Logo
    • Am vergangenen Samstag verwandelte sich der Neue Lustgarten in Potsdam in eine pulsierende Konzertarena, als das 21. Stadtwerkefest mit einem hochkarätigen Line-up aufwartete. Die Besucher erlebten einen abwechslungsreichen Abend mit drei Top-Acts der deutschen Musikszene: Culcha Candela, Zoe Wees und Revolverheld. mehr
    • Das Localize-Festival: Regattahaus erwachte zum Leben
      Christiane Fuchs / 15.07. / 18:01 Uhr

      Das Regattahaus an der Havel, direkt neben der Freiluftbar des Kongresshotels, war seit Donnerstag Austragungsort des diesjährigen Localize-Festivals. Das expressionistische Regattahaus und der Musikpavillon am Ufer des Templiner Sees waren bis Sonntag zu besichtigen und mit verschiedenen künstlerischen Positionen zu erleben. mehr
    • Unser heutiges Foto des Tages zeigt die Schwanenfamilie vom Park Sannssouci. Wer auch seine schönsten Eindrücke aus Potsdam teilen will, schickt ein Foto an: [info@meetingpoint-potsdam.de].
    • Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) warnt vor kostenpflichtigen Dienstleistern, die im Internet An-, Um- und Abmeldungen beim Rundfunkbeitrag anbieten. Diese Anbieter erscheinen in Suchmaschinen oft vor der offiziellen Seite des Beitragsservice und verlangen Geld für Dienstleistungen, die beim Beitragsservice kostenfrei sind. mehr
    • In Friesack wird in der Berliner Straße geblitzt. Gemeldet von Dave um 13.02 Uhr.
    • In Brandenburg sind Senioren führend bei der Nutzung von E-Rezepten, wie eine aktuelle Datenanalyse der AOK Nordost zeigt. Im Mai erhielten die „Silver Surfer“ 81 Prozent aller Arzneimittelpackungen per elektronischem Rezept, während die Gesamtquote aller Altersgruppen bei 79 Prozent lag. mehr
    • Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Werder (Havel) hat ein Lkw-Durchfahrtsverbot für den Streckenabschnitt zwischen der B1 und der Margaretenstraße angeordnet. Die Maßnahme soll sowohl die Bewohner als auch die Straßeninfrastruktur in diesem Bereich schützen. Die entsprechende Beschilderung wurde am Donnerstag angebracht. mehr
    • Der Landesbauernverband Brandenburg und der Landesverband der Fachbetriebe Landtechnik und Metallverarbeitung Brandenburg appellieren an die Ernteteams der Landwirtschaftsbetriebe sowie alle Verkehrsteilnehmer, während der Erntezeit besondere Vorsicht und Rücksichtnahme walten zu lassen. mehr
    • Stadtwerkefest am Freitag: Von Wagner bis Schubert
      Christine Fuchs / 15.07. / 09:01 Uhr

      Am Freitag Abend, pünktlich um 20 Uhr, begann das 21. Stadtwerkefest. Der Wettergott war dem Abend hold und so hatten zwei Helfer „nur“ dafür zu sorgen, dass die 4.000 aufgestellten Stühle schnell noch trocken gerieben wurden, wofür sich Juliane Sönnichsen, Moderatorin des Abends, zusammen mit dem Publikum ausdrücklich mit einem großen Applaus bedankte. Den Auftakt machte wie üblich das Klassik Open Air. mehr
    • Hier ist die Potsdam-Verkehrsprognose für die Woche vom 15. bis 21. Juli. mehr
    • Die Landeshauptstadt Potsdam hat ihren zehnten qualifizierten Mietspiegel vorgestellt, der am 11. Juli in Kraft getreten ist. Oberbürgermeister Mike Schubert präsentierte gemeinsam mit Vertretern der Wohnungswirtschaft und Mieterverbänden die neuen Mietspiegelwerte, die eine erfreuliche Stabilität für die Mehrheit der Potsdamer Haushalte aufzeigen. mehr
    • Das Sommerfest des Marketing Club Potsdam am 11. Juli stand unter einem guten Stern. Der Wettergott sorgte für einen lauschigen Sommerabend, der Rock’n’Roll-Gott für panikorchestrierte Klänge und der Marketing-Gott für das 30. Jubiläum des Potsdamer Marketing Clubs (MCP). mehr
    • Die etage3 lädt am 20. Juli von 15 bis 18 Uhr zum Netzwerktreffen in Potsdam ein. Die Veranstaltung bietet eine Plattform für persönliche Begegnungen, gemeinschaftlichen Austausch und praktisches Tun. Der offene Austausch und die gemeinsame Arbeit stehen im Mittelpunkt, um neue Impulse zu setzen und das Netzwerk zu stärken. Um die Organisation zu erleichtern, bitten die Veranstalter um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an Lydia Poppe [lydiapoppe@ganzheitlich-gesund-potsdam.de]. Das Treffen findet in den Räumen von etage3 statt. Die genaue Adresse und weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich.
