Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Premieren im HOT

Druckansicht

Events

Erstellt: 10.09.2020 / 07:42 von at

Bettina Jahnke, Intendantin und Regisseurin des Hans-Otto-Theaters hat mit ihrem Team Wajdi Mouawads "Vögel" inszeniert. Die Premieren am 11. und 12. September sind bereits ausverkauft. Aber für einzelne Vorstellungen im September gibt es noch [Karten]. Das Stück wird auch im Oktober zu sehen sein. Dafür startet heute der Vorverkauf. In den nächsten Wochen gibt es außerdem drei weitere Premieren.

Die Potsdamer Autorin Julia Schoch hat für das Hans Otto Theater ihr erstes Theaterstück geschrieben: In "Die Jury tagt" streiten vier stadtbekannte Menschen über die Frage, wo ein Denkmal zu Ehren der Friedlichen Revolution errichtet werden soll. Die Uraufführung wird am 2. und 3. Oktober im Großen Haus stattfinden.

Peter Richters 2015 für den Deutschen Buchpreis nominierter Roman 89/90 zeichnet aus der Perspektive von Jugendlichen ein Land im radikalen Wandel. Die Theaterfassung feiert am 23. und 24. September in der Reithalle Premiere.

Ende des Monats erobern schließlich zwei starke Frauen die Bühne im Großen Haus: Schillers Politthriller Maria Stuart ist ab dem 30. Oktober zu erleben.

Den vollständigen Oktoberspielplan finden Sie hier: [klick]

Dieser Artikel wurde bereits 42 mal aufgerufen.

Bilder


  • Vögel von Wajdi Mouawad_Foto HOT


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.