Logo

Verkehrsunfallflucht mit Verletzten

Polizei
  • Erstellt: 15.05.2024 / 09:01 Uhr von hvf
Am Montag kommt es auf der A2 zwischen Werder und Lehnin in Fahrtrichtung Magdeburg zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Kraftfahrzeugen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ordnete sich der unbekannte Unfallverursacher fehlerhaft nach einem Überholvorgang im Baustellenbereich nach rechts ein und unterschritt dabei vermutlich den nötigen Sicherheitsabstand.
Anzeige

"Aus diesem Grund musste der unmittelbar dahinter befindliche Pkw-Fahrer bremsen. Ein weiterer Pkw konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf dem vor ihm befindlichen Pkw auf. Der verursachende Pkw entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Drei Personen wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht", erklärt ein Sprecher der Polizei.

Der Sachschaden wird von den Ordnungshütern auf circa 3.000 Euro geschätzt. Die Polizei nahm eine Unfallanzeige auf.

Dieser Artikel wurde bereits 177 mal aufgerufen.

Werbung