    • Pfarrer Gregor Hohberg aus Berlin übernimmt seine neue Stelle bei der evangelischen Gemeinde St. Nikolai in Potsdam ab dem 1. September. Er wird gemeinsam mit Stadtkirchenpfarrer Matthias Mieke als Ansprechpartner für die etwa 2.600 Mitglieder umfassende Gemeinde und die Öffentlichkeit tätig sein. mehr
    • Am 20. Juli ab 23:59 Uhr endet der Redaktionsschluss für die August-Ausgabe der Potsdamer Impulse. Die monatlich erscheinenden Kapitel widmen sich ausgewählten Themen der ganzheitlichen Gesundheit und bieten Mitgliedern eine Plattform, ihr Fachwissen und ihre Schreibkompetenz einzubringen. mehr
    • Vorsicht auf der B5 zwischen Ribbeck und Selbelang in Fahrtrichtung Kyritz - dort gab es einen Unfall. Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.
    • Am 12. Juli stellte Dr. Benjamin Grimm, Staatssekretär in der Staatskanzlei, die neue Kommunikationsoffensive des Landesmarketings Brandenburg vor. Unter dem Claim „Da kannste nich meckern“ feiert die Kampagne Brandenburgs erneuten Erfolg als das innerdeutsche Zuzugsland Nummer eins. Laut den Ergebnissen der am 27. Juni vom Statistischen Bundesamt vorgestellten innerdeutschen Wanderungsstatistik, verzeichnet Brandenburg seit 2014 mehr Zuzüge als Wegzüge und ist somit zum zehnten Mal in Folge das zuzugsstärkste Bundesland. mehr
    • Das Jobcenter Potsdam passt seine Servicezeiten an, um den Bedürfnissen der Bürger besser gerecht zu werden. Ab dem 17. Juli gelten neue, erweiterte Öffnungszeiten für persönliche Vorsprachen und telefonische Anfragen ohne Termin. mehr
    • Die Stadt Werder hat für den Streckenabschnitt zwischen der B1 und der Margaretenstraße ein Lkw-Durchfahrtsverbot angeordnet. Die Beschilderung ist am Donnerstag erfolgt. Hintergrund sind laut Stadt zwei Baustellen auf der westlichen A10 im Bereich Werder, die im Straßenverkehr von Werder zeitweise zu chaotischen Zuständen führen. Bei starkem Verkehr werden die B1 und die L90, aber auch Nebenstrecken wie am Plessower See und Margaretenstraße als Umleitungen genutzt, die für diese Belastungen nicht ausgebaut wurden.
