Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Ab Montag freiwilliges Testangebot in der Vorschule

at / 08.05. / 19:26 Uhr

Das Land will die Maßnahmen zur Corona-Eindämmung durch eine Teststrategie für Kinder im vorschulischen Bereich ergänzen. Dafür werden den Kitas und Kitapflegestellen ab Montag insgesamt über eine Millionen Selbsttests zur Weitergabe an die Eltern zur Verfügung gestellt. mehr | 0 Kommentare

Kater entlaufen

at / 08.05. / 19:19 Uhr

Am Donnerstag, vier Tage vor seinem ersten Geburtstag hat sich Kater Otti auf die Socken gemacht. Nun wird er in der Pasteurstraße schmerzlich vermisst. Seine Besonderheiten: Er hat einen kleinen Riss am Ohr und luchsartige schwarze Haare an den Ohren. Wer helfen kann, meldet seine Hinweise an die Tasso-Hotline unter 06190-937300.

Wenn die Waschmaschine Socken und Strom frisst

VZB / 08.05. / 14:06 Uhr

Wir kennen das alle: Beim Zusammenlegen der Wäsche bleibt am Ende eine einzelne traurige Socke übrig. Für dieses Phänomen gibt es sogar einen eigenen Tag: Jedes Jahr am 9. Mai wird diesen verschwundenen Socken und ihren hinterbliebenen Partnerinnen gedacht. Aber wohin verschwinden die Socken eigentlich? Die Energiespardetektive der Verbraucherzentrale Brandenburg haben sich auf die Suche gemacht und geben Tipps zu Kauf und Benutzung von Waschmaschinen. mehr | 0 Kommentare

Corona-Zahlen in Brandenburg

at / 08.05. / 12:04 Uhr

Die Zahl der erfassten Covid-19-Fälle im Land Brandenburg hat sich innerhalb der letzten 24 Stunden um 333 auf insgesamt 104.674 COVID-19-Fälle erhöht. In Potsdams Krankenhäusern werden 22 Corona-Patienten behandelt, 15 davon intensivmedizinisch. Die Inzidenz in Potsdam liegt bei 116,5 - landesweit bei 91,8. Neu betroffene Einrichtungen sind ... mehr | 0 Kommentare

Die "Girlande der Schande" wird aufgehängt

at / 08.05. / 10:45 Uhr

Heute spannen die „Stinknormalen Superhelden“ aus Rathenow zusammen mit vielen befreundeten Müllsammelgruppen eine "Girlande der Schande" quer durch die Republik. Berlin-Lichtenberg ist dabei, Osnabrück, Köln, Wustermark, Rathenow und Brandenburg ebenfalls. Was ist mit Potsdam? Wäre das nicht mal auch für unsere Stadt eine schöne Aktion? Worum es bei dieser Aufräumaktion geht, erklären die Superhelden im Video. Ein paar Beispiele gibt es hier: [Klick]

Wieder mehrere Fahrräder gestohlen

at / 08.05. / 08:36 Uhr

Am Donnerstagmorgen wurden drei Fahrräder als gestohlen gemeldet. In der Brandenburger Vorstadt verschwand aus einem Keller ein mit einem Schloss gesichertes Rennrad im Wert von etwa 2.000 Euro. In Babelsberg Süd wurde aus einem Keller ein schwarzes Fahrrad der Marke Cube (1.000 Euro) und ein weiteres Cube-Rad aus einem Fahrradständer entwendet. Der Schaden hier rund 600 Euro. Die Räder wurden in Fahndung gesetzt.

