Logo

Märchenhaftes Theatererlebnis: "Hans im Glück" auf dem Q-Hof am Park Sanssouci

Events
  • Erstellt: 13.05.2024 / 14:01 Uhr von ht
Am Samstag, 1. Juni, lädt der Q-Hof in der Lennéstraße 37 in Potsdam zur Premiere des Theaterstücks "Hans im Glück" nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm ein. In dieser Inszenierung erlebt das Publikum ab 15 Uhr die abenteuerliche Geschichte des fleißigen Hans und seines treuen Begleiters Tipi.
Anzeige

Nach sieben Jahren harter Arbeit hat Hans mehr verdient, als er je brauchen wird. Doch auf dem Heimweg wird er von einem schweren Goldklumpen belastet, den er als Lohn erhalten hat. Als ihm ein Reiter begegnet und ihm den Tausch seines Pferdes gegen den Goldklumpen vorschlägt, muss Hans sich entscheiden. Doch Tipi, sein kleiner Freund, hat bei jedem Tausch ein Wörtchen mitzureden, und gemeinsam müssen sie überlegen, was wahres Glück bedeutet.

Die Inszenierung, bearbeitet für die Bühne von Felix Isenbügel, ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Mit dabei sind Felix Isenbügel, Alexandra Johannknecht und Arne Assmann als Musiker. Die Regie und Bühne liegen in den Händen von Janet Kirsten, während Caroline Sanchez für die Kostüme und Arne Assmann für die Komposition verantwortlich ist.

Aufführungen:
Sonntag, 2. Juni - 15 Uhr
Freitag, 7. Juni - 16 Uhr
Samstag 8. Juni - 14.30 Uhr und 16.30 Uhr
Sonntag, 9. Juni - 15 Uhr statt.

Für Kitas und Schulen gibt es zusätzliche Vorstellungen am Donnerstag, 6. Juni und am Freitag, 7. Juni, jeweils ab 10 Uhr.

Tickets sowie weitere Informationen sind unter [www.theaterpoeten-pack.de] erhältlich.

Bilder

Motiv: Teo Vadersen
Dieser Artikel wurde bereits 106 mal aufgerufen.

Werbung