Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Linke: Systemrelevanz muss anständig bezahlt werden

Politik / 21.10. / 14:55 Uhr

Die Streiks im Öffentlichen Dienst dauern an, da die Arbeitgeberseite noch immer kein akzeptables Angebot vorgelegt hat. DIE LINKE. Brandenburg unterstützt die Kolleg*innen heute bei ihren Aktionen in Potsdam. Dazu erklärt die Landesvorsitzende Anja Mayer: mehr | 0 Kommentare

Linke: Absurde Kriegsspiele

Politik / 19.10. / 16:20 Uhr

700 Soldat*innen einer schnellen Eingreiftruppe der NATO trainieren derzeit auf dem Truppenübungsplatz Klietz im Havelland für ihren baldigen Einsatz an der russischen Grenze. Dazu meint die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer: mehr | 1 Kommentar

Linke: Von der Einheit weit entfernt!

Politik / 02.10. / 14:23 Uhr

Die zentralen Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit finden diesmal in Potsdam statt. Doch auch von hier aus ist es noch ein weiter Weg bis zu einer wirklichen Einheit des Landes, meinen die Landesvorsitzenden der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer und Katharina Slanina. mehr | 1 Kommentar

Vital gesunde Eichen in Beelitz erhalten

Bündnis90/ Die Grünen / 30.09. / 13:03 Uhr

Engagierte Beelitzer Bürger*innen übergaben heute mehr als 3.900 Unterschriften an die bündnisgrünen Landtagsabgeordneten Thomas von Gizycki, Isabell Hiekel und Clemens Rostock. Ihre Forderung: 13 vital gesunde, 150-200 Jahre alte Eichen entlang der B246 OD Beelitz erhalten. Diese sollen gefällt werden, damit die Fahrbahn um 50 Zentimeter verbreitert und ein neuer Gehweg gebaut werden kann. mehr | 0 Kommentare

Linke: Transparenz, Partizipation und Sicherheit!

Politik / 28.09. / 15:52 Uhr

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat einen ersten Zwischenbericht veröffentlicht, der unter anderem auch Gebiete Brandenburgs als geeignete Standorte für ein Atommüll-Endlager ausweist. Dazu erklären Vertreter*innen der LINKEN Brandenburg: mehr | 0 Kommentare

Linke: Keine Adelsprivilegien – nirgends!

Politik / 21.09. / 09:55 Uhr

Die Volksinitiative „Keine Geschenke den Hohenzollern“ sorgt auch überregional für Aufmerksamkeit. So fand am Samstag eine Demonstration in St. Goar Rheinland-Pfalz statt. Dazu erklärt die Landesvor-sitzende Anja Mayer: mehr | 0 Kommentare

Entwicklung zur autofreien Innenstadt

Politik / 14.09. / 12:12 Uhr

Nach dem Willen der Stadtfraktion von Bündnis 90/Die Grünen soll Potsdam Schritt für Schritt zu einer autofreien Innenstadt kommen. Diese Entwicklung wird nun mit zwei Anträgen auf den Weg gebracht: Der noch im Bauausschuss zu beratende Antrag „Verringerung des Ruhenden Verkehrs“ und der neue Antrag „Steigerung der Nutzungsqualität im öffentlichen Straßenraum". Fraktionsvorsitzende Saskia Hüneke sagt dazu: mehr | 0 Kommentare

DIE LINKE: Eine Schande für die Europäische Union

Politik / 09.09. / 11:59 Uhr

Das Flüchtlingslager Moria, zuletzt Unterkunft für mehr als 12.000 Geflüchtete, steht in Flammen. Europa braucht endlich einen menschlichen Umgang mit den Geflüchteten, fordern die Landesvorsitzenden der LINKEN. Brandenburg, Anja Mayer und Katharina Slanina: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Neue Finanzministerin knickt ein

Politik / 25.08. / 07:30 Uhr

Zur Mitteilung des Finanzministeriums, dass man von einer Wiederaufnahme des Restitutionsverfahrens Verfahrens gegen die Hohenzollern abrückt, erklärt die Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN, Anja Mayer: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Ziele teilweise verfehlt

Politik / 22.08. / 09:00 Uhr

Offenbar wurden viel weniger Hilfsgelder an polnische Berufspendler ausgezahlt als bisher angegeben. Dies geht aus einem Bericht des rbb hervor. Die Landesvorsitzende der LINKEN, Anja Mayer meint dazu: mehr | 0 Kommentare

Sport für alle!

