Logo

Philip Bader wird als „Azubi des Monats“ von der Handwerkskammer Potsdam ausgezeichnet

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 08.06.2024 / 19:01 Uhr von ant
Philip Bader, ein 17-jähriger Auszubildender bei der Lublow Gerüstbau GmbH in der Prignitz, wurde am 5. Juni von der Handwerkskammer Potsdam für seine herausragenden Leistungen als „Azubi des Monats Juni“ geehrt. Die Auszeichnung würdigt seine Begeisterung für das Handwerk und sein Engagement für den Nachwuchs.

Philip Bader, der sich bereits im zweiten Lehrjahr befindet, hat sich durch seine Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit einen Namen gemacht. Personalchefin Jenifer Treichel, die ihn für die Auszeichnung vorgeschlagen hat, lobt seine Fähigkeit, erworbenes Wissen schnell anzuwenden und seine positive Einstellung im Betrieb. „Der Junge ist einfach ein Klasse-Typ“, fasst sie zusammen.

Der Gerüstbaubetrieb, der sich seit etwa zwei Jahren auch auf Instagram präsentiert, hat Philip Bader durch seine Social-Media-Aktivitäten entdeckt. Nach einem Schulpraktikum entschied sich Philip für eine Ausbildung bei der Lublow Gerüstbau GmbH. Heute ist er einer der besten Lehrlinge, die der Betrieb je hatte, und unterstützt seine Kollegen auf Baustellen in der Region.

Neben seiner Ausbildung engagiert sich Philip ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr seines Dorfes. Der Betrieb, der nach dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht!“ arbeitet, ist bekannt für seine Spezial- und Modulgerüste und wurde bereits mit dem Ausbildungspreis 2021 ausgezeichnet.

Die Handwerkskammer Potsdam ehrt seit Juli 2014 monatlich einen Lehrling als „Azubi des Monats“. Diese Auszeichnung soll die besonderen Leistungen und das Engagement der Auszubildenden hervorheben und die Bedeutung der handwerklichen Ausbildung betonen. Derzeit gibt es im Kammerbezirk der Handwerkskammer Potsdam rund 1.000 freie Lehrstellen und mehr als 320 Praktika in 87 Ausbildungsberufen.

Mehr Infos: [www.hwk-potsdam.de].

Bilder

Von links: Heiko Treichel, Philipp Bader, Stephanie Treichel und die Abteilungsleiterin Berufsbildung der Handwerkskammer, Steffi Amelung. Foto: Handwerkskammer Potsdam/ Kuste
Dieser Artikel wurde bereits 147 mal aufgerufen.

Werbung