Die Bau- und Staustellen der kommenden Woche

at / 08.05. / 07:02 Uhr

Großbeerenstraße: Für die Reparaturen an einer Schmutzwasserleitung muss die Großbeerenstraße an mehreren Stellen punktuell halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird wechselseitig an den Baustellen vorbeigeführt. mehr | 0 Kommentare

Grundstücke in der Potsdamer Mitte vergeben

at / 07.05. / 17:12 Uhr

Die letzten beiden Grundstücke im historischen Kern rund um den Alten Markt sind vergeben. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung gab es sieben Interessenten für das Bieterlos 3, für Bieterlos 4 gab es vier Angebote. Für die Stadt, den Sanierungsträger und die Auswahlkommission war nach eigener Aussage das überzeugendste Nutzungskonzept entscheidend. mehr | 0 Kommentare

Bushaltestelle demoliert

at / 07.05. / 14:59 Uhr

Heute kurz nach Mitternacht beobachtet eine Frau, wie mehrere Personen die Scheiben einer Bushaltestelle in der Karl-Liebknecht-Straße einschlugen. Sie informierte die Polizei und gab ihr den Tipp, dass die Täter neben einem E-Roller auch einen Kinderwagen dabeihatten. Zwei 17 und 18 Jahre alte Potsdamer, stark alkoholisiert, konnten im Rahmen der Fahndung gestellt werden. Zum Tatmotivation wollten sie sich nicht äußern. Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Filmuni wächst immer weiter

at/pm / 07.05. / 13:19 Uhr

Das Land Brandenburg hat 2011 einen Planungsauftrag für ein neues Mensa- und Lehrgebäude der Filmuni Babelsberg vergeben. Damals ging man noch von ca. 580 Studierenden aus. Heute sind es rund 850 und heute hat das Land den lang gehegten Wunsch nach einem Erweiterungsbau erfüllt. Virtuell konnten sich heute Hochschulangehörige und Gäste gemeinsam mit den Ministerinnen Manja Schüle und Katrin Lange von den Vorzügen und Nutzungsmöglichkeiten des dringend benötigten Neubaus überzeugen. mehr | 0 Kommentare

Kater vermisst

at / 07.05. / 11:19 Uhr

Im Michendorfer Rosenweg wird seit Dienstag Kater Miro, ein Ragdoll-Birmakatze-Mix vermisst. Seine Besonderheit: Er hat einen weißen Fleck an der rechten Seite der Lippenspalte. Wer helfen kann, meldet seine Hinweise an die Tasso-Hotline unter 06190-937300. / Update: Miro ist wieder da.

Na klar!

at / 07.05. / 10:43 Uhr

Am Sonntag soll es in Potsdam 25 Grad warm werden. Jetzt schneit es jedenfalls erstmal.

"Kugelbombe" explodiert / 61-Jähriger schwer verletzt

at / 07.05. / 09:32 Uhr

In einer Wohnung in der Ludwigsfelder Friedrich-Engels-Straße sprang am frühen Mittwochnachmittag der Rauchmelder an. Ein Nachbar hatte dies bemerkt und die Polizei informiert. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich dort aus bislang ungeklärter Ursache eine sogenannte „Kugelbombe“, ein in Deutschland nicht zugelassener Feuerwerkskörper entzündet. mehr | 0 Kommentare

Öffentlicher Dialog zum "Antisemitismus im 21. Jh."

pm/at / 07.05. / 09:07 Uhr

Anlässlich des Jubiläumsjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" veranstaltete die Juso Hochschulgruppe Potsdam am 28.04.2021 einen öffentlichen Dialog mit Helge David Gilberg (Präsidium Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG)). Es ging um das aktuelle Thema "Antisemitismus im 21. Jahrhundert". Hier gibt die Juso Hochschulgruppe eine kleine Zusammenfassung von der Veranstaltung. mehr | 0 Kommentare

Polizei-Ticker

at / 07.05. / 08:04 Uhr

Ein 19-jähriger Russe hat am späten Mittwochnachmittag vor dem Bahnhofsgebäude einen Mann kurz angesprochen und diesen dann sofort mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Er konnte später durch die Bundespolizei im Bahnhof gestellt werden. Die Kripo ermittelt nun zu den Hintergründen. +++ Mittwoch, 2.21 Uhr: Ein Zeuge beobachtete, wie drei junge Männer mit Kapuzenpullis in der Amundsenstraße die Scheibenwischer eines Opel Kombi aus Bayern abrissen und die Motorhaube öffneten. Der Zeuge informierte die Polizei. Die konnte keinen Täter mehr antreffen. Da das Auto offenstand und nicht verschlossen werden konnte, stellte sie den Pkw zur Eigentumssicherung sicher.