    • Der lang ersehnte inklusive Skatepark an der Friedrich-List-Straße in Potsdam wurde heute offiziell eröffnet. Der neue Skatepark, auch als "E-Park" bekannt, ist das Ergebnis eines umfangreichen Planungs- und Beteiligungsprozesses, der 2018 begann, als der Stadtjugendring einen Bedarf für eine moderne, innerstädtische Skatefläche feststellte. In mehreren Beteiligungsrunden konnten zukünftige Nutzer ihre Ideen und Wünsche einbringen, was zu einem bedarfsgerechten Design führte. mehr
    • Oberbürgermeister Mike Schubert hebt die zentrale Rolle der Wohnungsgenossenschaften für Potsdams Wohnungsmarkt hervor. Anlässlich des bevorstehenden Potsdamer Genossenschaftstages betont er ihre Bedeutung für bezahlbaren Wohnraum und stabile Stadtentwicklung. mehr
    • In den Sommermonaten stehen in den Hallenbädern wieder turnusgemäße Revisionsarbeiten an. Sowohl im Sport- und Freizeitbad blu als auch im Kiezbad Am Stern werden die üblichen Wartungs-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten durchgeführt. mehr
    • Die Landeshauptstadt Potsdam arbeitet aktiv an der Zukunft ihrer öffentlichen Grünflächen. Mit dem Stadtentwicklungskonzept Grünflächen setzt die Stadt auf eine umfassende Strategie, um die Lebensqualität ihrer Einwohner zu verbessern und sich gleichzeitig den Herausforderungen des Klimawandels zu stellen. mehr
    • Das Hans Otto Theater in Potsdam läutet das Ende der aktuellen Spielzeit ein und gibt gleichzeitig einen vielversprechenden Ausblick auf die kommende Saison 2024/25. mehr
    • In Brandenburg hat eine Initiative zur Stärkung des gesellschaftlichen Engagements und der Förderung eines friedlichen Miteinanders begonnen. Die Kampagne "Bewegung, Brandenburg!" wurde am 9. Juli mit einem Flashmob am Brandenburger Tor in Potsdam ins Leben gerufen. mehr
    • Das brandenburgische Integrationsministerium zieht eine positive Bilanz seines vor einem Jahr eingeführten Programms "Telefon- und Videodolmetschen in Brandenburg". Mit über 900 teilnehmenden Einrichtungen und monatlich mehr als 1.000 Abrufen hat sich der Dienst als unverzichtbares Instrument zur Unterstützung der Integration von Geflüchteten etabliert. mehr
    • Fuß vom Gas auf der Nuthestraße. Zwischen Wetzlarer Straße und Ortsausgang gibt es eine ungesicherte Unfallstelle. Vorsicht auf allen Fahrstreifen!
    • Eine überraschende Auftrittsabsage für das Künstlerkollektiv "Pirschheidi" in Potsdam sorgt für Kontroversen in der lokalen Kulturszene. Die für den 6. Juli geplante Veranstaltung "Pirschheidi goes Marina" in der Schiffbauergasse wurde kurzfristig abgesagt, was zu heftiger Kritik seitens der Veranstalter führt. Hintergrund der Entscheidung war das zeitgleich stattfindende neue Kulturfestival "Inseln der Zukunft".  mehr
    • Auf der B5 in Pessin wird beidseitig geblitzt. Gemeldet von Dave um 7.36 Uhr.
    • Der Schachclub Potsdam GG hat bei den Brandenburger Vereinsmeisterschaften im Jugendschach einen Erfolg erzielt. Die U10-Mannschaften des Clubs zeigten eine herausragende Leistung und demonstrierten eindrucksvoll, dass Teamgeist und Zusammenhalt auch bei jungen Sportlern großgeschrieben werden. mehr
    • Am Montag, 15. Juli, lädt das Waldbad Templin in Potsdam zur großen Schuljahresendparty ein, um gemeinsam den Start der Sommerferien zu feiern. Von 9 bis 14 Uhr erwartet die Schüler ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Attraktionen. mehr
    • Vom 15. bis voraussichtlich 26. Juli wird das Kuhtor im Park Sanssouci für Fahrzeug- und Personenverkehr gesperrt. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) führt notwendige Tiefbauarbeiten für Wasserleitungen im Rahmen der Gesamtsanierung der Meierei durch. mehr
    • Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke begrüßte am Dienstag, 9. Juli, die brandenburgischen Teilnehmer des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert" in der Potsdamer Staatskanzlei. Von den 2.300 jungen Talenten aus ganz Deutschland, die sich qualifiziert hatten, kamen 107 aus Brandenburg. Diese erzielten insgesamt 46 Preise: sieben erste, 18 zweite und 21 dritte. Woidke lobte die Nachwuchsmusiker für ihre Disziplin und Leidenschaft und betonte die Bedeutung musikalischer Aktivität für die Persönlichkeitsentwicklung. mehr
    • Auf der B273 staut es sich von Potsdam Bornim in Richtung Marquardt. Dort finden Mäharbeiten statt. Achtung: Die wartenden Autos stehen teilweise im Kurvenbereich. Gemeldet von Dave um 10.46 Uhr.
