Logo

Ehemalige Volleyballerin vom SC Potsdam veröffentlicht ihren Debütroman

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 12.02.2024 / 16:01 Uhr von ant
Josephine Suhr ist eine professionelle Volleyballspielerin, die in ihrer Jugend beim SC Potsdam spielte. Ihre Wurzeln hat sie in Werder und in Brandenburg an der Havel, wo ihre Familie heute noch lebt. Josephine lebt als gelernte Publizistin und Kommunikationswissenschaftlerin in Berlin und hat jetzt im Alter von 26 Jahren ihren Traum verwirklicht. Sie hat einen eigenen Kriminalroman veröffentlicht. 

Ihr Roman „Rembrandt to Go“ vereint ihre Begeisterung für Kunst, Mystery und London. Alles dreht sich um ein mysteriöses Gemälde aus London, das gestohlen wird und zwei Ermittler zum Verzweifeln bringt. Das Buch kostet 19,99 Euro und ist hier erhältlich: [Rembrandt to Go].

Bilder

(c) Josephin Suhr
Dieser Artikel wurde bereits 210 mal aufgerufen.

Werbung