Logo

Turbine Potsdam: Maya Hahn verlängert ihren Vertrag

Sport
  • Erstellt: 12.05.2024 / 14:01 Uhr von eb
Mittelfeldspielerin Maya Hahn hat ihren Vertrag beim 1. FFC Turbine Potsdam bis 2025 verlängert und wird somit auch in der kommenden Saison für Turbine auflaufen.
Anzeige

Seit ihrem Wechsel von der University of Oregon in den USA nach Potsdam im Jahr 2022 hat sich Maya Hahn fest in die erste Mannschaft integriert. In dieser Saison hat die 23-Jährige bereits in 21 von 23 Liga-Spielen für Turbine gespielt und dabei vier Tore erzielt. Besonders bemerkenswert war ihr Siegtreffer im Hinspiel gegen den SV 67 Weinberg.

Hahn erklärt zur ihrer Vertragsverlängerung: "Ich fühle mich sehr wohl in Potsdam und freue mich noch weiter bei Turbine spielen zu dürfen. Es ist immer etwas Besonderes im Karli vor unseren großartigen Fans aufzulaufen und ich freue mich auf noch hoffentlich viele weitere schöne Momente. Ich werde weiterhin alles für das Team geben, damit wir gemeinsam Erfolge feiern können und werde weiterhin hart arbeiten, um meine Leistung zu steigern und dem Team zu helfen."

Geschäftsführer Stephan Schmidt betont: "Mit Maya Hahn hat sich eine talentierte Spielerin entschieden bei uns zu bleiben. Sie hat sich in der laufenden Saison zur absoluten Stammspielerin entwickelt und nimmt eine zentrale Rolle in unserer jungen Mannschaft ein. Wir freuen uns sehr, Maya bei ihrer weiteren Entwicklung zu unterstützen und gemeinsam mit ihr in die nächste Saison zu gehen."

Bilder

Maya Hahn Vertragsverlängerung, Foto: 1. FFC Turbine Potsdam 71 e.V.
Maya Hahn Vertragsverlängerung, Foto: 1. FFC Turbine Potsdam 71 e.V.
Dieser Artikel wurde bereits 108 mal aufgerufen.

Werbung