Politik / 06.08. / 14:00 Uhr

Im Volkspark soll eine neue, sogenannte wettkampffähige Sportanlage entstehen. Das begrüßt die Stadtfraktion von Bündnis90/Die Grünen sehr - und wünscht sich neben dem Vereins- und Schulsport auch eine öffentliche Nutzung. mehr | 0 Kommentare

Gerettete Kindheiten

Politik / 05.08. / 11:49 Uhr

Bündnis90/Die Grünen und Die Linke fordern die Aufnahme von 50 Hilfe suchenden Geflüchteten in Griechenland. Die Stadtfraktion Bündnis 90/Die Grünen erklärt: "Zu unbürokratischer Hilfe für Geflüchtete hat sich die Landeshauptstadt Potsdam im Dezember 2019 als „Sicherer Hafen“ verpflichtet. Bis heute ist aus dieser Verpflichtung keine einzige Aufnahme von Geflüchteten aus griechischen Lagern hervorgegangen. Dies soll sich auf Antrag der Stadtfraktion von Bündnis90/Die Grünen ändern." mehr | 0 Kommentare

Junge Liberale: Paritätsgesetz bleibt falscher Weg

Politik / 15.07. / 13:50 Uhr

Der Verfassungsgerichtshof des Landes Thüringen hat entschieden, dass das dortige Paritätsgesetz rechtswidrig ist. Hierzu erklärt der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen Brandenburg, Matti Karstedt: mehr | 1 Kommentar

Die Linke: Azubis nicht um ihre Zukunft betrügen!

Politik / 11.06. / 14:04 Uhr

Die Folgen der Pandemie treffen das Rückgrat des Berufsausbildungssystems – den Mittelstand – besonders hart. Hier muss schnell geholfen werden – und zwar Betrieben und Auszubildenden, meint die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Katharina Slanina: „Jetzt ist entschlossenes Handeln gefragt – dazu hat auch unsere Landtagsfraktion konkrete Vorschläge unterbreitet: mehr | 0 Kommentare

Bündnis 90/Die Grünen: Poller in der Gutenbergstraße: Ein richtiger Schritt für eine lebenswerte Innenstadt!

Politik / 22.05. / 09:23 Uhr

Die bündnisgrüne Stadtfraktion begrüßt die Aufwertung der Gutenbergstraße durch die Diagonalpoller im Kreuzungsbereich Jägerstraße. Nachdem vor wenigen Tagen die Poller zur Unterbindung des Durchgangsverkehrs in der Gutenbergstraße installiert wurden, zeigen sich erste positive Auswirkungen in der Innenstadt: mehr | 0 Kommentare

Verlängerte Frist für "Keine Geschenke den Hohenzollern"-Initiative

Die Linke / 14.05. / 11:27 Uhr

Auf Initiative der LINKEN. hat der Landtag gestern ein Gesetz verabschiedet, mit dem die Frist zur Einreichung laufender Volksinitiativen um bis zu 6 Monate verlängert werden kann. Gut so, mein Anja Mayer, Landesvorsitzende der LINKEN. Brandenburg: mehr | 0 Kommentare

SPD Fraktion fordert Gastro-Konzept

SPD / 12.05. / 13:01 Uhr

In den vergangenen Wochen nahmen regelmäßig Mitglieder der SPD-Stadtfraktion an der Aktion #leereStuehle in Potsdam teil, die auf die aktuellen Problemlagen der Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter – mit Protestaktionen in der gesamten Bundesrepublik – hinweist. mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Keine Noten mehr im laufenden Schuljahr

Die Linke / 27.04. / 09:20 Uhr

Zur aktuellen Diskussion, wie weiter mit dem laufenden Schuljahr zu verfahren sei, erklären die Landesvorsitzenden der LINKEN Katharina Slanina und Anja Mayer: mehr | 0 Kommentare

Die Linkie: Schutz der Bevölkerung muss weiter Priorität haben!

