Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Live-Streams mit der VHS

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 07.04.2020 / 09:04 von at

Die VHS bietet demnächst mehrere kostenlose Vorträge hochkarätiger Wissenschaftler im Live-Stream an. Der Münchener Soziologe Prof. Dr. Armin Nassehi beginnt die Reihe am 14. April mit einem 90-minütigen Vortrag über die Eigendynamik und Tragik des gesellschaftlichen Protests. Am 22. April folgt ein Vortrag der Wissenschaftsjournalistin Dr. Manuela Lenzen zum Thema „Künstliche Intelligenz. Fakten – Chancen – Risiken?“ und den Freiburger Theologe Dr. Eberhard Schockenhoff gibt es am 28. April zu sehen. Er spricht zum Thema „Kein Ende der Gewalt. Wie kann eine Friedensethik im 21. Jahrhundert aussehen?“.

Die Vorträge finden jeweils von 19.30 Uhr bis 21 Uhr statt. Die nötigen Zugangsdaten erhalten Interessenten unter 0331-289-4566/-4569 oder unter [vhsinfo@rathaus.potsdam.de]. Mehr Infos zu den Vorträgen unter [VHS-Live-Stream]

Weitere Online-Angebote - Lernkurse zu Deutsch, Schreiben, Lesen und Rechnen - findet man auf [www.vhs-lernportal.de].

Dieser Artikel wurde bereits 67 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.