Neues Sonderamtsblatt

at / 07.05. / 07:13 Uhr

Die Stadt hat ein neues Sonderamtsblatt über die Aufhebung der Tierseuchenallgemeinverfügung vom 14.12.2020 zur Aufhebung der Stallpflicht für Geflügel veröffentlicht. Hier geht es zum Download: [Klick]

Schockanrufe schocken nicht

at / 06.05. / 21:14 Uhr

Mittwochnachmittag meldeten sich kurz hintereinander zwei Bewohner aus Bergholz-Rehbrücke bei der Polizei. Sie hatten einen sogenannten Schockanruf erhalten. Unter “Tränen“ hatte eine angebliche Enkelin/Tochter berichtet, dass ... mehr | 0 Kommentare

Frau von Palette getroffen und schwer verletzt

at / 06.05. / 16:12 Uhr

Die Polizei wurde am Mittwoch über die Rettungsleitstelle über einen Unfall in der Schopenhauerstraße informiert. Nach ersten Erkenntnissen war hier gegen 18.17 Uhr eine 61-Jährige auf dem Gehweg am 10-geschossigen Mehrfamilienhaus an der Breiten Straße unterwegs, als sie von einem herabfallenden Gegenstand getroffen wurde. mehr | 0 Kommentare

Handwerk warnt vor drohenden Baustopps und Kurzarbeit

at/pm / 06.05. / 14:50 Uhr

Beim gestrigen Handwerkskammertag des Landes Brandenburg mit Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer wurde ein Blick auf die Konjunktur nach Corona in Brandenburg gewagt. Auf der Tagesordnung standen u.a. die zunehmend angespannte Situation bei der Materialversorgung und die Preisentwicklung in den Bau- und Ausbaugewerken. mehr | 0 Kommentare

Die Schafe sind da

at / 06.05. / 13:07 Uhr

Im Park Sanssouci sind heute die behornten Gotlandschafe vom Schäfer Björn Hagge angekommen. Sie stehen auf eine der saftigsten Wiesen im Park nahe des Eingang Drachentors an der Maulbeerallee. mehr | 0 Kommentare

Beschlüsse der SVV

at / 06.05. / 12:01 Uhr

Auf der gestrigen Stadtverordnetenversammlung wurden einige wichtige Debatten geführt. So ging es u.a. um den Abriss des Staudenhofs, die umstrittenen Mieterhöhungen der ProPotsdam, ein LKW-Verbot durch das Alte Rad in Eiche, einen Planungsstopp für Krampnitz und die Sicherung der Kleingartenanlage Katharinenholzstraße. mehr | 0 Kommentare

Zwischen Affe, Lama & Kängurus: Tierpark öffnet Samstag

cg1 / 06.05. / 09:08 Uhr

Der Tierpark in Marzahne auf dem Erlebnishof Schweuneke öffnet Samstag um 10 Uhr wieder für Besucher seine Türen. Der Weg bis dahin war nicht einfach. "Eigentlich wollten wir schon viel früher für unsere Besucher da sein, aber die Corona-Pandemie hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir sind froh, dass es nun losgeht und hoffen, dass wir dann Pfingsten auch die Außengastronomie öffnen dürfen", so Tierparkchef Michael Schweuneke.