Die Linke / 17.04. / 10:27 Uhr

Die Landesregierung beriet gestern über die Umsetzung der von den Ministerpräsidenten vereinbarten Lockerungen der Eindämmungsregeln. Dabei kommt es auf die richtige Prioritätensetzung an, meinen die Landesvorsitzenden der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer und Katharina Slanina: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: ÖPNV muss fahren – auch ohne Ticketeinnahmen

Die Linke / 11.04. / 15:03 Uhr

Der massive Einbruch der Ticket-Einnahmen durch die Corona-Krise, ist zum Teil existenzbedrohend für die Brandenburger Verkehrsunternehmen. Zu Recht fordert der VCD heute, dass das Land hier finanziell einspringt. Hier muss schnell und wirksam geholfen werden, fordert auch Martin Günther, stellvertretender Landesvorsitzender der LINKEN. Brandenburg: mehr | 0 Kommentare

SPD: Gegen Vorverurteilung, gemeinsam Verantwortung übernehmen.

SPD / 08.04. / 09:02 Uhr

In der Pressekonferenz am Dienstag erklärte der Oberbürgermeister Mike Schubert die Situation bezüglich der Corona-Lage, insbesondere zur Situation im Klinikum Ernst von Bergmann. Ein Verzug der Meldung an das Gesundheitsamt und die Erkennung einer außergewöhnlichen Lage durch die Konzentration von Fällen steht in der Kritik. Folglich wurde zur Prüfung ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Klinikleitung und drei Ärzte eingeleitet und an die Staatsanwaltschaft abgegeben. mehr | 1 Kommentar

DIE LINKE. Brandenburg: Defender 2020 stoppen! – Protest am 10.3.2020 in Potsdam

Die Linke / 09.03. / 13:51 Uhr

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung werben US-Army und Bundeswehr am morgigen Dienstag in gemeinsam für das Manöver Defender 2020. Ein völlig falscher Ansatz, findet DIE LINKE. Brandenburg und ruft deswegen zu einer Protestkundgebung auf: mehr | 1 Kommentar

DIE LINKE. Brandenburg: Hohenzollern: Es gibt nichts zu verhandeln!

Die Linke / 31.01. / 11:09 Uhr

Wie dieser Woche den Medien zu entnehmen war, streben Bund und Länder offenbar weitere Verhandlungen mit den Hohenzollern hinter verschlossenen Türen an. Dazu meint die Landesvorsitzende der LINKEN, Anja Mayer: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Hohenzollern-Forderungen endlich zurückweisen

Die Linke / 16.01. / 16:11 Uhr

Seit dem letzten Sommer läuft in Brandenburg die Volksinitiative „Keine Geschenke den Hohenzollern“. Heute debattiert der Deutsche Bundestag über einen Antrag der Linksfraktion, der die Verhandlungen der Bundesregierung mit dem Adelshaus stoppen soll. Dazu erklärt die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer: mehr | 0 Kommentare

Volksinitiative nimmt Fahrt auf

Die Linke / 12.12. / 09:17 Uhr

Kurz vor Weihnachten hat die Volksinitiative „Keine Geschenke den Hohenzollern“ ein weiteres Mal Fahrt aufgenommen. Inzwischen liegen 14.000 Unterschriften vor. Dazu erklärt die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer: mehr | 0 Kommentare

"Nice to hate you"-Festival im Lindenpark

at / 24.10. / 13:50 Uhr

Am Samstag startet im Lindenpark ein neues Live-Musik-Format. Zur ersten Ausgabe von "Nice to hate you" gibt es The Kings of Psychobilly, The Meteors aus Großbritannien, Vollgas Punk-n-Roll mit V8 Wankers, The Monstrosities - Psychobilly aus Östereich, die Potsdamer von Thee Flanders und die Ein-Mann-Psychotrash-Kapelle Kone Krawall Klub. Beginn 18.30 Uhr. Tickets hier: [klick]

Technische Hochschule Brandenburg: Laboringenieur (m/w/d) gesucht

Anzeige / 19.09. / 07:46 Uhr

Die Technische Hochschule Brandenburg ist eine junge und dynamische Hochschule mit ca. 2.600 Studierenden in 21 Studiengängen. Für die Labore der Antriebstechnik und Regelungstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Laboringenieur (m/w/d) mit abgeschlossener Hochschulausbildung im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder in einem vergleichbaren Fachgebiet. Bewerbungen bitte bis zum 06.10.2019 an die Technische Hochschule Brandenburg, Personal und Organisation, PSF 2132, 14737 Brandenburg an der Havel. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Linke stellt das „Ums Ganze“–Programm vor

