Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Deckschicht zwischen Potsdam und Geltow wird erneuert

at / 19.04. / 11:05 Uhr

Vom 23. bis 27. April wird die Deckschicht auf der B 1 vom Ortsausgang Potsdam bis Ortseingang Geltow erneuert. Die Arbeiten finden in der Zeit von 18 bis 6 Uhr unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße statt. Der Verkehr in Richtung Geltow wird in dieser Zeit über die Forststraße, den Werderschen Damm und die K 6910 nach Geltow umgeleitet. Am Tage zwischen 6 und 18 Uhr wird der Verkehr in beiden Richtungen mit reduzierter Geschwindigkeit durch die Baustelle geführt.

Neue Ausstellung im sans titre

at / 19.04. / 10:41 Uhr

Gestern hat eine neue Ausstellung im [Kunsthaus sans titre] mit Bildern von Anas Homsi und Skulpturen von Karl Menzen eröffnet. Die Werke können von Samstag bis Donnerstag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr noch bis zum 19. Mai besichtigt werden.

Streit unter Jugendlichen

at / 19.04. / 09:12 Uhr

Am Mittwochabend haben sich zwei Jugendgruppen - alle im Alter zwischen 13 und 16 Jahren - am Bahnhofsvorplatz getroffen, um untereinander etwas zu klären. Es blieb allerdings nicht bei einer Aussprache. Nach gegenseitigen Beleidigungen eskalierte die Situation und man ging aufeinander los. Am Ende mussten 12 Polizeibeamte unterstützt von der Bundespolizei die Jugendlichen voneinander trennen. Insgesamt wurden sechs Tatverdächtige mit zur Polizeiinspektion genommen und später an Erziehungsberechtigte übergeben. Einer wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.

Preisträger für Goldene Kruken stehen fest

Henry Klix / 19.04. / 07:35 Uhr

Nachdem Familie Lapp vor elf Jahren das Grundstück mit dem großen Obstgarten in Bliesendorf gekauft und in „Lapp a Rosa“ getauft hatte, begann sie bald darauf auch mit dem Keltern von Obstwein. Zunächst in kleinem Maßstab mit Johannisbeeren, doch daraus wurde immer mehr. Seit drei Jahren ist die „Lapp a Rosa“ eine Station des Blütenbusses, der die Gäste des jährlich stattfindenden Baumblütenfestes vom Bahnhof Werder (Havel) aus halbstündlich raus auf den Obstpanoramaweg und zu weiteren Obstgärten und Plantagen fährt. mehr | 0 Kommentare

Neue Kita in Michendorf geplant

at / 18.04. / 15:20 Uhr

In Michendorf soll in Trägerschaft und auf dem Gelände des Deutschen Ordens eine neue Integrations-Kita mit 80 Plätzen entstehen. Dazu wurden heute erste Gespräche zwischen der Gemeinde Michendorf und dem Deutschen Orden geführt. In zeitnahen Planungsgesprächen soll eine Zeitschiene für den Ablauf des Projektes festgelegt werden. Weitere Informationen sollen demnächst folgen.

Osterfeuer abgesagt!

at / 18.04. / 13:34 Uhr

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und der jetzt schon recht hohen Waldbrandgefahr (Waldbrandstufe 4) werden alle Osterfeuer abgesagt, auch die geplanten Osterfeuer unter Aufsicht der Feuerwehren werden nicht stattfinden. Das ist das Ergebnis eines heutigen Gespräches zwischen der Feuerwehr und der zuständigen Ordnungsbehörde Potsdams. Auch genehmigungsfreie Feuer werden wegen der Gefahr des Funkenflugs untersagt.

Leserbrief: Kennt jemand diesen Hund?

Sebastian Hasse / 18.04. / 07:49 Uhr

Dieser Hund läuft seit einiger Zeit an der Nansenstraße 22 rum und sucht seinen Besitzer. Kennt den vielleicht jemand? Bitte dringend melden. Habe den Hund erstmal zu mir genommen, würde aber später am Abend den Tierschutz rufen. Kontakt [sebastian.hasse@gmail.com}.