Polizei-Ticker

at / 06.05. / 07:54 Uhr

Dienstag, 20 Uhr, ist ein polnischer Pkw auf der Nuthestraße kontrolliert worden. Beim 29-jährigen Fahrer schlug ein Drogenvortest positiv auf Amphetamine an. Die Weiterfahrt wurde untersagt, Drogenbesitz und Verkehrsverstoß zur Anzeige gebracht. +++ Dienstag kurz vor Mitternacht war ein 51-jähriger Radfahrer in der Teltower Vorstadt in leichten Schlangenlinien unterwegs. Nach gemessenen 1,89 Promille wurde die Weiterfahrt untersagt. +++ Bei einem im Stahnsdorfer Damm (Kleinmachnow) abgestellten Wohnmobil wurde der Katalysator abmontiert. Das Fahrzeug war hier über mehrere Wochen auf einem Mieterparkplatz abgestellt. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Kater vermisst

at / 06.05. / 07:08 Uhr

Britisch Kurzhaar-Kater Manni ist am Dienstag ausgebüchst. Er wird nun vermisst. Zuletzt gesehen wurde er in der Stahnsdorfer Marthastraße. Wer helfen kann, meldet seine Hinweise an die Tasso-Hotline unter 06190-937300.

Auffahrunfall auf der Schnellstraße / Transporter von der Straße geweht

at / 05.05. / 18:12 Uhr

Auf der Nuthestraße stadteinwärts kam es gestern Nachmittag zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 23-jähriger Mercedes-Fahrer hatte offenbar den Stau zu spät bemerkt. Er fuhr einem BMW ins Heck und schob diesen auf den davorstehenden Dacia. Der 63-jährige BMW-Fahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden insgesamt betrug rund 10.000 Euro. Bis auf den Mercedes blieben alle Fahrzeuge fahrbereit. mehr | 0 Kommentare

Impfaktion für Werders und Michendorfs Feuerwehrleute

hkx/at / 05.05. / 17:02 Uhr

Besserer Schutz vor dem Corona-Virus für Werders Feuerwehrleute: In einer gemeinsamen Aktion Werderaner Hausärzte mit der Stadt Werder (Havel) sind am heutigen Mittwoch 74 aktive Feuerwehrleute mit dem Corona-Impfstoff Biontech geimpft worden. Mehrere Werderaner Hausärzte hatten für diese besondere Aktion einen Teil ihres Impfstoffs bereitgestellt. Die zweite Impfung ist bereits terminiert. mehr | 0 Kommentare

Gedenkgottesdienst in der Nikolaikirche

at/pm / 05.05. / 15:41 Uhr

Anlässlich der tragischen Geschehnisse im Wohnverbund Thusnelda-von Saldern-Haus im Oberlinhaus vor einer Woche findet morgen ab 18 Uhr ein gemeinsamer Gedenkgottesdienst in der St. Nikolaikirche statt. Die Stadt und das Oberlinhaus laden an diesem Abend zu einem einstündigen Gedenken an die vier getöteten Menschen ein. Um 19 Uhr läuten zudem die Glocken aller Potsdamer Kirchen für eine Schweigeminute. mehr | 0 Kommentare

Mazda geklaut

at / 05.05. / 14:24 Uhr

Im Kirchsteigfeld ist ein roter Mazda MX-5 mit dem Kennzeichen BAR-MG 38 entwendet worden. Das Auto war vor einem Mehrfamilienhaus in der Pierre-de-Gayette-Straße abgestellt. Die Tatzeit liegt zwischen Montag,18 Uhr und Dienstag, 6 Uhr. Eine Anzeige wurde aufgenommen und der Mazda zur Fahndung ausgeschrieben.

