Logo

Fußball-Ergebnisticker

Sport
  • Erstellt: 02.06.2024 / 19:01 Uhr von rb
So spielten die Fußballherren der hiesigen Mannschaften am Wochenende.

Brandenburgliga 32. Spieltag:
FV Preussen Eberswalde - Werderaner FC Viktoria 1920 1:3
Fortuna Babelsberg – SV Grün-Weiß Lübben 3:1

Landesliga Nord 28. Spieltag:
FSV Bernau - FSV Babelsberg 74 2:2

Landesklasse West 28. Spieltag:
SV Blumenthal/Grabow - SG Bornim 0:9
SG Grün-Weiß Golm - SSV Einheit Perleberg 0:2
ESV Lok Potsdam – FK Hansa Wittstock 1919 2:0
Pritzwalker FHV 03 - SV Babelsberg 03 II 3:2

Kreisoberliga Havelland 28. Spieltag:
FC Borussia Brandenburg – SV Viktoria Potsdam 3:4
ESV Lok Seddin - Fortuna Babelsberg II 2:1
FSV Brück - FSV Babelsberg 74 II 4:1
SG Blau-Weiß Pessin - Potsdamer Kickers 3:2

Kreisliga B Havelland 28. Spieltag:
SG Bornim II – SV Ruhlsdorf 4:2
Teltower FV 1913 II - SG Grün-Weiß Golm II 2:1
SpG Rot-Weiß Groß Glienicke/Seeburger SV - Werderaner FC Viktoria 1920 II 2:2

1. Kreisklasse B Havelland 28. Spieltag:
Potsdamer Kickers 94 II - USV Potsdam 3:5
SV Eiche Ragösen - FV Turbine Potsdam 55 1:2
Juventas Crew Alpha – United Teltow FV 2:6
SG Eintracht 90 Babelsberg - SV Concordia Nowawes 06 0:2

2. Kreisklasse C Havelland 28. Spieltag:
SpG Rot-Weiß Groß Glienicke/Seeburger SV II - USV Potsdam II 2:3
Potsdamer FC 1973 – SV Ruhlsdorf II 4:1
ESV Lok Potsdam II: spielfrei

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages:

2. Kreisklasse C Havelland 19. Spieltag:
Teltower FV 1913 III - SV Victoria Potsdam II 1:4

2. Kreisklasse C Havelland 23. Spieltag:
FV Turbine Potsdam 55 II - Fortuna Babelsberg III 3:5

Bilder

Mit seinem 4:3 Sieg am Sonntag beim FC Borussia Brandenburg bleibt der Aufsteiger in die Landesklasse SV Viktoria Potsdam auch nach dem 28. Spieltag ungeschlagen.
Mit seinem 4:3 Sieg am Sonntag beim FC Borussia Brandenburg bleibt der Aufsteiger in die Landesklasse SV Viktoria Potsdam auch nach dem 28. Spieltag ungeschlagen.
Mit seinem 4:3 Sieg am Sonntag beim FC Borussia Brandenburg bleibt der Aufsteiger in die Landesklasse SV Viktoria Potsdam auch nach dem 28. Spieltag ungeschlagen.
Mit seinem 4:3 Sieg am Sonntag beim FC Borussia Brandenburg bleibt der Aufsteiger in die Landesklasse SV Viktoria Potsdam auch nach dem 28. Spieltag ungeschlagen.
Dieser Artikel wurde bereits 168 mal aufgerufen.

Werbung