Bauarbeiten am Kanal - Busumleitung

at / 18.04. / 07:07 Uhr

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in der Straße Am Kanal in Richtung Platz der Einheit müssen die Buslinien 692 und N16 vom kommenden Dienstag bis voraussichtlich Dienstag, 30. April, umgeleitet werden. mehr | 0 Kommentare

Wo ist Justin H.?

at / 17.04. / 15:35 Uhr

Die Polizei sucht aktuell nach dem 22-jährigen Justin. Aufgrund gesundheitlicher Probleme wurde per richterlichen Beschluss eine Unterbringung in eine Potsdamer Fachklinik angeordnet, aus der er sich jedoch am letzten Sonntag entfernte und nicht zurückkehrte. Es wird vermutet, dass er ... mehr | 0 Kommentare

ViP-Ostertram mit Überraschungen

at / 17.04. / 13:06 Uhr

Am Karfreitag rollt die ViP-Ostertram durch die Stadt. Auf die Fahrgäste warten einige Überraschungen und ein Schauspieler vertreibt die Zeit mit Geschichten, Animationen und Witzen rund um Ostern. Sie verkehrt von 13.50 bis 21.20 Uhr – als Linie 96 von der Haltestelle Marie-Juchacz-Str. zum Campus Jungfernsee und zurück, sowie als Linie 92 zwischen Haltestelle Marie-Juchacz-Str. zur Kirschallee und zurück. Den genauen Fahrplan gibt es hier: [klick]

Waldbrandwarnstufe 4! - Osterfeuer adé?

at / 17.04. / 10:47 Uhr

Kein Regen, ein bisschen Sonne und schon ist es wieder soweit - Waldbrandstufe 4 in Potsdam und fast im ganzen Land Brandenburg. Noch ist unklar, ob dies Auswirkungen auf die Durchführung der diversen Osterfeuer haben wird. [Aktuelle Waldbrandstufe]

Tierische Ostern im Naturkundemuseum

at / 17.04. / 10:21 Uhr

Was haben Feldhase, Kuckuck und Haushuhn eigentlich mit Ostern zu tun? Aufklärung gibt es am Samstag im Naturkundemuseum. Von 11 bis 16 Uhr werden stündlich Kurzführungen (welche Tiere legen, verstecken oder klauen Eier) und Mitmachaktionen (von Schale bis Dotter - 10 Experimente um das Wunderwerk Ei) angeboten. Im Foyer können Osterseifen aus Naturmaterial hergestellt werden. Das komplette Osterferienprogramm: mehr | 0 Kommentare

Stadtwerke-Kundenzentrum geschlossen

at / 17.04. / 07:15 Uhr

Das Kundenzentrum der Stadtwerke in der Charlottenstraße 42 bleibt am Karsamstag ganztägig geschlossen.

Polizei-Ticker

at / 16.04. / 17:22 Uhr

In der Gagarinstraße am Stern wurden am Wochenende auf einer Baustelle Kabel im Wert von 300 Euro von einer Kabeltrommel abgerollt und gestohlen. +++ In der Lindenstraße wurden von einem Mazda beide Kennzeichen (P-EX 507) gestohlen. Sie sind nun zur Fahndung ausgeschrieben. +++ Bei Unfällen wurden gestern mehrere Radfahrer verletzt. In der Berliner Straße traf es eine 56-Jährige, die im Kreuzungsbereich Gutenbergstraße mit einem weiteren Radler zusammenstieß. Kurz vor 15 Uhr stürzte ein 31-Jähriger, nachdem er an der Kreuzung Jagdhausstraße/Waldhornweg von einem Opel angefahren wurde und heute Morgen kurz nach 7 Uhr fuhren zwei Radler am Filmmuseum ineinander. Eine Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Mann belästigt Kinder - Zeugen gesucht

at / 16.04. / 15:06 Uhr

Auf dem kleinen Spielplatz am Caputher Heuweg soll ein Mann am Freitagnachmittag ein fünf- bis siebenjähriges Kind hinter einem Strauch am Arm festgehalten und dabei um Hilfe gerufen haben. Nach Angaben zweier Neunjähriger konnte das Kind in dem Moment wegrennen, als der Mann zu ihnen schaute. Sie selbst rannten ebenfalls weg, worauf der nun Gesuchte ihnen nachrief und folgte. mehr | 0 Kommentare

Die Osterfeuer-Übersicht

at / 16.04. / 11:43 Uhr

Eines der spannendsten Osterfeuer wird es wohl wie jedes Jahr in Trechwitz geben. Hier wird vom Freizeit- und Jugendverein Trechwitz schon seit einigen Wochen ein kleines Bauwerk errichtet, welches nun dem ersten Zündholz am Samstag um 18 Uhr entgegenfiebert. Doch auch anderswo werden Osterfeuer entzündet. Wann brennt wo welches Osterfeuer? Hier die Übersicht: mehr | 0 Kommentare

Sophie gesucht

at / 16.04. / 07:34 Uhr

Sophie, eine grau getigerte Europäisch Kurzhaar-Katze, wird seit letzter Woche vermisst. Zuletzt gesehen wurde sie in der Adolf-Damaschke-Straße in Werder. Hinweise zum Aufenthalt können unter 06190-937300 gemeldet werden.