Politik / 22.08. / 10:54 Uhr

Das Spitzenteam der Brandenburger LINKEN zur Landtagswahl 2019, Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter haben gestern auf dem Alten Markt in Potsdam ein Maßnahmenpaket vorgestellt, das ihrer Meinung nach unmittelbar nach der Landtagswahl in Angriff genommen werden sollte. Dazu erklärten sie vor dem Potsdamer Landtag: mehr | 0 Kommentare

DIE LINKE. Brandenburg: 50.000 neue Sozialwohnungen für Brandenburg

Politik / 14.08. / 12:45 Uhr

Wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion hervorgeht, ist der Sozialwohnungsbestand in Brandenburg von 2015 bis 2017 um 13.260 Einheiten (25%) gesunken ist. Dazu erklärt das Spitzenteam der LINKEN zur Landtagswahl in Brandenburg, Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter: mehr | 0 Kommentare

FDP: Landesregierung legt Axt an Handlungsspielräume künftiger Generationen

Politik / 08.10. / 09:55 Uhr

Angesichts der Erwägungen der brandenburgischen Landesregierung, zusätzliche Schulden in Höhe von über drei Milliarden Euro aufzunehmen, zeigen sich die märkischen Liberalen entsetzt. Vor den heutigen Beratungen im Haushaltsausschuss des Landtags erklärt dazu die FDP-Landesvorsitzende Linda Teuteberg, MdB: mehr | 1 Kommentar

Linke: Mehr Gehalt für die Pflege und Krankenhäuser in öffentliche Hand!

Politik / 30.09. / 19:05 Uhr

Das Klatschen von den Balkonen ist verhallt, die Probleme im Gesundheitssystem bleiben. Anlässlich der heutigen Gesundheitsministerkonferenz demonstrierte DIE Brandenburger LINKE vor dem Lothar-Bisky-Haus in Potsdam für mehr Solidarität mit den Beschäftigten. mehr | 0 Kommentare

Linke: Berechtigte Forderungen der Beschäftigten im ÖPNV

Politik / 29.09. / 11:31 Uhr

Die Landesvorsitzenden der Brandenburger LINKEN besuchten heute die streikenden Mitarbeiter*innen der Potsdamer Verkehrsbetriebe und überbrachten die solidarischen Grüße des Landesverbandes. mehr | 1 Kommentar

Mehr Durchblick für Potsdam: Bündnis90/Die Grünen für zugängliche Verwaltungsdaten

Politik / 24.09. / 10:31 Uhr

Kommunal erhobene Umweltdaten, Geodaten, Gutachten, Statistiken, Verträge zur Daseinsvorsorge und Verwaltungsvorschriften sollen für alle Potsdamer*innen im Internet zugänglich sein. Natürlich nur dann, wenn der Veröffentlichung nicht ein höheres Schutzinteresse entgegensteht. Deshalb soll eine Transparenzsatzung verbindlich regeln, welche Daten im bereits bestehenden Open-Data-Portal der Landeshauptstadt Potsdam zentral veröffentlicht werden sollen. Ein Herzensthema von ... mehr | 0 Kommentare

Lass das Geld fürs Klima arbeiten: Bündnis90/Die Grünen fordert Potsdam zum Divestment auf

Politik / 20.09. / 10:27 Uhr

Zugegeben, der Antragstitel liest sich etwas sperrig: „Divestment und Finanzanlage nach ökologischen, sozialen und Good Governance-Kriterien“. Dahinter verbirgt sich jedoch eine höchst simple Forderung. Die Stadtfraktion von Bündnis 90/Die Grünen möchten die Landeshauptstadt Potsdam dazu bewegen, ihr Geld nach ethischen und klimapolitischen Gesichtspunkten anzulegen. „Im Klartext heißt das nichts anderes, als ... mehr | 1 Kommentar

