Logo

Vorfahrt genommen: Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 09.02.2024 / 13:01 Uhr von pre
Eine 60-jährige Radfahrerin ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in Kleinmachnow verletzt worden. Offenbar hatte eine 40-jährige Autofahrerin im Meiereifeld Ecke Im Kamp die Vorfahrt der Fahrradfahrerin nicht beachtet. Dadurch kam es zu einer leichten Berührung, infolge derer die 60-Jährige stürzte. 

Sie verletzte sich leicht und wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf rund 1.000 Euro geschätzt.
Die Polizisten fertigten Fotos und nahmen eine Unfallanzeige auf.

Dieser Artikel wurde bereits 241 mal aufgerufen.

Werbung