Von Bürger-Imkerei bis Bundesgartenschau - Reges Interesse an Onlinebeteiligung zum Werderaner Stadtwald

hkx / 05.05. / 12:04 Uhr

Große Resonanz auf die Onlinebeteiligung zum Stadtwald in Werder (Havel): Über hundert Ideen sind auf der Beteiligungsplattform eingereicht worden. Oft verbergen sich hinter einem Eintrag mehrere Vorschläge. Hinzu kamen fast 250 Kommentare unter den Ideen. Das Beteiligungsverfahren lief fünf Wochen bis zum 30. April. mehr | 0 Kommentare

Gedenken zum Endes des Zweiten Weltkrieges

at / 08.05. / 19:13 Uhr

Heute jährt sich zum 76. Mal das Ende des Zweiten Weltkrieges. Oberbürgermeister Mike Schubert, Pete Heuer, Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke sowie die Botschafter Sergej J. Netschajew und Denis Sidorenko haben heute Vormittag am Sowjetischen Ehrenfriedhof Kränze niedergelegt und der Opfer gedacht. mehr | 1 Kommentar

Botanikhügel in Sanssouci restauriert

at / 08.05. / 13:03 Uhr

Die LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG spendete im letzten Jahr anlässlich ihres 30-jährigen Jubiläums für mehrere nachhaltige Baumprojekte, u.a. unterstützte sie die Schlösserstiftung bei der gartendenkmalpflegerischen Wiederherstellung des Botanikhügels südlich des Botanischen Gartens im Park Sanssouci. mehr | 0 Kommentare

Feuerwehreinsatz an der Glienicker Brücke / Update

at / 08.05. / 11:51 Uhr

Im Bereich der Glienicker Brücke kann es derzeit zu Verkehrseinschränkungen kommen. Hier sind mehrere Feuerwehren im Einsatz, auf der Suche nach einer Person, welche über Board gefallen sein soll. / Update 12.19 Uhr: Einsatz beendet. Fehlalarm.

Die Andacht für zu Hause

at / 08.05. / 09:55 Uhr

Die Ev. St. Nikolai-Kirchengemeinde Potsdam lädt auch morgen wieder zum Festgottesdienst mit Generalsuperintendent Kristof Bálint anlässlich des 40. Jubiläums der Wiedereinweihung der Nikolaikirche ein. Beginn 10 Uhr. Die Musik für Violine und Orgel kommt von Gianni Jiosué Wiede und Björn O. Wiede. Eine Anmeldung ... mehr | 0 Kommentare

Weisse Flotte: Es geht wieder los!

at / 08.05. / 07:57 Uhr

Die Weisse Flotte Potsdam startet heute mit zwei Schiffen einen Linienverkehr zwischen dem Hafen Potsdam, Caputh Gemünde und Werder Insel. Vier Mal am Tag pendeln die Schiffe. Das Wassertaxi legt ab heute ebenfalls ab. Zunächst wird an den Wochenenden und Feiertagen ein verkürztes Liniennetz mit 7 Stationen auf der Nordroute zwischen dem Hafen Potsdam und Sacrow befahren. Fahrräder können mitgenommen werden. Alle Termine hier: [Klick]

ViP bittet um Geduld

at / 07.05. / 17:23 Uhr

Aufgrund der Sperrung der Langen Brücke (stadteinwärts) und des damit verbundenen Rückstaues kommt es zu erheblichen Verspätungen auf den Buslinien 605, Die ViP teilt mit: 606, 694 und 695.

16-Jähriger vom Auto angefahren

at / 07.05. / 17:01 Uhr

In Teltow ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 16-jähriger stoppte kurz an der Mahlower Straße, um dann doch loszufahren und die Straße zu überqueren. Eine 77-Jährige, die gerade mit ihrem VW angefahren kam, konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen. Sie stieß mit dem 16-Jährigen zusammen, der schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Unfallursache ist noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Bauarbeiten am Golmer Bahnhof

at / 07.05. / 14:06 Uhr

Aufgrund von Bauarbeiten muss die Haltestelle Bahnhof Golm für die Buslinien X5, 605, 606 und 612 von Montag, 10.5., bis voraussichtlich Freitag, 14.5., verlegt werden. In Richtung Hauptbahnhof bzw. Science Park/Universität wird dann ca. 150 Meter früher bedient, in Richtung Science Park West ca. 120 Meter später.

Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V. zum Europäischen Protesttag: Heraus zum 5. Mai!

LBP / 07.05. / 11:54 Uhr

Wie schon im Jahr 2020 konnten in Potsdam die alljährlichen Inklusionstage auf Grund der anhaltenden Corona-Pandemie nicht in gewohnter Art und Weise stattfinden. Dennoch hielt der Tag einiges für uns bereit: Neben einer bundesweiten Lebenshilfe-Konferenz, die sich mit Öffentlichkeitsarbeit und dem Sichtbarmachen unseres Anliegens befasste, durften wir auch ein mithilfe der Brandenburger Bank gespendetes Auto in Empfang nehmen, dass unsere Arbeit ganz praktisch vor Ort erleichtern wird. mehr | 0 Kommentare

Die NAJU lockt Kinder raus in die Natur!

at / 07.05. / 10:49 Uhr

Das Wetter ist zurzeit nicht ganz so prickelnd. Die Naturschutzjugend Brandenburg hat jetzt einen kleinen Anreiz geschaffen, um trotzdem nach draußen zu gehen - eine Rally rund um die Neustädter Havelbucht, allein oder mit der Familie. mehr | 0 Kommentare

Corona-Zahlen in Brandenburg

at / 07.05. / 10:14 Uhr

Die Zahl der erfassten Covid-19-Fälle im Land Brandenburg hat sich innerhalb der letzten 24 Stunden um 388 auf insgesamt 104.342 COVID-19-Fälle erhöht. Aktuell werden 367 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt (25 in Potsdam), 122 intensivmedizinisch (16 in Potsdam), davon werden 104 beatmet. Die Inzidenz in Potsdam liegt bei 122,6, in Potsdam-Mittelmark bei 68,3, landesweit bei 93,9.

Ärzte nun flexibler

at/pm / 07.05. / 09:23 Uhr

AstraZeneca ist mittlerweile in größeren Mengen verfügbar. Die Gesundheitsministerkonferenz hat daher gestern mehr Flexibilität beim Verimpfen von AstraZeneca beschlossen. Zum einen soll für diese Impfung bundesweit keine Priorisierung mehr gelten, zum anderen gibt es mehr Handlungsspielraum beim Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung. mehr | 0 Kommentare

Wie geht es weiter mit dem Bahnhofsumfeld in Werder?

hkx / 07.05. / 08:38 Uhr

Auftakt für die städtebauliche Rahmenplanung für das Bahnhofsumfeld in Werder: Die beauftragte Berliner Agentur BahnStadt GbR hat die Bebauungs- und Nutzungsstruktur, die soziale Infrastruktur, der verkehrlichen Bestand sowie der Grün- und Freiraumbestand analysiert. Die Bestandsaufnahme wurde textlich und in Kartendarstellungen vollzogen. Im Anschluss wurden Chancen und Hindernisse für städtebauliche Entwicklungen aufgezeigt. mehr | 0 Kommentare

Digitales Kondolenzbuch für Oberlinhaus-Opfer

at / 07.05. / 07:47 Uhr

Seit gestern gibt es für alle Potsdamer die Möglichkeit ihre Anteilnahme an den Opfern der schrecklichen Gewalttat am vergangenen Mittwoch im Thusnelda-von-Saldern-Haus in einem gemeinsamen digitalen Kondolenzbuch der Stadt und des Oberlinhauses auszudrücken. Hier können Sie sich eintragen: [Klick]

Bürgerbegehren: "Wollt Ihr, dass wir unseren Job an den Nagel hängen?"

