WETTER

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Werbung

Mach mit!

Bürgel-Programm

Druckansicht

Events

Erstellt: 09.03.2018 / 17:51 von at

Aus Anlass des 70. Todestages von Bruno H. Bürgel bietet die URANIA Potsdam morgen ein Bürgel-Programm. Von 10 bis 15 Uhr führt Dr. Mathias Iven auf den Spuren Bürgels durch Babelsberg. Um 18 Uhr beginnt dann im URANIA Planetarium ...

... ein astronomisch literarischer Abend.

Was, Wann und Wo?
Auf den Spuren Bruno H. Bürgels – LiteraTour durch Babelsberg am Samstag um 10 Uhr - Treffpunkt Bahnhof Medienstadt Babelsberg. Teilnehmerpreis: 28,00 € (inkl. Mittagessen).
Mit 22 Büchern sowie etwa 3.000 Artikeln gehörte der „Arbeiterastronom“ Bruno H. Bürgel (1875–1948) zu den erfolgreichsten Wissenschaftspublizisten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Bereits 1915 zog dieser mit seiner Familie nach Nowawes, bevor sie in die Merkurstraße umsiedelten. Doch Bürgel ist nur einer von denen, die irgendwann einmal in Nowawes bzw. (Neu-)Babelsberg wohnten und arbeiteten. Peter Weiss, Hannah Arendt, Hans Marchwitza und Eduard Claudius gehören ebenso dazu wie Konrad Adenauer, Jakob Kaiser, Wilhelm Fraenger und Edwin Redslob. So soll dieser geführte Rundgang (Gesamtstrecke ca. 8 km) zugleich einen kleinen Einblick in das literarisch-kulturelle Leben des Stadtteils Babelsberg in den vergangenen 200 Jahren vermitteln.

Bürgels Sterne – Ein astronomisch-literarischer Abend am Samstag um 18 Uhr im URANIA Planetarium, Gutenbergstraße 71/72, 14467 Potsdam. Teilnehmerpreis 6,50 €/ erm. 4,50 €.
Verschiedene Blicke an Bürgels innig geliebten Sternenhimmel und Auszüge aus seinen schönsten Texten wechseln sich ab und sollen den Zauber, den Bürgel beim Blick in den Kosmos empfand, greifbar machen. Planetariumsleiter Simon Plate wird diesen Abend mit astronomischen Erläuterungen begleiten.

Dieser Artikel wurde bereits 171 mal aufgerufen.

Bilder


  • Bruno Bürgel_URANIA


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.