Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Auftakt zum neuen Anlauf - Landespokal Brandenburg, 3. Runde

Druckansicht

Sport

Erstellt: 10.09.2020 / 07:13 von Nulldrei

Nach zwei intensiven und kräftezehrenden englischen Wochen, die ihren Abschluss am vergangenen Sonntag im Havellandderby beim FSV Optik Rathenow fanden, ist den Kiezkickern aktuell eine kleine Verschnaufpause vergönnt, ehe sie am kommenden Wochenende in der dritten Runde des Landespokals der Spielzeit 2020/2021 der Brandenburg-Ligist SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf fordert. Nach der knappen Endspielniederlage gegen den FSV Union Fürstenwalde am Finaltag der Amateure vor knapp drei Wochen, startet Blauweissbunt an der östlichen Berliner Stadtgrenze einen neuen Anlauf in Richtung Titelgewinn.

Die Gastgeber, die sich nach ihrem Aufstieg in die Verbandsliga zur Saison 2018/2019 in den vergangenen beiden Spielzeiten mit einem zehnten und einem siebten Platz im Abschlusstableau im Tabellenmittelfeld der höchsten Brandenburger Spielklasse etablieren konnten, sind denkbar schlecht aus den Startlöchern gekommen. Nach einem deutlichen 1:5 Pokalerfolg zum Pflichtspielauftakt gegen den Landesliga-Vertreter BSV Guben Nord, musste man sich in den ersten Ligapaarungen zunächst der SG Union Klosterfelde und dem SV Altlüdersdorf mit jeweils 0:1 geschlagen geben, ehe es gegen den aktuellen Tabellenzweiten, den 1. FC Frankfurt Oder, eine deutlichere 1:3 Niederlage setzte. Damit grüßt das Team von Langzeit-Cheftrainer Roman Sedlak derzeit mit der Ausbeute von null Zählern vom 15. Tabellenrang. Bislang einziger Blau-Weißer Torschütze der jungen Spielzeit war Neuzugang Toni Hager, der mit einiger Regionalligaerfahrung, die er beim VFC Plauen und dem FSV Union Fürstenwalde sammeln konnte, und der Empfehlung von 17 Treffern in 16 Spielen vom Landesligisten Concordia Buckow/Waldsieversdorf zu den „Doppeldörflern“ wechselte.

Nicht nur Aufgrund dieser Pleiteserie der Hausherren geht Nulldrei als klarer Favorit in diese Pokal-Paarung. Dennoch ist das Team vom Babelsberger Park sicherlich gut beraten diesen Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Auch in der vergangenen Spielzeit hatte man im ersten Pokalspiel mit den Underdogs vom FV Erkner eine vermeintlich einfache Aufgabe zu bewältigen, konnte sich aber erst, nach Pausenrückstand, in der Verlängerung gegen den Landesliga-Vertreter durchsetzen. Angestoßen wird die Partie der dritten Landespokalrunde am kommenden Sonntag, den 13. September 2020, um 15.00 Uhr unter der Leitung von Schiedsrichter Toni Bauer auf dem Waldsportplatz Petershagen. Alle Filmstädter Fans, die ihre Mannschaft bei diesem Auswärtsspiel unterstützen wollen, werden um eine Voranmeldung beim Fanbeirat via E-Mail gebeten (fanbeirat_babelsberg@systemli.org).

Dieser Artikel wurde bereits 108 mal aufgerufen.

Bilder


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.