Bündnis 90/Die Grünen fordern Nachbesserung beim Durchführungsvertragzum IT- und Innovationszentrum RAW

Politik / 09.09. / 13:26 Uhr

Die Stadtfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat zum Beschlussvorschlag der Verwaltung zum Vorhaben- und Erschließungsplan (VEP) einen Ergänzungsantrag eingebracht. Die Fraktionsvorsitzende und baupolitische Sprecherin der Fraktion, Saskia Hüneke, sagt dazu: „Wir möchten erreichen, dass die vom Entwickler beschriebenen, interessanten Nutzungen nicht nur ... mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Für Corona nicht die Beschäftigten zahlen lassen

Politik / 01.09. / 11:30 Uhr

Zum heutigen Auftakt der Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst für Bund und Kommunen in Potsdam erklärt Martin Günther, stellvertretender Landesvorsitzender der LINKEN. Brandenburg: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Einschüchterungsversuch der Hohenzollern vor Gericht erfolglos

Politik / 24.08. / 09:06 Uhr

Der Sachwalter des Hauses Hohenzollern, Georg-Friedrich Prinz von Preußen, ist vorerst mit dem Versuch gescheitert, eine Meinungsäußerung der Vorsitzenden der Brandenburger LINKEN, Anja Mayer, gerichtlich zu untersagen. Mayer hatte unter anderem geäußert, die Hohenzollern versuchten, die wissenschaftliche Erforschung und öffentliche Diskussion über die Rolle des Hauses Hohenzollern mit juristischen Mitteln zu ersticken, dies sei aus ihrer Sicht „ein Angriff auf die Kernwerte unserer Demokratie – die Freiheit von Wissenschaft und Medien“. Das Landgericht Berlin wies nun einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurück, mit dem Mayer ein Teil dieser Äußerung untersagt werden sollte. mehr | 0 Kommentare

Skaten statt Daddeln: Freies Spiel für glückliche Kinder

Politik / 08.08. / 12:00 Uhr

Was Pädagog*innen schon lange wissen: das freie Spiel fördert die gesunde Entwicklung der Kinder. Kreativität, soziale Kompetenz und körperliche Geschicklichkeit entstehen nur im gemeinsamen, freien Spiel. Bündnis90/Die Grünen fordert in einem neuen Antrag die Prüfung zur kurzfristigen Errichtung sogenannter temporärer Straßen. Dies könnte zum Beispiel tagsüber an Sonn- und Feiertagen eine Option sein oder während der Schulferien. Drei Straßen sollen als Pilotprojekt temporär für den Autoverkehr gesperrt werden: die Pasteurstraße in Babelsberg, die Eisenhardtstraße in der Innenstadt und die Feuerbachstraße in Potsdam-West. mehr | 0 Kommentare

DIE LINKE. Brandenburg: Beschäftigten haben vernünftigen Mindestlohn verdient

Politik / 05.08. / 17:00 Uhr

Zur Ankündigung der Landesregierung die Erhöhung des Landesvergabemindestlohns zu verschieben, erklärt Martin Günther, stellvertretender Landesvorsitzender DIE LINKE. Brandenburg: "Mehr als 400.000 Brandenburger Beschäftigte bekommen weniger als 13 Euro in der Stunde. Das sind mehr als 40% der Beschäftigten. Sie haben ... mehr | 0 Kommentare

SPD-Stadtfraktion will Potsdamer Sportvereine entlasten und Vereinsarbeit stärken

Politik / 01.08. / 12:11 Uhr

Die SPD-Stadtfraktion wird in der kommenden Stadtverordnetenversammlung einen Antrag einbringen, der Sportvereine beim Bau von vereinseigenen Sportstätten entlastet, die durch das Kommunale Investitionsprogramm (KIP) des Landes Brandenburg gefördert werden. Geplant ist, dass die vom Verein geforderten 25% Eigenmittel im kompletten Umfang durch die Landeshauptstadt Potsdam (LHP) übernommen werden. Außerdem sollen die Vereine baufachlich bei der Antragstellung und Umsetzung des Landesprogrammes unterstützt werden. mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Pressefreiheit vor den Hohenzollern schützen

