Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Fahrzeuge aufgebrochen / Einbrecher mit Polizeihubschrauber gestellt

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 23.06.2022 / 10:50 Uhr von at
Am frühen Mittwochmorgen wurden zwei Männer im Kirchsteigfeld (Clara-Schumann-Straße) dabei beobachtet, wie sei ein Firmenfahrzeug aufbrachen und augenscheinlich mit Werkzeug in einem Auto vom Tatort flüchteten.

Die informierte Polizei konnte das Fluchtauto entdecken und versuchte es zu stoppen. Die Diebe versuchten daraufhin den Funkwagen abzuhängen, was aber misslang. In der Nähe einer Anschlussstelle der Landesstraße 40 verließen die beiden Männer das Auto und versuchten, sich im Wald zu verstecken. Hier konnten beide Tatverdächtigen, auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers, gestellt und festgenommen werden.

Es handelt sich um zwei Männer (einer zwischen 25 und 35 Jahre alt, der andere zwischen 40 und 50 Jahre alt). Die Personen wurden durch die Kriminalpolizei im Laufe des Tages vernommen und später auf Weisung der Staatsanwaltschaft entlassen. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei weitergeführt.

Im Verlauf des Mittwochvormittags wurde noch ein weiteres aufgebrochenes Firmenfahrzeug angezeigt. Zusammenhänge zu den gestellten Tatverdächtigen werden geprüft. Es wurden jeweils Anzeigen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

Dieser Artikel wurde bereits 149 mal aufgerufen.

Werbung