    • In Brandenburg haben in diesem Schuljahr 9.175 Schüler ihre Abiturprüfungen erfolgreich bestanden, darunter 352 mit der Bestnote 1,0. Die durchschnittliche Abiturnote liegt bei 2,2 und somit auf einem guten Niveau. Bildungsminister Steffen Freiberg gratulierte den Abiturienten und dankte Lehrkräften und allen Beteiligten für ihren Einsatz. mehr
    • Baumaßnahmen im öffentlichen Straßenraum sind notwendig für die Erhaltung der Verkehrswege und Versorgungsleitungen in einer Stadt, auch wenn sie für alle Beteiligten belastend sein können. In Potsdam werden diese Maßnahmen laut Stadt durch eine gezielte Baustellensteuerung koordiniert, um die Auswirkungen auf den Verkehrsfluss zu minimieren. Allerdings lassen sich nicht alle Baustellen ohne Verkehrseinschränkungen durchführen. Um die Belastung zu reduzieren, werden viele umfangreiche Bauarbeiten und -phasen in die Ferienzeiten verlegt, da der motorisierte Individualverkehr zu Spitzenzeiten um durchschnittlich 20 Prozent und auf einigen Streckenabschnitten sogar um bis zu 33 Prozent zurückgeht. Zudem entfällt der Schulverkehr, was die Verkehrsbelastung gleichmäßiger über den Tag verteilt. Worauf sich die Potsdamer in der Ferienzeit einstellen müssen zeigen wir hier: mehr
    • Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) weiht morgen am 11. Juli ein neu angefertigtes Reliefporträt des Prinzen August Wilhelm von Preußen am Obelisken im Park des Schlosses Rheinsberg ein. Das von Skulpturenrestaurator Robert Freund geschaffene Kunstwerk ersetzt das im 20. Jahrhundert stark beschädigte Original und vervollständigt damit das historische Denkmal. mehr
    • Vorsicht auf der B5 bei Nauen: Dort liegen Gegenstände auf der Fahrbahn in Richtung Kyritz!
    • Der Filmpark Babelsberg sucht mutige Schauspieler ab 18 Jahren für die Horrornächte! Wer Spaß daran hat, als Scare-Actor zu arbeiten und Gästen das Fürchten zu lehren, meldet sich für die offenen Casting-Termine an. Erfahrung im Schauspielern und Erschrecken ist von Vorteil. Die Castings finden am 13. August ab 19 Uhr im Quatsch Comedy Club Berlin und am 28. August ab 19 Uhr im Filmpark Babelsberg statt. Jetzt unter horror-casting@filmpark.de bewerben und Teil des gruseligen Spektakels werden. mehr
    • Ein mobiler Blitzer steht hinter der Haltestelle Fontaneweg in Nauen in Richtung Zentrum. +++ Ebenfalls geblitzt wird auf der B5 in Richtung Friesack vor der Ortseinfahrt nach Haare. Dort steht ein Blitzer-Anhänger. Gemeldet von Dave um 11.56 Uhr.
    • Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) kündigt die bevorstehende Schließung zweier Potsdamer Sehenswürdigkeiten an. Ab dem 1. November werden Schloss Cecilienhof und die Königswohnung im Neuen Palais für mehrere Jahre aufgrund umfangreicher Sanierungsarbeiten nicht zugänglich sein. mehr
    • Am Montag, dem 8. Juli, wurde in den Tarifverhandlungen für den Großhandel in Berlin und Brandenburg ein Verhandlungsergebnis erzielt, das die längste Tarifauseinandersetzung in diesem Sektor beendet. Nach mehr als einem Jahr und regelmäßigen Streiks seit Mai 2023 einigten sich die Parteien laut Angaben der ver.di auf eine Lohnerhöhung von 5,1 Prozent ab Oktober 2023, weitere 5 Prozent ab Mai 2024 und 2 Prozent ab Mai 2025. Zudem wird eine Inflationsausgleichsprämie von 1.000 Euro in diesem Jahr und eine Erhöhung der tariflichen Altersvorsorge um 480 Euro ab Januar 2025 gewährt. Das Ergebnis orientiert sich am Tarifabschluss in Bayern und betrifft rund 60.000 Beschäftigte in Berlin und Brandenburg. mehr
    • Auf der Nutheschnellstraße von Potsdam Richtung Sterncenter kommt es aufgrund von Mäharbeiten zu Verzögerungen. Autofahrer sollten hier mehr Zeit einplanen. Gemeldet von Peter um 7.56 Uhr.
