Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Mach mit!

Förderung kultureller Projekte - Jetzt bewerben!

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 09.07.2018 / 11:25 von at

Der Fachbereich Kultur und Museum vergibt auch 2019 wieder Fördermittel zur Durchführung verschiedenster kultureller Projekte. Gefragt sind Ideen aus allen Bereichen - von Musik, ...

... Darstellende oder Bildende Kunst, Tanz, Film und Medien.
Antragsberechtigt sind Initiativen, Projektgruppen, Vereine und Einzelpersonen, die in Potsdam ansässig sind und auch dort ihre künstlerische oder kulturelle Arbeit leisten. Projekte von Künstlern, die nicht in Potsdam ansässig sind, oder die außerhalb von Potsdam stattfinden, können im Einzelfall ebenfalls gefördert werden. Voraussetzung ist die Förderung des überregionalen Ansehens der Stadt.

Um in den Genuss der Fördermittel zu kommen, ist ein Eigenanteil von mindestens 10 Prozent Bedingung. Die Höhe der beantragten Fördermittel unterliegt keiner strikten Obergrenze, sollte aber aufgrund des begrenzten Mittelvolumens bei maximal circa 10 000 Euro liegen. Die Auswahl erfolgt ab Januar 2019, sodass Mitte Februar 2019 mit der Entscheidung der Jury gerechnet werden kann.

Verbindliche Antragsformulare sowie ein Merkblatt mit formellen Kriterien findet man hier: [klick] oder im Sekretariat des Fachbereichs Kultur und Museum, Hegelallee 9, Zimmer 207 (Telefon 0331 – 289 1951).

Vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anträge gehen an folgende Adresse: Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Kultur und Museum, Hegelallee 9, 14467 Potsdam.
Für weitere Auskünfte und Informationen zum Förderverfahren sowie zur persönlichen Projektberatung steht Diana Müller unter 0331-2893343 oder [diana.mueller@rathaus.potsdam.de] zur Verfügung.

Dieser Artikel wurde bereits 38 mal aufgerufen.

Bilder


  • Klingender Sommeranfang zum Fest der Musik (© Nora Künkler)


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.