Polizei-Ticker

at / 15.04. / 17:17 Uhr

Am Sonntag wurden in der Potsdamer Straße in Michendorf 24 Wahlplakate einer Partei von den Laternen heruntergerissen. Es wurde eine Strafanzeige aufgenommen. +++ Am Samstag haben im "Hohen Weg" in Werder eine Schuppentür und zwei davor abgelegte Teppiche gebrannt. Ein 39-Jähriger wird der Tat verdächtigt. Die Kriminalpolizei ermittelt. +++ Sonntagmittag ist ein BMW-Fahrer auf dem Beschleunigungsstreifen der Nuthestraße-Horstweg auf die linke Fahrbahn ausgebrochen und in einen Skoda reingefahren. Der stieß daraufhin erst mit der linken, dann mit der rechten Leitplanke zusammen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden etwa 20.000 Euro.

Neue Lernwelt in Potsdam

at / 15.04. / 15:48 Uhr

Seit letzter Woche gibt es in Potsdam ein neues Weiterbildungszentrum für frühpädagogische Fachkräfte. Neben (Team-)Fortbildungen, Qualifizierungen und Workshops wird es hier Fachtage, Abendvorträge, Pädagogen-Treffs, Lernwerkstatt-Tage und Bibliotheksnachmittage geben. Die Veranstaltungen finden ... mehr | 0 Kommentare

Stau auf der Nuthestraße

at / 15.04. / 10:41 Uhr

Auf der Schnellstraße zwischen Berliner Straße und Rudolf-Breitscheid-Straße geht es derzeit ganz langsam zu. Schuld ist ein kaputtes Auto auf dem linken Fahrstreifen. Geduld ist gefragt.

Neue Ausstellung in der Guten Stube

at / 15.04. / 09:30 Uhr

In der [Galerie Gute Stube] in der Charlottenstraße 121 sind derzeit Werke von Suse Globisch-Ahlgrimm und Wolfgang Liebert mit Potsdamer und Babelsberger Stadtansichten zu sehen. Die Ausstellung läuft bis zum 1. Juli und ist jeweils montags von 10 bis 14 Uhr sowie am Wochenende (außer feiertags) von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Zu den Osterfeiertagen gilt der Ferienfahrplan

at / 15.04. / 07:19 Uhr

Zu den Osterfeiertagen werden wie in jedem Jahr die Fahrpläne der Tram- und Buslinien der ViP auf den Fereinfahrplan umgestellt. Im Detail: mehr | 0 Kommentare

Polizei-Ticker

at / 14.04. / 14:51 Uhr

Ein 17-Jähriger ist gestern in der Feuerbachstraße ohne Führerschein und mit falschen Autokennzeichen erwischt worden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichendiebstahl und Urkundenfälschung. +++ Ein per Haftbefehl gesuchter 36-Jähriger ist nach einem Diebstahl in einer Drogerie in der Charlottenstraße gefasst worden. Er wurde in eine JVA überstellt. +++ Betrunken, ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherung ist ein 38-Jähriger in den Havelauen in Werder in eine Verkehrskontrolle geraten. Auf den Fahrer kommen nun gleich mehrere Ermittlungsverfahren und ein Bußgeldverfahren zu.

Veranstaltungen im BiZ

at / 14.04. / 09:10 Uhr

„April, April, der weiß nicht, was er will.“ Welcher Jugendliche in Sachen Berufsfindung ebenfalls noch nicht weiß, wohin die Reise gehen soll, Fragen zur Bewerbung hat und und und, kann sich im Potsdamer Berufsinformationszentrum bei einigen kommenden Veranstaltungen Tipps holen. mehr | 0 Kommentare

Die Baustellen zur Osterzeit

at / 14.04. / 08:09 Uhr

Die Stadt möchte die Osterzeit und die leereren Straßen für einige Arbeiten in Potsdams Hauptstraßennetz nutzen. Für die Offensive bittet die Stadt um Nachsicht und Geduld. Im Detail stehen folgende Baumaßnahmen an: mehr | 0 Kommentare

B-Plan RAW-Gelände - Stellungnahmen erwünscht

at / 13.04. / 17:05 Uhr

Am Montagabend wurde auf einer Anwohnerversammlung der aktuelle Planungsstand zur Entwicklung des östlichen RAW-Geländes vorgestellt. Voraussichtlich im Herbst soll der Entwurf des Bebauungsplan öffentlich ausgelegt werden. Vorab können bereits jetzt Stellungnahmen zum Projekt eingereicht werden. Diese können formlos bis zum 29. April an [bauleitplanung@rathaus.potsdam.de] oder schriftlich an Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Stadtplanung und Stadterneuerung, Bereich Verbindliche Bauleitplanung, Hegelallee 6 – 10, 14461 Potsdam geschickt werden.