Politik / 19.06. / 11:20 Uhr

Im Zusammenhang mit der Volksinitiative „Keine Geschenke den Hohenzollern“ war auch die Brandenburger LINKE mit einer Klageflut des Hauses Hohenzollern konfrontiert. Das Online-Portal „FragdenStaat“ hat nun einen Rechtshilfe-Fonds für Betroffene eingerichtet. Eine tolle Initiative, meint Anja Mayer, Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg: mehr | 0 Kommentare

Bündnis90/Die Grünen stimmen für die Vereinbarung zum Babelsberger Strandbad

Bündnis90/Die Grünen / 04.06. / 14:39 Uhr

Die Stadtfraktion von Bündnis90/Die Grünen stimmte in der gestrigen Stadtverordnetenversammlung der Vereinbarung zwischen der Landeshauptstadt Potsdam und der Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten (SPSG) zu, und das aus guten Gründen. mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Bildungsgerechtigkeit – auch in der Pandemie!

Politik / 20.05. / 16:06 Uhr

Die derzeitige Strategie des Bildungsministeriums in Sachen Schulbetrieb ist eine Katastrophe mit unabsehbaren Langzeitfolgen, meint Katharina Slanina, Landesvorsitzende der LINKEN. Brandenburg: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Klare Regeln statt Chaos!

Die Linke / 13.05. / 13:53 Uhr

Auch in Brandenburg soll der Kitabetrieb schrittweise wieder aufgenommen werden. Dazu erklären die Landesvorsitzenden der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer und Katharina Slanina: mehr | 1 Kommentar

Die Linke: Konzepte statt Chaos!

Die Linke / 07.05. / 11:49 Uhr

Nach wie vor hält das Brandenburger Bildungsministerium an der Durchführung der Prüfungen der 10. Klassen fest. Inhaltliche Vorgaben und praktische Unterstützung der Schulen bei der Bewältigung der Situation sind dagegen weitgehend Fehlanzeige. Dazu meint die Landesvorsitzende der LINKEN, Katharina Slanina: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Grundsicherungsanspruch besteht für alle!

Die Linke / 21.04. / 08:08 Uhr

In mehreren Fällen haben Rentner*innen in unseren Telefonsprechstunden darüber berichtet, dass ihre Anträge zur Aufstockung der Rente auf Grundsicherungsniveau wegen der derzeitigen Situation nicht angenommen oder bearbeitet werden. Dazu meint die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Katharina Slanina: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Der Weg aus der Krise – kein Weiter so!

Die Linke / 15.04. / 07:27 Uhr

Am heutigen Tag beraten die Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin über mögliche Wege zur Normalität. Diese Normalität muss eine andere werden, fordern die Landesvorsitzenden der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer und Katharina Slanina: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Demokratie muss krisenfest sein

Die Linke / 09.04. / 15:26 Uhr

Die Brandenburger Polizei hat die von der Initiative „Seebrücke“ für Sonntag in Potsdam angemeldete Menschenkette um den Landtag untersagt. Dazu meint die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Katharina Slanina: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Klinik-Schließung: Land muss Koordination verstärken

Die Linke / 02.04. / 10:55 Uhr

Die Schließung des Potsdamer Klinikums „Ernst von Bergmann“ ist ein herber Rückschlag im Kampf gegen die Corona-Pandemie, sagt die Linke Brandenburg. Daraus müssen jetzt die richtigen Schlussfolgerungen gezogen werden, fordert Landesgeschäftsführer Stefan Wollenberg: mehr | 0 Kommentare

Imke Eisenblätter als Reaktion auf Vorwürfe der CDU-Fraktion: „CDU verbaut sich Chancen der Mitgestaltung“

SPD / 17.02. / 12:04 Uhr

Nachdem die CDU in der vergangenen Woche ihren Antrag zum Wiederaufbau des Garnisonkirchenschiffes in seinen Originalmaßen zurückgezogen hat, verlagert sie die Diskussion in die sozialen Medien. Die SPD-Fraktionsvorsitzende Imke Eisenblätter äußert ihr Unverständnis darüber: mehr | 0 Kommentare