    • Das Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam hat seinen Speisesaal nach einer umfassenden neunwöchigen Modernisierung wiedereröffnet. Der neu gestaltete Raum bietet nun Platz für bis zu 150 Personen und vereint moderne Gestaltung mit historischem Charme. mehr
    • Die 12. Ausgabe des Literaturfestivals LIT:potsdam ist am vergangenen Sonntag mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Rund 6.000 Literaturbegeisterte strömten zu den etwa 30 Veranstaltungen des Festivals, was einen deutlichen Anstieg gegenüber dem Vorjahr darstellt. Unter dem Motto "Vorwärts zur Natur!" setzte der künstlerische Leiter Denis Scheck in seinem zweiten Jahr einen besonderen Fokus auf das Nature Writing. mehr
    • Auch in diesem Wahljahr tourt der analoge Wahl-O-Mat durch Brandenburg, um Jugendgruppen und junge Ehrenamtliche mit den Themen und Positionen der Parteien zu den Landtagswahlen vertraut zu machen und sie zur Diskussion anzuregen. Jugendclubs, Vereins-Treffs, Freizeiteinrichtungen, Bildungsstätten und Schulen sind eingeladen, sich als Station für die Tour anzumelden. Die Termine sind vom 28. August bis 20. September möglich. mehr
    • Dr. Christian Herzog übernimmt ab dem 15. Dezember die Position des Hauptgeschäftsführers der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam. Dies beschloss die Vollversammlung der IHK Potsdam vor wenigen Tagen. IHK-Präsidentin Ina Hänsel sagte dazu: „Dr. Christian Herzog hat sich gegenüber vielen Mitbewerbern durchgesetzt und die Findungskommission überzeugt. Seine langjährigen Erfahrungen als Wirtschaftsförderer werden für seine neue Tätigkeit von größtem Nutzen sein. Von Digitalisierung und künstlicher Intelligenz über Energie, Internationalisierung bis hin zu Start-ups – er ist zu Hause in allen Belangen zur Weiterentwicklung unserer regionalen Wirtschaft. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.“ mehr
    • Der 1. FFC Turbine Potsdam kann erneut einen Neuzugang begrüßen: Shahar Nakav, die israelische Nationalspielerin, wechselt vom Verein Kiryat Gat nach Potsdam. Die 27-jährige Abwehrspielerin hat eine beeindruckende Karriere hinter sich und bringt viel Erfahrung mit. mehr
    • Wau. Wau. - Hundefachgeschäft Dogstyler feiert 1,5 Jahre
      Christiane Fuchs / 08.07. / 16:01 Uhr

      Das Hundefachgeschäft Dogstyler in der Potsdamer Zeppelinstraße feierte am Samstag, 6. Juli, sein 1,5-jähriges Bestehen. Das etwas unrunde Jubiläum ist leicht erklärt: „Wir wollten lieber im Sommer feiern als im Winter“, so Store-Inhaberin Anita Kirchner, die ihr Geschäft im Dezember 2022 eröffnete und seit dem die Hundecommunity von Potsdam und darüber hinaus mit sinnvollen Produkten rund um den Hund erfreut. „Wir gucken was wird nachgefragt und lassen uns immer wieder auf neue Ideen ein. So können wir genau das anbieten, was sich die Kunden und ihre felligen Freunde wünschen“, beschreibt Anita Kirchner ihren Ansatz. mehr
    • "Jedes Zeichen gegen Krieg und für den Frieden ist wertvoll. Ein Zusammenleben in Frieden und Respekt kommt nicht von allein, es braucht unseren Einsatz", betonte Werders Bürgermeisterin Manuela Saß anlässlich des heutigen Flaggentages der Mayors for Peace. Begleitet von Mitgliedern der Stadtverordnetenversammlung und der Vorsitzenden Annette Gottschalk wurde die Flagge vor dem Rathaus gehisst. mehr
    • Im Juli kommt es im Sportbadbereich des „blu sport“ in Potsdam aufgrund von Wettkämpfen zu Einschränkungen beim öffentlichen Baden. Das „blu sport“ bleibt am Samstag, den 13. Juli sowie am Sonntag, den 14. Juli für die Öffentlichkeit ganztägig geschlossen. An beiden Tagen finden Wettkämpfe des Potsdamer SV statt. Die Bereiche „blu familie“ und „blu sauna“ bleiben jedoch regulär geöffnet und stehen den Besuchern wie gewohnt zur Verfügung.
