Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Mach mit!

„Genies fallen nicht vom Himmel ...

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 13.04.2018 / 15:57 von at

... Sie müssen Gelegenheit zur Ausbildung und Entwicklung haben.“ Mit den Worten von August Bebel überreichte Jakob Rolles, stellvertretendes Vorstandsmitglied der MBS, am Dienstag elf Auslandsstipendien.

Sie werden bei einen Auslandsaufenthalt mit bis zu 3.000 Euro, jedoch maximal 50 Prozent der Programmkosten, unterstützt. Favorit unter den ausgewählten Gastländern sind auch in diesem Jahr wieder die USA. Weitere Ziele sind Costa Rica, Neuseeland und Südafrika.
Anwesend waren auch die meisten der 13 ebenfalls geförderten Deutschlandstipendiaten. Sie werden mit 300 Euro (die eine Hälfte vom Bund und die andere Hälfte von der MBS bzw. ihrer Stiftung) monatlich unterstützt, um entweder an der Uni Potsdam, der Filmuniversität Potsdam, der FH Potsdam oder der TH Brandenburg studieren zu können.

Anträge für ein Auslandsstipendium können jeweils bis zum 15. September eines Jahres abgegeben werden. Die Schüler sollten das 9. Schuljahr vollendet haben, über gute Kenntnisse des Gastlandes verfügen und gute Schulleistungen aufweisen. Die Voraussetzungen sowie Antragsunterlagen finden Interessierte hier: [klick]
Mehr Informationen zum Deutschlandstipendium gibt es hier: [klick]

Dieser Artikel wurde bereits 121 mal aufgerufen.

Bilder


  • Übergaben Stipendien Potsdam Schuelerstipendiaten_Foto:Stefan Specht

  • Übergabe Deutschlandstipendien Potsdam Schuelerstipendiaten_Foto:Stefan Specht


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.