Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Über 40 Corona-Fälle in Seniorenpflegeeinrichtung auf Hermannswerder

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 08.04.2020 / 19:06 von at

In den vergangenen 24 Stunden sind drei weitere corona-infizierte Menschen im Klinikum Ernst von Bergmann gestorben - eine 92-jährige Frau, ein 80-jähriger Mann und eine 57-jährige Frau. Alle hatten Vorerkrankungen, alle kamen aus Potsdam. Mittlerweile sind 30 corona-infizierte Personen in Potsdam gestorben.

Es gibt in Potsdam momentan 362 bestätigte Fälle und rund 700 Kontaktpersonen in häuslicher Isolation. 84 Menschen befinden sich im Klinikum in stationärer Behandlung, davon 13 auf Intensivstation, elf davon werden beatmet. Im St. Joseph Krankenhaus werden aktuell 34 Menschen mit einer Infektion intensiv behandelt, zwei Patienten befinden sich auf der Intensivstation und werden beatmet.

In der Seniorenpflegeeinrichtung auf Hermannswerder sind 38 Bewohner und fünf Mitarbeiter positiv getestet worden. Sie werden innerhalb der Einrichtung isoliert und medizinisch beobachtet.

Das Gesundheitsamt hat außerdem Abstriche bei allen Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft Zeppelinstraße vorgenommen. Nach den Ergebnissen, ist vorgesehen, alle Bewohner mit einem negativen Ergebnis vorübergehend in Potsdamer Hotels und Pensionen unterzubringen. Die positiv Getesteten bleiben in der Gemeinschaftsunterkunft unter Quarantäne.

Dieser Artikel wurde bereits 434 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.