Logo

"Elemente des Lebens" zurück am Schlaatz nach umfangreicher Restaurierung

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 30.03.2024 / 13:01 Uhr von eb
Die "Elemente des Lebens" sind seit kurzem wieder auf der Grünfläche zwischen Bisamkiez 28 und 30 zu finden. Die vier Elemente Luft, Wasser, Erde und Feuer wurden im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam umfassend restauriert und an ihrem ursprünglichen Standort am Schlaatz wieder aufgestellt.

Der Kulturbeigeordnete Prof. Dr. Walid Hafezi äußerte seine Freude über die erfolgreiche Instandsetzung des Kunstwerks von Petra Paschke: "Durch die Wiederaufstellung am Bisamkiez, einem besonders belebten Ort dieses Wohngebiets, wurde ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Kunst im öffentlichen Raum am Schlaatz geleistet. Dies ist auch vor dem Hintergrund der Sicherung von Kunstwerken der Ostmoderne in Potsdam ein Zeichen der Wertschätzung dieser Arbeiten und deren Bedeutung für die Kieze sowie ihre Bewohnerinnen und Bewohner."

Die "Elemente des Lebens" wurden 1987/88 von der Potsdamer Bildhauerin Petra Paschke geschaffen. Zur Ergänzung des Ensembles wird demnächst ein Schild mit weiteren Informationen und einem QR-Code aufgestellt.

Dieser Artikel wurde bereits 126 mal aufgerufen.

Werbung