, springt, durch die räumliche Nähe zwischen Spielern und Fans, der Funke direkt vom Rasen auf die Ränge und umgekehrt zurück. Wer das Karli und seine einzigartige Atmosphäre einmal im Flutlicht erlebt hat, kann sich dem Bann nicht mehr entziehen.

4. Welche Sportarten werden beim SV Babelsberg 03 angeboten?
Aushängeschild unseres Vereins ist die erste Mannschaft, die in der viertklassigen Regionalliga Nordost auf Punktejagd geht. Aber auch der Nachwuchs- und Breitensport erfährt beim SV Babelsberg 03 großen Zuspruch und Unterstützung. Die Nachwuchs- und Sportförderung ist ein zentrales Anliegen. Neben dem Fußballsport für jede Altersklasse, bietet „Nulldrei“ eine Heimat für die Abteilungen Schach, Volleyball, Roller Derby, Skat, Reiten und eSport.

5. Ab welchem Alter kann man Mitglied werden, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten wird welche Sportart trainiert? Wird ein kostenfreies Probetraining angeboten? Wo finde ich mehr Informationen?
Eine Mitgliedschaft beim SV Babelsberg 03 ist altersunabhängig. Selbst frisch gebackene Eltern können ihre Neugeborenen über eine ermäßigte Basismitgliedschaft bei Nulldrei anmelden. Ein kostenfreies Probetraining ist bei Interesse jederzeit möglich. Die Trainingszeiten und Trainingsorte der jeweiligen Teams können der Homepage entnommen oder bei den zuständigen Trainern erfragt werden. Gerne helfen hier auch die Mitarbeiter der Geschäftsstelle telefonisch oder persönlich vor Ort weiter.

6. An wen können sich Interessierte wenden, die Interesse haben in den Verein einzutreten?
Der zuständige Mitarbeiter für unser Mitgliederwesen steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Telefonisch unter der 0331 – 704 98 16 oder per E-Mail: [mitglieder@babelsberg03.de]. Eine passive Vereinsmitgliedschaft kann jederzeit über die Homepage [https://babelsberg03.de/mitgliedschaftsantrag/] beantragt werden.
Für eine aktive Vereinsmitgliedschaft stehen neben den Verantwortlichen für das Mitgliederwesen auch die entsprechenden Trainer und Abteilungsleiter für Fragen aller Art zur Verfügung.

7. Was sollte man noch über den Verein wissen?
Der SV Babelsberg 03 zeichnet, über den sportlichen Rahmen hinaus, durch ein hohes Maß an sozialem Engagement aus. Neben Initiativen wie der #nazisrausausdestadien-Kampagne, setzt sich der Verein aktiv für den Umwelt- und Klimaschutz ein. Seit dem Jahr 2017 forciert der Verein mit dem Umbau seiner Infrastruktur das Ziel eines klimaneutralen „grünen Stadions“.

Mehr Informationen zum Verein findet man auf [SV Babelsberg 03]




PS: Euer Verein soll hier vorgestellt werden? Dann einfach an [info@meetingpoint-potsdam.de] mailen.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 834 mal aufgerufen.

Werbung