Logo

Neue Stimme für den Schlaatz

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 12.04.2024 / 13:01 Uhr von eb
Am 20. März fand im Projekthaus „erlenhof 32“ die konstituierende Sitzung des Schlaatzrats statt, ein wichtiger Schritt für den Stadtteil Am Schlaatz. Der Schlaatzrat wird zukünftig als aktive Interessenvertretung fungieren und hat bereits erste Schwerpunkte festgelegt. 16 engagierte Bewohner wurden als Interessenvertreter gewählt und werden nun als Stimme der Schlaatzer Bevölkerung in allen wichtigen Entscheidungsgremien des Stadtentwicklungsprojekts „Schlaatz 2030“ auftreten.
Anzeige

Die Gründung der Interessenvertretung Am Schlaatz ist Teil des im Mai 2021 von der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Partizipationskonzepts. Dieses verpflichtet das „Bündnis Am Schlaatz‘“ zur Beteiligung und Einbeziehung der Schlaatzer in die Entwicklungsprozesse. Die Konstituierung wurde maßgeblich durch das PlanLabor, die WerkStadt für Beteiligung, das Quartiersmanagement und die minor Wissenschaftsgesellschaft unterstützt.

Das Sprecher-Team, bestehend aus Peer Babeck, Thomas Feierabend und Alexander D. Wietschel, sowie zwei Vertreter für relevante Gremien wurden gewählt.

Der Schlaatzrat wird sich unter anderem mit der Stadtverwaltung und -politik sowie Wohnungsunternehmen und anderen Akteuren auseinandersetzen und legt dabei Wert auf eine transparente und inklusive Entwicklung des Stadtteils.

Peer Babeck betont die Notwendigkeit einer behutsamen Weiterentwicklung des Stadtteils, um dessen Lebensqualität zu erhalten. Alexander D. Wietschel macht darauf aufmerksam, dass Entscheidungen, die das Leben und Arbeiten im Stadtteil beeinflussen, unter Einbeziehung der Bewohnerinnen und Bewohner getroffen werden sollten.

Die Interessenvertretung befindet sich bis Ende Juni 2024 in der Aufbauphase und wird ab Juli ihre Tätigkeiten aufnehmen, einschließlich einer Vorstellung beim Stadtteilfest am 13. Juli und dem ersten direkten Austausch über wichtige Stadtteilthemen.

Dieser Artikel wurde bereits 150 mal aufgerufen.

Werbung