Privatparker startet in Potsdam

at / 13.04. / 09:47 Uhr

privatparker.com aus Konstanz am Bodensee ist mit seinem Parkplatzsuch-System nun auch in Potsdam gestartet. Private Parkplatz-Inhaber oder Wohnungsgesellschaften können auf der Plattform ihre Flächen anbieten, Parkplatz-Sucher sie buchen. Mehr Infos hier: [klick]

Gedenken an die „Nacht von Potsdam“

at / 13.04. / 08:36 Uhr

Im Potsdam Museum findet morgen Abend eine Gedenkveranstaltung in Erinnerung an den britischen Luftangriff auf Potsdam vor 74 Jahren statt. OB Mike Schubert eröffnet diese um 20.30 Uhr. Musikalisch durch den Abend führt der Berliner Kontrabassist Jaspar Libuda. Eintritt frei. Zum Abschluss der Veranstaltung um 22.15 Uhr werden in Erinnerung an den Abwurf der ersten Markierungsbomben die Glocken Potsdamer Kirchen läuten. Zuvor ist der OB bei der Aufführung des Potsdam Requiems von Björn O. Wiede in der Nikolaikirche zugegen. Das 80-minütige Oratorium beginnt um 19 Uhr und ist ebenfalls der Erinnerung an die Zerstörung der Stadt 1945 gewidmet. Auch hier Eintritt frei.

Verkehrsprognose vom 15. bis 21. April

at / 13.04. / 07:08 Uhr

Berliner Straße: Wegen Regenablaufsanierungen wird eine Fahrspur der Berliner Straße zwischen Gutenberg- und Holzmarktstraße sowie weiterhin eine Linksabbiegespur der Nuthestraße gesperrt. mehr | 0 Kommentare

Sparkassen-Lotterie hilft Feuerwehren

at / 12.04. / 13:51 Uhr

Mit den Mitteln aus dem PS-Zweckertrag der MBS-Sparkassen-Lotterie werden diesmal Freiwillige Feuerwehren, Kreisfeuerwehrverbände und Feuerwehrvereine mit insgesamt 150.000 Euro gefördert. So kann u.a. der Verband der Feuerwehren im Landkreis TF Schulungsmaßnahmen durchführen und Lehrmaterialien anschaffen, der Potsdamer Feuerwehrverband will davon Schutzbekleidung anschaffen. „Wir haben es im vergangenen Sommer allein an den drei großen Bränden in unserem Geschäftsgebiet gesehen und die Notwendigkeit gut ausgestatteter Feuerwehren und gut ausgebildeter Feuerwehrleute bei den Einsätzen hier erlebt. Gesellschaftlicher Zusammenhalt zeigt sich unter anderem auch durch Solidarität und Zusammenstehen in der Not. Das ist uns ein Anliegen, dass wir gern unterstützen.“, betonte Andreas Schulz, Vorsitzender des Vorstandes der MBS.

ViP-Meldung - Update

at / 12.04. / 12:29 Uhr

Aufgrund eines Verkehrsunfalls an den Friedhöfen kommt es auf allen Tramlinien in diesem Bereich zu erheblichen Einschränkungen. Update 13.22 Uhr: Die Störung ist behoben.

Demos in Potsdam - Verkehrseinschränkungen

at / 12.04. / 10:22 Uhr

Für den morgigen Tag sind wieder zwei Versammlungen angekündigt. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr kommt es daher zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Potsdamer Innenstadt und zu kurzzeitigen Sperrungen rund um die Brandenburger Straße und den Platz-der-Einheit. In der Friedrich-Ebert-Straße kann es ebenfalls zu kurzen Beeinträchtigungen des ÖPNV kommen. Der Fußgänger und Radverkehr wird hierbei nach derzeitigem Kenntnisstand nicht eingeschränkt.

Turbine und Nulldrei besuchen Kita Farbenspiel

Nulldrei / 12.04. / 09:06 Uhr

Gemeinsam mit den Spielerinnen des 1. FFC Turbine Potsdam besuchte Nulldrei am Donnerstag, 11. April, die Kita Farbenspiel in Potsdam-Bornstedt. Während von Seiten des Frauen-Bundesligisten ... mehr | 0 Kommentare

Freunde werden sie nie

at / 19.04. / 09:58 Uhr

Am Mittwoch sind sich wieder Rad- und Autofahrer mehrmals in die Quere gekommen. Gegen 9.15 Uhr stürzte eine 55-jährige Radlerin in der Gutenbergstraße über eine sich öffnende Autotür und musste durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei Stunden später wollte ein Autofahrer von einem ... mehr | 0 Kommentare

Frau mit Messer löst Polizeieinsatz aus

at / 19.04. / 08:10 Uhr

Eine Frau ist gestern Morgen gegen halb Acht schreiend mit einem Messer in der Hand auf der Freundschaftsinsel herumgelaufen. Passanten informierten die Polizei, die die Frau wenig später noch in der Nähe feststellen konnte. Das Messer wurde in der mitgeführten Tasche aufgefunden und sichergestellt. Ursache für das merkwürdige Verhalten waren vermutlich gesundheitliche Probleme. Die Frau wurde durch Rettungskräfte anschließend in eine Fachklinik gebracht.