    • Hier ist die Potsdam-Verkehrsprognose für die Woche vom 8. bis 14. Juli. mehr
    • Am Montag, 8. Juli, beteiligt sich Potsdam an der bundesweiten Aktion der Mayors for Peace ("Bürgermeister für Frieden"), bei der rund 600 Städte in Deutschland die Flagge der Mayors for Peace vor ihren Rathäusern hissen. Diese Aktion erinnert an das Rechtsgutachten des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag vom 8. Juli 1996, das den Einsatz und die Androhung des Einsatzes von Atomwaffen als völkerrechtswidrig erklärte. mehr
    •  Der 1. FFC Turbine Potsdam hat bekanntgegeben, dass Caroline Krawczyk das Team verstärken wird. Nach zwei Jahren beim BSC Young Boys Bern in der Schweiz wird die erfahrene Spielerin in der kommenden Saison das Trikot von Turbine Potsdam tragen. mehr
    • Kulturministerin Dr. Manja Schüle besuchte am Samstagabend die Filmmusik-Nacht des Sinfonieorchesters Collegium Musicum Potsdam vor der Friedrichskirche in Potsdam-Babelsberg und sprach ein kurzes Grußwort: "Live-Musik für alle in schönster Umgebung – seit mittlerweile 15 Jahren ist ‘Klassik am Weberplatz‘ ein echtes Erfolgsrezept." mehr
    • Mit der Fußball-Europameisterschaft (EM) wird in Potsdam ein erheblicher Anstieg des Fast-Food-Konsums erwartet. „Schnellrestaurants wie McDonald’s, Burger King & Co. haben jetzt Hochkonjunktur“, erklärt Sebastian Riesner von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Laut einer NGG-Umsatzberechnung gaben die Potsdamer im vergangenen Jahr rund 68,5 Millionen Euro für Fast Food aus, das sind durchschnittlich 375 Euro pro Kopf. mehr
    • Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam ruft Schulabgänger dazu auf, noch vor den Sommerferien einen Ausbildungsvertrag abzuschließen. Derzeit sind in der Region 722 freie Ausbildungsplätze verfügbar. Besonders gefragt sind Kaufleute im Einzelhandel (85 Plätze), Industriemechaniker (52 Plätze) und Fachkräfte für Lagerlogistik (50 Plätze). mehr
    • Rätsel zum Sonntag
      hvf / 07.07. / 11:01 Uhr

      Am Sonntag die grauen Zellen ein wenig in Schwung bringen? Aber natürlich! Wir haben ein kleines Rätsel für euch vorbereitet. Wisst ihr, was das hier ist und wo es zu finden ist? Wer glaubt, die richtige Antwort zu kennen, sollte jetzt weiterlesen und herausfinden, ob er richtig liegt. mehr
    • Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke empfängt am Dienstag, 9. Juli, die brandenburgischen Teilnehmer des 61. Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Potsdamer Staatskanzlei. Im Rahmen einer musikalisch untermalten Festveranstaltung werden die Preisträger gewürdigt. Kulturministerin Dr. Manja Schüle und Bildungsminister Steffen Freiberg überreichen Sonderpreise für ihre Ressorts. mehr
    • Die Industrie- und Handelskammer Potsdam hatte am Donnerstag, 4. Juli, in den Ketziner Ortsteil Paretz zu ihrem Jahresempfang eingeladen. Rund 250 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft – darunter Unternehmerinnen und Unternehmer, Minister, Präsidenten, Staatssekretäre, Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister, Mitglieder des Deutschen Bundestages, Abgeordnete aus Landtag, Kreistagen, Stadtverordnetenversammlungen und Gemeindevertretungen - folgten der Einladung, um in der Paretzer Scheune über die aktuelle Lage der Brandenburger Wirtschaft zu diskutieren und sich zu vernetzen. mehr
    • In Bad Belzig entsteht ein modernes Fahrradparkhaus, das neue Maßstäbe in Sachen Sicherheit und Nachhaltigkeit setzt. Verkehrsstaatssekretär Uwe Schüler übergab der Stadt einen Förderbescheid über rund 432.000 Euro für die Errichtung einer modularen Fahrradabstellanlage am Bahnhof. Das Projekt ist Teil des landesweiten Pilotprogramms "Modulares Fahrradparken" in Brandenburg. mehr
