Logo

Zwei Personen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizei
  • Erstellt: 11.04.2024 / 17:01 Uhr von hvf
Polizei wird am Mittwochvormittag in die Lehniner Chaussee in Werder gerufen, da sich doch ein Verkehrsunfall ereignete. Die Polizei erklärt zu dem Fall: "Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines Kleintransporters auf der Lehniner Chaussee und wich einem vor ihm bremsenden PKW in den Gegenverkehr aus. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto."
Anzeige

Weiter heißt es: "Die 55-jährige Fahrerin des Autos und der 37-jährige Transporterfahrer wurden dabei jeweils leicht verletzt und wurden durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. An der Unfallstelle kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Während der Einsatzmaßnahmen war die Straße gesperrt."

Beide Fahrzeuge waren laut Polizei nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Schaden wird von den Ordnungshütern auf etwa 30.000 geschätzt.

Dieser Artikel wurde bereits 151 mal aufgerufen.

Werbung