Kradfahrer nach Frontalcrash schwer verletzt

at / 18.04. / 16:03 Uhr

Gestern Nachmittag ist ein 35-jähriger Motorradfahrer in der Friedrich Engels-Straß frontal mit einem Fiat zusammengestoßen. Die Autofahrerin hatte vor nach links in den Schlaatzweg abzubiegen. Der 35-Jährige stürzte auf die Windschutzscheibe und anschließend auf die Straße. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Wegen des Unfalls war die Friedrich-Engels-Straße zeitweise voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.

Keine privaten Osterfeuer in Werder (Havel) - Öffentliche Osterfeuer finden statt

Henry Klix / 18.04. / 13:59 Uhr

Wegen der hohen Waldbrandwarnstufe sind die von der Stadtverwaltung Werder (Havel) ausgesprochenen Genehmigungen für private Osterfeuer ausnahmslos erloschen. Darauf weist Werders 1. Beigeordnete Christian Große hin. Mehrere Privatleute hatten Brauchtumsfeuer beantragt, die höher als 1 Meter sein sollten. Für solche Feuer benötigt man eine Genehmigung der Ordnungsbehörde, die aber ab Waldbrandwarnstufe 4 ihre Gültigkeit verliert. Christian Große empfiehlt dringend, wegen der hohen Waldbrandgefahr derzeit gänzlich auf das Abbrennen von Lagerfeuern auf Privatgrundstücken zu verzichten. mehr | 0 Kommentare

Polizei-Ticker

at / 18.04. / 11:17 Uhr

In der Nacht zu Mittwoch sind Vandalen durch Bornstedt und Bornim gezogen und haben bei fünf Fahrzeugen einzelne Scheiben eingeschlagen. Gestohlen wurde nichts, eine Anzeige aufgenommen. +++ Mittwochnacht ist eine 75-Jährige mit platten Reifen und 1,12 Promille recht auffällig durch Teltow gefahren. Der Führerschein wurde sichergestellt, eine Anzeige aufgenommen. +++ Gestern Vormittag sind Einbrecher über ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus in Teltow eingedrungen und haben das komplette Haus durchwühlt. Es wurde Schmuck und Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet.

Mit Schusswaffe bedroht - Zeugen gesucht

at / 18.04. / 07:39 Uhr

Am Dienstag kurz vor Mitternacht ist ein 33-jähriger Potsdamer, vom Stern-Center aus in Richtung Hans-Albers-Straße unterwegs, aus einer Gruppe von drei Personen heraus nach einer Zigarette angesprochen worden. Als er verneinte, wurde er plötzlich von einem der Drei mit einer Schusswaffe in der Hand aufgefordert Bargeld herauszurücken. mehr | 1 Kommentar

Baugenehmigung für Feuerwehrdepot in Plessow eingetroffen

Henry Klix / 17.04. / 16:19 Uhr

Die Baugenehmigung für das Feuerwehrgerätehaus in Plessow ist heute in der Stadtverwaltung Werder (Havel) eingetroffen. Werders 1. Beigeordneter Christian Große dankt der Bauaufsichtsbehörde des Landkreises für die Zusammenarbeit im Baugenehmigungsverfahren. „Damit können wir die Ausschreibung vorbereiten und rufen schon jetzt Firmen dazu auf, sich am Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses zu beteiligen.“ Ziel sei ein Baustart im Sommer diesen Jahres. mehr | 0 Kommentare

Polizei-Ticker

at / 17.04. / 14:53 Uhr

In der Nacht zu Dienstag ist in Neu Fahrland ein Audi mit dem amtlichen Kennzeichen P-HH 959 gestohlen worden. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben. +++ In der gleichen Nacht wurden am Stern und im Kirchsteigfeld die Kennzeichen eines Renault Clio und eines Mercedes Benz A 200 geklaut. Die Kennzeichen wurden ebenfalls zur Fahndung ausgeschrieben. +++ In Werder ist einem 39-Jährigen nach einem positiven Drogenschnelltest der Führerschein entzogen worden. Gegen den Mann lag bereits zuvor ein Gerichtsbeschluss zur Beschlagnahme seines Führerscheins vor. Eine weitere Anzeige wurde aufgenommen.

