Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Stahnsdorf: Akte Waldschänke - Bergfest

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 14.02.2020 / 09:30 von at

Nachdem die Suche nach einem Pächter der Stahnsdorfer Waldschänke ergebnislos verlief, läuft in der Gemeinde zur Zeit eine Online-Befragung – die bundesweit erste mit rechtssicherer Online-Wahl, wie ein Pressesprecher betont. Dies garantiert ...

... die Software „Polyas“ des gleichnamigen Dienstleisters aus Berlin/Kassel. Mit dieser sollen sich die Bürger in Zukunft vermehrt aktiv am Entscheidungsprozess beteiligen können, um der Verwaltung eine Entscheidungshilfe zu sein.

„Online-Abstimmungen mit ‚Polyas‘ sollen auch künftig die Meinungsbildung in der Gemeinde Stahnsdorf prägen. Wir werden noch im ersten Halbjahr 2020 Kinder und Jugendliche zu den Themen Freizeit, Engagement und Identifikation befragen“, kündigte Bürgermeister Bernd Albers an. Auch im bevorstehenden Beteiligungsprozess zum INSEK-Verfahren, also der Erarbeitung eines Integrierten Gemeindeentwicklungskonzeptes, werde die Software in geeigneten Projektphasen eingesetzt, fügte er hinzu.

Für die Waldschänke können die Stahnsdorfer mittels der Umfrage entscheiden, was aus dem verfallenen Objekt werden soll. Auswahlmöglichkeiten gibt es einige. So kann man u.a. zwischen einer Bibliothek, einem neuem Versuch einer gastronomischen Einrichtung, einer Kleinkunstbühne, Kita oder einer Jugendfreizeiteinrichtung wählen. Bisher wurden 2.100 Stimmen abgegeben.

Albers ruft die Bevölkerung auf, sich weiter fleißig an der Waldschänke-Umfrage zu beteiligen. „Haben Sie keine Scheu, uns anzusprechen! Sofern Sie Ihre lebenslang gültigen Zugangsdaten nicht erhalten, verlegt oder verloren haben, steht Ihnen die durch die Verwaltung eingerichtete Support-E-Mail-Adresse [direktedemokratie@stahnsdorf.de] weiterhin zur Verfügung.“

Bis zum 24. Februar ist dies noch möglich. Zur Umfrage geht es hier: [klick]

Dieser Artikel wurde bereits 115 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.