Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Werbung

Mach mit!

Sommerferien in den Potsdamer Tropen

Druckansicht

Events

Erstellt: 11.06.2018 / 08:46 von at

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Noch keinen Plan? Dann ist vielleicht im Sommerferienprogramm der Biosphäre etwas dabei. Das detaillierte Programm:

Sommerferienprogramm
Aktion Regenwaldretter
Donnerstag, 5. Juli – Sonntag, 19. August 2018, ganztägig
Josch der Frosch, das Maskottchen der Biosphäre Potsdam, entdeckt den Supermarkt im Dschungel. Er ruft alle Besucher der Biosphäre Potsdam dazu auf, ihm beim Einkaufen zu helfen und den Regenwald zu retten. Viele Dinge, die es in den Supermärkten zu kaufen gibt, haben ihren Ursprung in den tropischen Regenwäldern. Wie zum Beispiel Kaffee und exotische Früchte. Aber auch andere Inhaltsstoffe und Produkte wie Alufolie, Waschmittel oder auch Kerzen stammen zu Teilen aus den Regenwäldern unserer Erde.

Worauf beim Einkaufen geachtet werden sollte, um die Regenwälder zu schützen und auf welche Siegel die Verbraucher vertrauen können, sind Themen, die beim Rundgang durch den Tropengarten während der Sommerferien thematisiert werden. Josch wird zusammen mit den Kindern und Erwachsenen auf Entdeckungstour gehen und den Sommerurlaub somit auf lehrreiche und spannende Art und Weise bereichern.

Die Teilnahme an der Regenwaldrettung ist bereits im Eintrittspreis enthalten. Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

Sommerferienprogramm
Schoko-Crêpe-Workshop
Donnerstag, 5. Juli 2018, 10 und 13:30 Uhr
Dienstag, 10. Juli 2018, 10 und 13:30 Uhr
Donnerstag, 12. Juli 2018, 10 und 13:30 Uhr
Dienstag, 17. Juli 2018, 10 und 13:30 Uhr
Donnerstag, 19. Juli 2018, 10 und 13:30 Uhr
Dienstag, 24. Juli 2018, 10 und 13:30 Uhr
Donnerstag, 26. Juli 2018, 10 und 13:30 Uhr
Dienstag, 31. Juli 2018, 10 und 13:30 Uhr

Hier können die Gäste ihren individuellen Schoko-Crêpe kreieren.
Der Schoko-Crêpe ist das Lieblingsgericht aller Kinder und gerade mit einer Kugel Eis auch im Sommer ein wunderbarer Snack! Aber woher kommt eigentlich die Schokolade, die alle so gerne auf ihrem Crêpe haben? Und wie wird aus der Kakaobohne die leckere und süße Schoko-Soße? All diese Fragen werden beim Schoko-Crêpe-Workshop zusammen mit den Guides der Biosphäre Potsdam beantwortet. Zudem können alle Teilnehmer ihre eigene Schokoladensoße herstellen und einen individuellen Schoko-Crêpe kreieren. Dieser wird dann am Ende des Workshops zusammen mit einer leckeren Kugel Bio-Eis in der Tropenlandschaft genossen, während die Vögel zwitschern und das Rauschen des Wasserfalls zu hören ist.

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden - Alter: Ab 5 Jahre

Kosten für den Schoko-Crêpe-Workshop: Der Workshop kostet 11,50 Euro zzgl. Tageseintritt. Im Preis inklusive sind eine Kurz-Führung durch die Tropenwelt, die Herstellung eigener Schokolade, ein frisch zubereiteter Crêpe mit selbst hergestellter Schokolade und einer Kugel Bio-Vanille-Eis.
Für den Workshop ist eine Voranmeldung erforderlich: Telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr unter 0331 / 55074-0 oder per E-Mail unter info@biosphaere-potsdam.de.