Wirtschaftsförderungen schließen Kooperationsvereinbarung

at / 17.04. / 11:53 Uhr

Die städtische Wirtschaftsförderung und der WFBB haben gestern vereinbart, die seit vielen Jahren bestehende Zusammenarbeit auf neuem Niveau fortzusetzen. Künftig will man neben klassischen Themen wie Ansiedlungen oder Firmenerweiterungen auch in Themen der Standortentwicklung und -marketing, Fachkräftesicherung sowie Gründungs- und Technologievorhaben kooperieren. Zum Austausch und zur Abstimmung sollen regelmäßige Treffen dienen. mehr | 0 Kommentare

Stadtsafari - Kostenlose Medienrallye durch Potsdam

at / 17.04. / 10:37 Uhr

Am 2. Mai startet eine dreimonatige Entdeckungstour durch Potsdam. Teilnehmen dürfen alle zwischen 12-16 Jahren. Bis zum 1. August werden immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr Straßen und Kieze erkundet, Künstler und Museen besucht, um daraus eigene Geschichten zu kreieren. Alles kostenlos und natürlich mithilfe von neuester Medientechnik. Alle Infos gibt es hier: [klick]

Wahlbenachrichtigungen werden verschickt

at / 17.04. / 08:52 Uhr

Ab heute werden für insgesamt 141.441 Potsdamer die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahl und 135.042 für die Europawahl (Altersgrenze 18 Jahre) am 26. Mai versendet. Wer bis zum 27. April keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat und wahlberechtigt ist, sollte sich bis spätestens 10. Mai mit dem Wahlbüro in Verbindung setzen. Zu erreichen unter 0331-2893870 oder [Briefwahl@Rathaus.Potsdam.de]. Mehr Infos hier: [klick]

Kostenlose Fahrradcodierung

at / 17.04. / 07:13 Uhr

Am Donnerstag, 25. April, gibt es am [Haus der Begegnung] in Waldstadt II von 10 bis 12 Uhr die Möglichkeit von Polizeihauptmeisterin Ilona Bergmann sein Fahrrad kostenlos codieren zu lassen. Mitzubringen sind Kaufbeleg und Personalausweis, Minderjährige ohne Begleitung brauchen eine Vollmacht. Anmeldung bis zum 23. April unter 0331-2702926 oder [info@hdb-potsdam.de].

Ministerium soll verlagert werden - Statement Oberbürgermeister zur Entscheidung der Landesregierung

at / 16.04. / 16:43 Uhr

Die Landesregierung will Behörden und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus der Landeshauptstadt nach Eberswalde und Cottbus verlagern. [siehe heutige Meldung der Staatskanzlei]. Oberbürgermeister Mike Schubert zeigt sich überrascht und fordert landesweite Gespräche über Behördenstandorte: mehr | 0 Kommentare

Aktion "Anderthalb Meter" gestartet

at / 16.04. / 14:00 Uhr

Der Radverkehrsbeauftragte der Stadt, Torsten von Einem, die Polizei und der ADFC Brandenburg haben heute das Pilotprojektes "Anderthalb Meter“ gestartet. Mit ihr wird um mehr Sicherheit im Straßenverkehr geworben. Insbesondere geht es um den Mindestabstand zwischen Autos und Radfahrern. Die Polizei will nun ihre Streifenwagen mit Warnhinweisen bekleben. Mehr im Video.

Neue Sonderausstellung im Naturkundemuseum

at / 16.04. / 09:33 Uhr

Seit dem Wochenende gibt es im Naturkundemuseum die neue Sonderausstellung "Insigtfish". Gezeigt werden Original-Präparate durchsichtiger Fische mit eingefärbten Skelette und davon angefertigte großformatige Fotografien in Lichtrahmen. Um das Innenleben eines Fisches zu zeigen, wurde ... mehr | 0 Kommentare

Schließungen am Gründonnerstag

at / 16.04. / 07:24 Uhr

Am Gründonnerstag schließen die Agenturen für Arbeit in Potsdam und Brandenburg an der Havel und die dazugehörigen Jobcenter als auch die Familienkasse Berlin-Brandenburg bereits um 16 Uhr. Bereits vereinbarte Termine behalten ihre Gültigkeit. Persönliche Arbeitslosmeldungen können ohne leistungsrechtliche Nachteile am darauffolgenden Dienstag nachgeholt werden.

Gemeinde Michendorf: Eintrag ins Goldene Buch

at / 15.04. / 16:21 Uhr

Beim Frühlingsfest der AWO-Michendorf am vergangenen Donnerstag wurde Dieter Herrmann für sein außergewöhnlich zeitaufwendiges und hervorragendes ehrenamtliches Engagement mit dem Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde geehrt. Herrmann ist seit 2009 maßgeblich an der redaktionellen und bildhaften Erstellung der monatlich erscheinenden Hefte des [Märkischen Bogens] beteiligt gewesen.

