Logo

22. Muko-Freundschaftslauf: Gemeinsam gegen Mukoviszidose

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 27.05.2024 / 09:01 Uhr von hvf
Am 25. Mai 2024 fand auf dem Sportplatz Sandscholle in Potsdam der 22. Muko-Freundschaftslauf statt, ein Spendenlauf zur Unterstützung von Menschen mit Mukoviszidose (Cystischer Fibrose), organisiert vom Mukoviszidose-Landesverband Berlin-Brandenburg.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war der Spendenlauf selbst, bei dem Teilnehmer Runden auf der Laufstrecke absolvierten und sich dafür sponsern ließen. Begleitet wurde der Lauf von einem Familienfest mit Ständen, Aktionen und einem Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein.

Eröffnet wurde der Lauf von Oberbürgermeister Mike Schubert während DJ Mikey Cyrox für die musikalische Unterhaltung sorgte. Kinder konnten sich körperlich ausprobieren und an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, darunter ein 30-m-Lauf auf Zeit, eine Hüpfburg und Denkspiele. Es gab auch spezielle Stände, die Beratung und Anregungen boten, sowie die Möglichkeit, an einem Drehrad kleine Preise zu gewinnen.

Der Muko-Freundschaftslauf ist eine jährliche Benefizveranstaltung des Landesverbands, die dazu beiträgt, Mukoviszidose-Patienten zu unterstützen und über diese seltene Erbkrankheit aufzuklären.

Die Spenden ermöglichen Klimafahrten, Gruppenevents, Care Pakete, Psychosoziale und sozialrechtliche Beratung in allen Lebenslagen, Unterstützungsfonds - die Betroffene und Familien in Notlagen entlastet sowie verschiedene Sportprojekte.

Spenden werden unter
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE78 3702 0500
0003 5333 11
BIC: BFSWDE33XXX
entgegen genommen.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 373 mal aufgerufen.

Werbung