Die Linke: Brandenburg darf keine Drehscheibe der NATO werden

Die Linke / 23.01. / 17:47 Uhr

Heute lädt das Einsatzführungskommando und das Landeskommando der Bundeswehr zum Jahresempfang in Potsdam. Von dessen Dienstsitz in Geltow aus werden auch die Unterstützungsleistungen für das NATO-Großmanöver „Defender 2020“ koordiniert. DIE LINKE. Brandenburg hat deshalb eine klare Erwartung an Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) und Innenminister Michael Stübgen (CDU), die als Gäste teilnehmen werden, so Martin Günther, Mitglied des Landesvorstand DIE LINKE.Brandenburg: mehr | 0 Kommentare

Linke Brandenburg: Verkehrswende statt Fahrpreiserhöhungen

Die Linke / 27.12. / 11:58 Uhr

Die zum Jahreswechsel im VBB geplanten Preissteigerungen lehnt DIE LINKE. strikt ab. Stattdessen wolle der Landesverband die laufende Volksinitiative für eine Verkehrswende unterstützen, erklärte die Landesvorsitzende der LINKEN. Brandenburg, Anja Mayer: mehr | 0 Kommentare

Neue Anträge der Stadtfraktion Bündnis90/Die Grünen wirbeln Staub auf

Bündnis90/Die Grünen / 18.11. / 13:35 Uhr

Die Stadtfraktion Bündnis90/Die Grünen neue Anträge für die Stadtverordnetenversammlung eingereicht. Es geht um eine transparente Sportförderung, 10.000 Bäume, kostenlose Öffis für alle Schüler, eine Solarfähre und keine weitere Bebauung im Volkspark. mehr | 0 Kommentare

Protestaktion vor dem Landtag

Politik / 26.09. / 08:58 Uhr

Auf dem Alten Markt haben gestern Vertreter verschiedenster Brandenburger Organisationen, u.a. vom Landesverband AndersARTiG, der Naturfreundejugend Brandenburg, der Queeren Hochschulgruppe der Universität Potsdam und des Potsdamer Mädchentreffs Zimtzicken, unter dem Motto "Je stärker die Vielfalt – desto sicherer der Frieden!" gegen den Einzug von 23 Abgeordneten der AfD in den Landtag protestiert. Nadine Bochert-Apfelbacher vom Bildungs- und Aufklärungsprojekt „Bildung unterm Regenbogen“ des Landesverbands AndersARTiG erklärt dazu: mehr | 0 Kommentare

Bündnis 90/Die Grünen fordern Baumschadensbericht

Politik / 29.08. / 11:21 Uhr

Zwei Dürrejahr Jahre in Folge des Klimawandels verursachten massive Schäden auf Feldern und in Wäldern, aber auch in städtischen Parks und Grünanlagen. Besonders leiden die Straßenbäume unter der Trockenheit, ihr Zustand wird von der Landeshauptstadt Potsdam regelmäßig erfasst. Nicht jedoch die Baumbestände der kommunalen Unternehmen sowie des Kommunalen Immobilien Service. Dies soll sich nun ändern: Die Fraktion von Bündnis90/Die Grünen fordert nun, bis März 2020 einen stadtweiten Baumschadensbericht vorzulegen, der auch die finanziellen Auswirkungen von Verlusten, Neu- bzw. Nachpflanzungen und der Pflege aufzeigt. mehr | 0 Kommentare

DIE LINKE. Brandenburg: MIK muss Sicherheitskosten für Geiger-Kolleg einplanen

Politik / 15.08. / 14:07 Uhr

Das jüdische Abraham-Geiger-Kolleg in Potsdam wird endlich ein eigenes Domizil am Neuen Palais in Potsdam beziehen. Bisher ist jedoch ungeklärt, wer für die Sicherheitskosten im neuen Haus aufkommt. Dazu erklärt die Direktkandidatin der LINKEN im Wahlkreis 21 und hochschulpolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag Brandenburg, Isabelle Vandre: mehr | 0 Kommentare

DIE LINKE: Tarifflucht und Niedriglöhne sind der Dank für Brandenburgs Verkäufer

Politik / 29.06. / 12:14 Uhr

Fast jeder zweite Beschäftigte im Brandenburger Einzelhandel arbeitet zu Niedriglöhnen, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervorgeht. Dazu erklärt der Spitzenkandidat der Brandenburger LINKEN zur Landtagswahl, Sebastian Walter: mehr | 0 Kommentare