Polizei-Ticker

at / 15.04. / 12:22 Uhr

Eine 84-Jährige ist am Samstag aufgrund gesundheitlicher Probleme in Alt Nowawes mit ihrem Suzuki von der Straße abgekommen und in einen Zaun und einen VW Passat gefahren. Der Führerschein wurde beschlagnahmt, eine Anzeige aufgenommen und die Weiterfahrt untersagt. +++ Ein 13-Jähriger ist am Samstag in der Oderstraße in Teltow von einem Auto erfasst worden. Der PKW-Fahrer hatte beim Abbiegen in eine Einfahrt den vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen. Beim Jungen wurden keine äußerlichen Verletzungen festgestellt. Zur Sicherheit wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Gotha-Wagen rollt durch die Stadt

at / 15.04. / 09:51 Uhr

Am Ostersamstag sind wieder alle Freunde der historischen Straßenbahn zu einer Fahrt durch die Stadt eingeladen. Die restaurierten Gotha-Wagen rollen um 11 und 14 Uhr auf der Linie 3 zur Glienicker Brücke und zum Bahnhof Rehbrücke, sowie auf der Linie 4 zur Fontanestraße und zum früheren Hauptbahnhof in der Pirschheide. Die Fahrten beginnen jeweils an der Wilhelmgalerie und dauern ca. anderthalb Stunden. Nebenher gibt es Wissenswertes zur Geschichte der Stadt und der Tram selbst. Eine Reservierung ist über 0331-6614275 möglich. Kosten 5/3 Euro.

Berechnung der Kitagebühren - Erklärung des Jugendministerium

MBJS / 15.04. / 09:06 Uhr

Zur aktuellen Diskussion um die Berechnung der Kitagebühren im Land Brandenburg und in der Stadt Potsdam erklärt das Jugendministerium: Im Land Brandenburg gibt es über 1.900 Kitas von über 750 öffentlichen und freien Kita-Trägern. Die Kindertagesbetreuung in diesen Einrichtungen ist eine kommunale Aufgabe. Das MBJS hat in diesem Bereich seit dem 01.01.2014 die Rechtsaufsicht über die Landkreise und kreisfreien Städte und damit nicht über die kreisangehörigen Gemeinden und Ämter. Eine Fachaufsicht liegt nicht beim MBJS. mehr | 0 Kommentare

Rettungskräfte fordern Polizeiunterstützung an

ar / 14.04. / 20:00 Uhr

Heute Nacht gegen 3.30 Uhr wurde der Rettungsdienst in die Gaußstraße am Stern gerufen. Hier hatte sich ein 22-Jähriger mit Rasierklingen verletzt. Der junge Mann war stark betrunken (2,11 Promille) und reagierte äußerst aggressiv. Als ihn die Rettungskräfte behandeln wollte, verletzte er sie ebenfalls mit den Rasierklingen. Daraufhin wurde die Polizei angefordert, die den Mann wieder beruhigen konnte. Erst dann konnte er ins Krankenhaus gebracht werden.

Neue Ausstellung im Filmmuseum

at / 14.04. / 11:24 Uhr

Im Filmmuseum ist seit gestern die neue Sonderausstellung "PLAKATIV. Filmwerbung und Propaganda in Demokratie und Diktatur. Deutschland 1930 - 1950" zu sehen. Aufgeteilt in drei Räumen wird die Zeit der Weimarer Republik, der nationalsozialistischen Diktatur und der frühen Nachkriegsjahre beleuchtet. Neben Plakaten zu Kriegs- und Propagandafilmen, Melodramen und Filmbiografien heroischer Männer sind auch rare ... mehr | 0 Kommentare

Diesmal waren es vier Sätze

SCP / 14.04. / 08:38 Uhr

Im zweiten Halbfinalspiel zwischen dem SC Potsdam und dem SSC Palmberg Schwerin gab es am Ende ein 1:3 (25:20, 18:25, 21:25, 23:25). Trotz dieses Ergebnisses wurden die Gastgeberinnen von den 1780 stehenden Zuschauern mit viel Beifall für die gebotene Leistung gegen den großen Favoriten aus Mecklenburg verabschiedet. In der Tat, beide Mannschaften boten in dem mehr als zweistündigen Match begeisternden Volleyballsport, wo bis zum Schluss der Ausgang offen war. mehr | 0 Kommentare

Bürgersprechstunde im Schlaatz

at / 13.04. / 17:24 Uhr

Die nächste Bürger-Sprechstunde des Oberbürgermeisters am 25. April ist bereits wieder ausgebucht. Für die darauffolgende am 23. Mai im Schlaatz gibt es hingegen noch freie Termine. Wer also Fragen, Anregungen, Wünsche hat oder einfach das Gespräch mit OB Mike Schubert sucht, darf sich noch gern einen sichern. Anmeldungen sind telefonisch unter 0331-2891058 und per E-Mail an [OBMdialog@rathaus.potsdam.de] möglich.