    • Die Deutschen müssen sich mit dem Aus der Nationalmannschaft abfinden. Doch auch ohne das Sommermärchen geht die EM weiter. Wie steht es bei euch mit Grillen, Trikot und Fan-Unterstützung? Schaut ihr weiterhin Fußball und drückt einem anderen Team die Daumen, oder ist die Begeisterung abgeflaut? Verratet es uns jetzt hier und stimmt mit ab bei der Frage der Woche: mehr
    • Cinema Italiano: Wenn der Weberplatz zur Filmbühne wird
      Christiane Fuchs / 06.07. / 12:01 Uhr

      Fußballfans waren am Freitagabend auf dem Weberplatz in Babelsberg eher unterrepräsentiert. Statt dessen kamen rund 400 Musikbegeisterte aus Babelsberg, Bornstedt und aus anderen Stadtteilen Potsdams, teilweise auch aus Wannsee oder Stahnsdorf, um bei lauschigen 17 Grad einem Kammermusikkonzert zu lauschen, das im Rahmen der Klassik am Weberplatz von den Kammersolisten Berlin dargeboten wurde. mehr
    • Oberbürgermeister Mike Schubert dankt Prof. Dr. Walid Hafezi, dem Beigeordneten für Bildung, Kultur, Jugend und Sport, für seinen Einsatz in der Landeshauptstadt. Prof. Hafezi hat angekündigt, seine Position zum Ende September 2024 aufzugeben und ab Oktober 2024 seine akademische Laufbahn als Professor an der Hochschule RheinMain fortzusetzen. Schubert lobte die konstruktive Zusammenarbeit und betonte die Notwendigkeit, die vakante Stelle schnell zu besetzen und eine reibungslose Übergabe sicherzustellen. mehr
    • Die Landeshauptstadt Potsdam hat die ProPotsdam GmbH mit der Projektsteuerung für die Sanierung der früheren Ausflugsgaststätte „Lottenhof - Ostmoderne am Eingang zum Weltkulturerbe“ beauftragt. Nach der Unterzeichnung des Projektsteuerungsvertrags durch Oberbürgermeister Mike Schubert und ProPotsdam-Geschäftsführer Bert Nicke am vergangenen Freitag können die Arbeiten beginnen. mehr
    • Die Stiftung „Fachkräfte für Brandenburg“ ruft erneut zum „Ideenschmiede“-Förderwettbewerb auf, der unter dem Motto „Gründungstage – Dein Weg zum Entrepreneur“ steht. Gesucht werden pädagogische Konzepte, die Jugendlichen unternehmerische und wirtschaftliche Themen näherbringen. Teilnehmen können alle weiterführenden Schulen und Oberstufenzentren, die Projekte einreichen, welche die Wirtschaftskompetenzen der Schüler praktisch stärken und zur beruflichen Orientierung beitragen. mehr
    • ‚Build Your Dreams‘ ist nicht nur ein bekannter Motivations-Slogan, sondern in seiner Abkürzung BYD auch der Name der chinesischen Automarke aus Shanghai. Heute feierte das Autohaus Sternauto die Eröffnung seines BYD-Stores in der Arthur-Scheunert-Allee 3, Nähe Bahnhof Bergholz-Rehbrücke. Und auch noch morgen am Samstag, 6. Juli wird im Rahmen des Welcome-Wochenendes die neue Marke von 10 bis 17 Uhr gefeiert. mehr
    • Oberbürgermeister Mike Schubert und der Potsdamer Regisseur Andreas Dresen haben gestern die ersten Platten des neuen Boulevards des Films auf der Brandenburger Straße enthüllen. Insgesamt 55 Granitplatten mit Titeln bedeutender in Potsdam gedrehter Filme wurden im Zuge der Sanierung der Fußgängerzone eingebaut und erinnern an Potsdams reiches filmisches Erbe. Schubert betonte, dass der Boulevard den Film aus Babelsberg in die Stadtmitte bringt. Eine der ersten Platten würdigt Dresens Film „Halt auf freier Strecke“. mehr
    • Das Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam hat einen bedeutenden Schritt in Richtung Digitalisierung gemacht. Seit Juni dieses Jahres erfasst das Team der Anästhesie alle Vital- und Behandlungsdaten ihrer Patienten digital und teilweise automatisiert in einem modernen Patientendatenmanagementsystem (PDMS). mehr
    • Am heutigen Freitag findet ein Public Viewing auf dem Luisenplatz statt, weshalb ab ca. 17 Uhr folgende Straßen gesperrt werden: mehr