at / 06.05. / 21:20 Uhr

Die Initiative “Bürgerbegehren für faire Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen in der Klinikgruppe EvB“ hat heute vor dem Potsdamer Rathaus gemeinsam mit ver.di und Beschäftigten und Patienten des Klinikums an den noch immer nicht vollständig umgesetzten SVV-Beschluss zu besseren Arbeitsbedingungen im Klinikum erinnert. Symbolisch hingen sie dafür ihre Kittel an den Nagel. mehr | 0 Kommentare

EC-Kartendieb gesucht

at / 06.05. / 16:56 Uhr

November 2020 ist einem 76-jährigen Mann in Bergholz-Rehbrücke die Geldbörse samt Bargeld und EC-Karte gestohlen worden. Der Täter, so wird vermutet, stand bereits an der Kasse in einem Discounter hinter dem Rentner und hatte ihm wohl bei der Eingabe der Geheimzahl über die Schulter geschaut. mehr | 0 Kommentare

Auszahlung beginnt: Corona-Zuschuss für Kinder

eb / 06.05. / 15:03 Uhr

Zur Milderung der Folgen der Corona-Pandemie gibt es bundesweit Zuschüsse für Grundsicherungsempfänger und für alle Familien mit Kindern. "Sowohl der Corona-Zuschlag wie auch der Kinderbonus von jeweils 150 Euro werden im Mai ausgezahlt. In beiden Fällen ist keine gesonderte Antragstellung beim zuständigen Jobcenter oder der regionalen Familienkasse nötig", kündigt Martina Martens von der Agentur für Arbeit an. mehr | 0 Kommentare

Neuer Tagesrekord bei Corona-Impfungen / Stübgen nimmt Stellung

at/pm / 06.05. / 14:04 Uhr

Im Land Brandenburg haben seit Beginn der Impfkampagne 685.944 Menschen eine Erstimpfung erhalten. 214.452 Menschen sind vollständig geimpft (das entspricht 27,2 % und 8,5 % der Bevölkerung). Insgesamt wurden nach Angaben des Impflogistik-Stabes 900.396 Impfungen verabreicht (Stand 5.5.). Das sind 32.536 mehr Impfungen als am Vortag gemeldet wurden. mehr | 0 Kommentare

Fahrraddiebstähle: Klappe, die nächste!

at / 06.05. / 12:20 Uhr

Fahrraddiebe haben schon wieder zugeschlagen. Dieses Mal war ein Keller in einem Mehrfamilienhaus in der Saarmunder Straße in Waldstadt betroffen. Einem Mieter wurden vermutlich in der Nacht zum Mittwoch drei dort eingestellte Mountainbikes der Marke Cube gestohlen. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Die Polizei erfasste die Fahrräder zur Fahndung.

Corona-Zahlen in Brandenburg

at/pm / 06.05. / 09:53 Uhr

Die Zahl der erfassten Covid-19-Fälle im Land Brandenburg hat sich innerhalb der letzten 24 Stunden um 547 auf insgesamt 103.946 COVID-19-Fälle erhöht. Aktuell werden 395 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt (27 in Potsdam), 128 intensivmedizinisch (14 in Potsdam), davon werden 110 beatmet. Die Inzidenz in Potsdam liegt bei 118,1 - landesweit bei 98,3. In folgenden Einrichtungen sind neue Corona-Fälle registriert worden: mehr | 2 Kommentare

KVBB möchte Impfungen nur noch in Arztpraxen

at / 06.05. / 08:43 Uhr

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) macht sich dafür stark, Impfungen nur noch ausschließlich in den Arztpraxen durchzuführen. Ein Parallel-Impfen in Praxen und Zentren sei auf Dauer unmöglich. „Das Impfen in Arztpraxen ist kostengünstig, und der hohe organisatorische und finanzielle Aufwand für das Impfen in zentralen Strukturen wie Impfzentren oder die Terminvergabe über Call Center kann deutlich reduziert oder sogar ganz vermieden werden. Ärzte können sich aber nicht teilen und auf Dauer gleichzeitig in Impfzentren und der eigenen Praxis impfen.", erklärt der Vorstands­vorsitzende der KVBB, Peter Noack. mehr | 0 Kommentare

