Logo

Das "Willkommen in Potsdam-Gespräch" für alle Neulinge

Events
  • Erstellt: 30.03.2024 / 17:01 Uhr von hvf
Mitglieder des Kulturstadtvereins bieten Potsdamer Neubürgern am Mittwoch, 3. April erneut ab 18.30 Uhr, ein Willkommensgespräch in lockerer Runde an. Das „Willkommen in Potsdam“ dient dem gegenseitigen Kennenlernen, Plaudern und Kontakte knüpfen. Die Neulinge haben Gelegenheit, ihre Fragen zu allen Dingen loszuwerden, die ihnen zu ihrer neuen Heimatstadt auf der Seele brennen. 

Im Anschluss daran findet ab 19 Uhr der Vereinsstammtisch statt. Gast wird diesmal Jutta Michelsen, die Vorsitzende des Freundeskreises Potsdam-Versailles sein. Sie wird über die Entwicklung des Freundeskreis Potsdam-Versailles in den vergangenen zehn Jahren berichten und auf die aktuellen Aktivitäten eingehen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstaltungsort ist der Knossos Palast in der Potsdamer Str. 37.

Es fahren die Buslinien 612, 614, 692, 698 dorthin. Parkplätze sind auf der gegenüberliegenden Seite ausreichend vorhanden.

Dieser Artikel wurde bereits 102 mal aufgerufen.

Werbung