Straßenbauarbeiten in der August-Bebel-Straße - Busumleitung

at / 13.04. / 10:08 Uhr

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in der August-Bebel-Straße (Sperrung in Richtung S-Bahnhof Griebnitzsee) und der Konrad-Wolf-Allee muss die Buslinie 696 von von Montag, 15. April, bis voraussichtlich Freitag, 26. April umgeleitet werden. mehr | 0 Kommentare

Ostereiersuche der Bruno H. Bürgel Grundschule im Karli

Nulldrei / 13.04. / 09:14 Uhr

In den vergangenen Tagen besuchten gleich mehrere Klassen der Bruno H. Bürgel Grundschule das Karl-Liebknecht-Stadion zur Ostereiersuche. Versteckt waren zahlreiche Überraschungspakete, welche gemeinsam von Schule und Verein sortiert und verteilt wurden. Wir wünschen den Grundschülern und allen Nulldreiern schon jetzt ein frohes Osterfest!

Neuer Rathausreport der Linken ist da

at / 13.04. / 07:22 Uhr

Der neue Rathausreport der Fraktion Die Linke ist da. Er behandelt u.a. die Themen "Minsk wird Museum für DDR-Kunst", "Zukunft für den Staudenhof", "Baustart bei Fortuna" und gibt einen Rückblick auf die Beschlüsse der SVV und Fragen und Antworten an die Verwaltung der Stadt. Zum Download geht es hier: [klick]

Polizei-Ticker

at / 12.04. / 17:41 Uhr

Im Salzmannweg in Bornstedt ist ein grauer Multivan T6 (P-EJ 23) von einem Privatgrundstück gestohlen worden. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben. +++ Heute Nacht wurde der Bahnhof Babelsberg mit Graffiti beschmiert. Da sich die Jugendlichen die Zeit mit lauter Musik vertrieben, wachte ein Anwohner gegen 1.30 Uhr auf. Samt Täterbeschreibung informierte er die Polizei, die wenig später die 5-köpfige Gruppe stellen konnte. Als Täter wurde ein 16-.Jähriger ausgemacht. Seine Kleidung wies Farbreste auf und in der Tasche fand man eine Spraydose. Die Jugendlichen wurden nach Anzeigenaufnahme den Erziehungsberechtigten übergeben. +++ Ein 28-jähriger Mann hat gestern in der Saarmunder Straße in Waldstadt II seine Autotür geöffnet, ohne einen Blick nach hinten zu werfen. Eine 75-Jährige fuhr hinein, stürzte und verletze sich schwer. Sie wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.

Sexualdelikt am Schillerplatz - Zeugen gesucht

at / 12.04. / 12:46 Uhr

Eine 16-Jährige hatte sich am Samstag, 23. März, mit einem Bekannten zu einem abendlichen Spaziergang am Schillerplatz verabredet. Dort versuchte dieser sich ihr sexuell zu nähern. Das hingegen war nicht verabredet und auch seitens der 16-Jährigen nicht erwünscht. mehr | 0 Kommentare

Geh- und Radweg in der August-Bebel-Straße wird erneuert

at / 12.04. / 11:07 Uhr

In den Osterferien wird der Geh- und Radweg in der August-Bebel-Straße zwischen Stahnsdorfer Straße und Filmpark Babelsberg erneuert. Für die bis voraussichtlich 26. April dauernden Arbeiten muss die Straße in diesem Bereich halbseitig gesperrt und eine Einbahnstraße in Richtung Großbeerenstraße eingerichtet werden. Der durch ... mehr | 0 Kommentare

Frühjahrsputz in Golm

at / 12.04. / 10:13 Uhr

Morgen soll Golm jenseits des eigenen Gartens herausgeputzt und vom Müll befreit werden. Die Veranstalter hoffen auf rege Teilnahme von Vereinen, Initiativen und Bürgern des Ortsteils. Handschuhe, Container und Müllsäcke werden von der Stadt gestellt, der Feuerwehr-Förderverein wird ab 11.30 Uhr Eisbein zum Selbstkostenpreis reichen. Startzeiten und Treffpunkte findet man hier: [klick]

Hund vermisst - Update

at / 12.04. / 08:21 Uhr

Pepa, ein hellbraun-weiß gestromter Bretonischer Spaniel-Mix, wird seit gestern vermisst. Die Hündin wurde zuletzt in der Otto-Erich-Straße in Babelsberg gesehen. Hinweise zum Aufenthalt können unter 06190-937300 gemeldet werden. Update: Pepa ist wieder da.