Wein meets Grill
Sonnabend, 7. Juli 2018, 19:30-24:00 Uhr
Ein tropischer Sommerabend in der Biosphäre Potsdam Unter dem Motto "Wein meets Grill - ein tropischer Sommerabend" präsentieren ausgewählte Winzer im Café Tropencamp der Biosphäre Potsdam erlesene Weine unter Palmen. Mit Blick über den Urwaldsee und mit den Klängen der Live-Band Viola con Padrinos untermalt, werden die kulinarischen Genüsse mit raffinierten Köstlichkeiten vom Grill zu einem genussvollen Abend für alle Sinne.

Verkostung erlesener Weine
Die Verkostung erlesener Weine ausgewählter Winzer ist ein Highlight des Abends. Am Café Tropencamp schenken die Winzer des biologischen Weinguts Maibachfarm sowie des Weinhofs Feth-Wehrhof, der Weinhandlung in vino aus Potsdam und das Weingut Johanninger ihre edlen Tropfen aus. Die Weinhandlung in vino aus Potsdam zeichnet sich durch eine exzellente Weinauswahl aus und das schon seit 1992.

Grillabend in der Biosphäre Potsdam
Was wäre eine genussvolle Weinverkostung ohne ein passendes kulinarisches Angebot? Die Biosphäre-Gastronomie bietet Gästen des tropischen Sommerabends ein ganz besonderes Grill-Buffet. Neben schmackhaften Fleisch vom Grill besticht das Buffet auch mit vegetarische Grillspezialitäten und verschiedenen delikaten Salaten.

Eintritt: 49,50 Euro pro Person.

Im Ticket sind der Eintritt in den Tropengarten und das Café Tropencamp, ein Glas Sekt zum Empfang, das reichhaltige Grill-Buffet mit hausgemachten Köstlichkeiten und Live-Musik mit dem Jazz Trio Viola con Padrino enthalten.

Karten können per E-Mail unter [info@biosphaere-potsdam.de] oder telefonisch unter 0331-55074-0 bestellt werden. Der Vorverkauf per E-Mail und Telefon ist bis zum 24. Juni möglich. Tickets können auch direkt an der Biosphäre-Kasse werktags von 9 bis 16:30 Uhr und sonnabends und sonntags von 10 bis 17:30 Uhr erworben werden.

Tropische Tanznacht 2018
Sonnabend, 21. Juli 2018, 20-3 Uhr
Salsa tanzen in der Biosphäre Potsdam
Die Biosphäre Potsdam lädt alle Tanz-Enthusiasten zu einer tropischen Tanznacht im besonderen Ambiente des Café Tropencamp ein. Die Gäste erwartet ein stimmungsvoller Abend und Tanzen bis in den frühen Morgen unter professioneller Anleitung der Tanzschule "Salsa-Libre". Musikalisch untermalt wird der Abend mit lateinamerikanischen Klängen und beschwingter Salsa Musik. Zusätzlich wird die Tanzgruppe Berlicious mit einem Showtanz den Abend bereichern.

Von der Außenterrasse des Café Tropencamp gibt es einen wunderbaren Ausblick auf die 17. Potsdamer Feuerwerkersinfonie im angrenzenden Volkspark. Bei einem leckeren Cocktail kann die beeindruckende Feuerwerkskunst bestaunt werden. Anschließend geht es zum Salsa-Tanzen in die Dschungelwelt der Biosphäre Potsdam.

Eintritt: 19,50 Euro pro Person inklusive einem Begrüßungsgetränk, professioneller Salsa-Tanzanleitung der Tanzschule "Salsa Libre", Showtanz der Tanzgruppe Berlicious sowie den atemberaubenden Blick in den beleuchteten Tropengarten.

Tickets können per E-Mail unter [info@biosphaere-potsdam.de] oder telefonisch unter 0331-55074-0 bestellt werden. Der Vorverkauf per E-Mail und Telefon ist bis zum 13. Juli möglich. Die Tickets sind auch direkt an der Biosphäre-Kasse werktags von 9 bis 16:30 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 17:30 Uhr erhältlich.

Einlass ist ab 20 Uhr am Haupteingang der Biosphäre Potsdam.

Dieser Artikel wurde bereits 36 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.