Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Mach mit!

Was war denn sonst noch so los?

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 10.08.2018 / 09:07 von at

Aufgrund massiver Lärmbelästigung ließ der Vermieter einer Wohnung in der Plantagenstraße am Mittwoch 22.45 Uhr die Wohnung eines 31-Jährigen durch einen Schlüsseldienst öffnen. Dieser flüchtete vor Schreck nur mit Unterhose bekleidet in die warme Nacht hinaus. Das war aber nicht der einzige Grund, denn in der Wohnung fand der Vermieter …

… eine Aufzuchtanlage mit gut ein Dutzend Hanfpflanzen sowie diverse Samen, eine geringe Menge Cannabis und ca. 100g getrocknete Hanfblätter. Die Betäubungsmittel  wurden sichergestellt, ein Strafverfahren eingeleitet.

Ein 87 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwoch in der Schopenhauerstraße nach eigener Aussage von einem entgegenkommenden Fahrzeug derart bedrängt worden, dass er abbremsen musste. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, stieg er vom Rad ab, stürzte dabei und schnitt sich am eigenen Schutzblech das Schienbein auf. Zum PKW liegen keine näheren Erkenntnisse vor.

Gestern Nachmittag ist während einer Fahrt auf der L90 (bei Schwielowsee, Kammerode) nach einer Windböe ein ca. 20cm dicker Ast eines Straßenbaumes auf ein Auto gefallen. Durch den Aufprall wurde der VW Golf erheblich beschädigt. Der Beifahrer erlitt durch geborstene Fensterscheiben leichte Schnittverletzungen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Dieser Artikel wurde bereits 117 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.