Staugefahr in der Innenstadt

at / 06.05. / 07:21 Uhr

Am Freitag, ab 16 Uhr wird die Breite Straße in Fahrtrichtung Zeppelinstraße gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten in Höhe des Landtags. Bis Sonntagabend wird hier der Asphalt erneuert, um die Griffigkeit der Fahrbahndecke zu verbessern. Die Umleitung erfolgt über die Babelsberger Straße, Friedrich-List-Straße zur L40. Die Buslinien X15 und 606 werden ebenfalls umgeleitet.

ver.di: Alltagsheld*innen ver.dienen mehr!

at / 06.05. / 07:03 Uhr

ver.di Berlin-Brandenburg handelt für die rund 215.000 Einzelhandels-Beschäftigten in Berlin und Brandenburg den neuen Tarifvertrag aus. Die ver.di-Tarifkommissionen haben nun ihre Tarifforderungen bekannt gegeben, mit denen sie in die Verhandlungen gehen wollen. Sie schlagen erste Treffen bereits im Juni vor. mehr | 0 Kommentare

AfD-Eilantrag abgelehnt

at / 05.05. / 17:31 Uhr

Die AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag ist mit einer Klage vor dem Landesverfassungsgericht gescheitert. Sie hatte die Regelung bemängelt, nach der nur den Personen Zutritt zur Schule gewährt wird, die einen negativen Schnelltest nachweisen können. Die Antragsteller sahen dadurch das Recht auf Bildung, körperliche Unversehrtheit und das Recht auf Datenschutz als verletzt an. Das Verfassungsgericht lehnte den Eilantra auf Aussetzung der Corona-Eindämmungsverordnung heute ab. mehr | 1 Kommentar

Autos und Bushaltestellen beschädigt - Zeugen gesucht

at / 05.05. / 16:12 Uhr

In der Nacht zum Dienstag sind in Kleinmachnow insgesamt zwölf Fahrzeuge beschädigt, teilweise deren Scheiben eingeschlagen und mit verfassungswidrigen Symbolen beschmiert worden. Zudem wurden die Scheiben von zwei Bushaltestellen zertrümmert. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Die Tatorte liegen im Bereich zwischen dem Zehlendorfer Damm und dem Teltowkanal. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter 0331-5508-0 entgegen.

Heute ist Stadtverordnetenversammlung

at / 05.05. / 15:31 Uhr

Mit etwas Verspätung hat soeben die 19. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung in der MBS-Arena begonnen. Hier ist heute Tagesordnung - [Klick], hier geht es zum Live-Stream: [Klick]. Los geht es mit einer Schweigeminute für die Opfer der Geschehnisse im Oberlinhaus.

Kawasaki gestohlen

at / 05.05. / 12:57 Uhr

In der Bernhard-Kellermann-Straße wurde in der Nacht zum Dienstag eine weiße Kawasaki Z650 mit dem Kennzeichen P-SN 24 geklaut. Das Krad stand vor einem Mehrfamilienhaus, der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Nun wird nach dem Krad gefahndet.

Leipziger Straße für Radfahrer ab morgen gesperrt

at / 05.05. / 11:17 Uhr

Ab Donnerstag, 6.5, wird die Leipziger Straße für Radfahrer zwei Wochen gesperrt. Grund sind der Einbau der Asphaltdecke und die dazu notwendigen Vorarbeiten. Aufgrund dessen sind die vorhandenen Restbreiten für einen sicheren Verkehrsablauf nicht mehr gegeben. Die Stadt befürchtet, dass sich dadurch Konflikt- und Gefährdungssituationen mit Fußgängern ergeben könnten. Der Gehweg ist während der gesamten Bauzeit frei.