Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Wann wird denn nun ausgepackt?

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 18.10.2021 / 15:48 Uhr von at
Mehr Glanz für Potsdams historische Bahnhöfe hatten Deutsche Bahn, Potsdam und der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg versprochen und im Juni eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit einem gemeinsames Maßnahmenpaket unterzeichnet. Dazu gehört auch die Gestaltung von Wänden und Fassaden. Die Potsdamer Bahnhöfe Golm, Park Sanssouci, Charlottenhof, S-Babelsberg und Medienstadt Babelsberg sollten davon profitieren und im Charlottenhof passiert nun auch einiges. Seit heute sind hier Graffiti-Künstler zu Gange, seit (vor-?)letzter Woche hängt hier ein ... ja was?

Die Leute interessiert es auch. Sie haben schon ordentlich daran herumgezuppelt, lange hält die Verpackung nicht mehr. Durchschimmernde Konturen lassen vage die Silhouette des Bahnhofs vermuten. 

Auch Außen wird der Bahnhof bis Donnerstag optisch aufgewertet. Was es am Ende wird … ein bisschen von allem, was Potsdam zu bieten hat, die Künstler haben freie Gestaltungswahl. So viel steht schon fest. Die Besucher werden hier demnächst mit einem freundlichen Berliner "Juten Tach" begrüßt.

Verwandter Artikel vom 16.08.2021: [Potsdams Bahnhöfe sollen attraktiver werden]

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 202 mal aufgerufen.

Werbung