Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Mach mit!

Hätten Sie gewusst, dass ...

Druckansicht

Events

Erstellt: 12.09.2018 / 07:42 von at

... nur die Feuersozietät im Berlin des 18. Jahrhunderts über ein aussagefähiges Kataster verfügte, das im Siebenjährigen Krieg zur Verteilung der Kriegslast auf alle Berliner herhalten musste? Die Wurzeln der Feuersozietät reichen bis in das Jahr 1718 zurück, als Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. die Gründungsurkunde unterzeichnete. Moment, das ist ja genau 300 Jahre her!

Richtig, und genau aus diesem Anlass hat die Feuersozietät in einer Ausstellung wichtige und spannende Meilensteine ihrer Unternehmensgeschichte zusammengestelltt, die Besucher der MBS-Zentrale in der Saarmunder Straße 61 noch bis zum 5. Oktober im Atrium sehen können.

Der Ausstellung liegt die anlässlich des 300-jährigen Gründungsjubiläums verfasste Chronik über die Geschichte der Feuersozietät der Berliner Historikerin Dr. Simone Ladwig-Winters zu Grunde. In dieser wird nicht nur Versicherungsgeschichte tiefgründig erforscht, sondern auch in den gesellschaftspolitischen Zusammenhang gestellt. So finden sich in der Chronik Zeugnisse zur Stadtentwicklung und Planung, Foto- und Archivmaterial, als auch Geschichten der Menschen und Gesellschaften, die das Leben in Berlin und Brandenburg in den vergangenen 300 Jahren prägten.
Die Ausstellung setzt sich aus mehreren Panelen mit Fotos und erklärenden Texten zusammen. Herzstück ist ein Video-Display, auf dem die Geschichte im Film erlebbar wird.

Dieser Artikel wurde bereits 56 mal aufgerufen.

Bilder


  • Dr. Frederic Roßbeck, Vorsitzender des Vorstandes der Feuersozietät und Andreas Schulz, Vorstandsvorsitzenden der MBS, eröffneten gestern die Ausstellung_MBS

  • 300 Jahre Feuersozietät_MBS

  • 300 Jahre Feuersozietät_MBS


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.