Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • Weil es neben Fußball noch Wichtigeres gibt: Im Rahmen unseres Heimspiels gegen den SV Lichtenberg 47 war der KINDERHILFE – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder e.V. zu Gast im Karl-Liebknecht-Stadion, wo während der Halbzeitpause von Nulldrei-Vorstandsvorsitzenden, Björn Laars, feierlich ein Spendenscheck mit einer Dotierung in Höhe von 1.000 Euro überreicht wurde. Der SV Babelsberg 03 honoriert damit dessen Engagement und möchte auf diese Weise die Projekte und Betreuungsangebote der KINDERHILFE auch finanziell unterstützen. mehr
    • Am 20.10. findet im Luftschiffhafen die nächste Perspektivsichtung des 1. FFC Turbine Potsdam statt. Herzlichst eingeladen sind alle talentierten und fußballgegeisterten Mädchen der Jahrgänge 2008 – 2012. Anmeldungen werden bis zum 16.10.2022 unter [sichtung@turbine-potsdam.de] entgegengenommen. Genauere Informationen gibt es kurz vor Sichtungsbeginn.
    • Am kommenden Sonntag, den 9.10., geht es endlich auch vor heimischem Publikum weiter! Die TKS 49ers empfangen im zweiten Saisonspiel und ersten Heimspiel in der 2. BARMER Basketball Bundesliga ProB Nord den Aufsteiger aus Herford. Tip-Off ist um 16 Uhr, im Livestream oder vor Ort in der BBIS-Halle in Kleinmachnow kann das Spiel live verfolgt werden! mehr
    • Während unsere Männer ihren letzten Heimkampf dieser Saison bestritten, reiste der UJKC mit einer kleineren Delegation nach Rostock zum diesjährigen Baulöwen-Pokalturnier. Hierbei sicherten sich Amelie Pilz, Max Beermann, Mia Beermann und Ansgar Leupold (2x) die goldene Medaille. Silber holte sich Milla Danneberg und Bronze ging an Nils Hippchen Hinzu kommt ein starker fünfter Platz durch Alex Tornow sowie der Preis des besten männlichen Technikers in der u15 durch Ansgar Leupold.
    • Turbines Zweite verliert gegen Gütersloh
      Stephan Schmidt / 05.10. / 18:41 Uhr

      Am vergangenen Sonntag spielte unsere zweite Mannschaft auswärts beim FSV Gütersloh. Nach einer starken Defensivleistung über 80 Minuten des Spiels, schaffte es unser Team leider nicht auch in den letzten Minuten die Null zu halten und somit einen Punkt aus Gütersloh mitzunehmen. mehr
    • Im dritten Spiel in der Landesliga holten sich die Nulldreier Frauen den ersten Sieg. Auswärts beim SV Falkensee-Finkenkrug zeigte sich die Mannschaft von Trainer Christian Freynik in Torlaune und gewann mit 15:0 (5:0). Zena Said, Linda Kollmann, Annalena Kriebisch, Charlotte Zuleger sowie Vanessa Löffler trugen sich dabei in die Torschützenliste ein. Am kommenden Freitag, den 07. Oktober, geht es dann auch für die zweite Frauenmannschaft los. Im Kreispokal der Frauen ist der RSV Eintracht 1949 zu Gast auf dem Kunstrasenplatz am Karli. Anpfiff ist um 20 Uhr, ehe die 1. Frauen am Sonntag, den 09. Oktober, um 14 Uhr gegen die SG Sieversdorf nachlegen möchten. mehr
    • Wie schon im Vorjahr hatte das erste Oktoberwochenende für die Basketballer des SC Potsdam eine Auswärtsfahrt nach Glienicke parat. Auf dem Programm stand der erste Auftritt der Potsdamer Ü 40-Oldies gegen die Altersgenossen der gastgebenden StarWings und den BBC Cottbus. mehr
    • Am Wochenende wurde ein Gemeinschafts-Projekt vom TSC Neubrandenburg e.V. mit dem SC Potsdam e.V. gemeinsam gekrönt: Friederike Kühne, Lia Kursawe und Susanna Weiß vom SC Potsdam traten bei den Deutschen Meisterschaften Gymnastik & Tanz in Röbel/Müritz an und brachten sechs Goldmedaillen mit zurück nach Potsdam. mehr
    • Turbine Potsdam mit 4:2 Niederlage beim 1. FC Köln
      Stephan Schmidt / 04.10. / 18:04 Uhr

      Am dritten Spieltag der neuen Flyeralarm Frauen-Bundesliga Saison trafen unsere Turbinen am vergangenen Samstag auswärts auf die Frauen des 1. FC Köln. Nach spektakulären Anfangsminuten, Führung zur Halbzeit und einer zweiten Halbzeit in Unterzahl, reichte es leider nicht für einen Sieg der Potsdamerinnen. mehr
    • Alle, die zwischen sieben und 15 Jahre alt sind und Lust auf eine tolle Woche mit Aktion, Sport und Erholung haben, kommen im Surf Camp „San Pepelone“ auf ihre Kosten. Denn auch im Jahr 2023 geht es wieder darum, die Leidenschaft für das Surfen zu entdecken und über das salzige Ostseewasser zu gleiten. mehr
    • Die TKS 49ers starten mit einem Erfolg gegen den SC Rist Wedel in die BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2022/23. Die Gäste setzten sich nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (38:38) im dritten Viertel vorerst mit zehn Punkten ab. Diese Führung gaben sie jedoch Mitte des letzten Abschnitts an die Gastgeber aus Wedel ab, bewiesen dann aber Nerven und feierten einen knappen 71:75 Sieg. mehr
    • In den Herbstferien geht das AOK Fritze-Camp in die nächste Runde. Der VfL Potsdam bietet 6-12 jährigen Mädchen und Jungen zwischen dem 23. - 26. Oktober 2023 jede Menge Spiel und Spaß rund um den Handballsport. Dazu gibt es weitere Highlights wie die Frage- und Autogrammstunde mit Überraschungsgästen, die exklusiven Camp-Shirts; Medaillen und Urkunden für alle Beteiligten sowie den Besuch von Fritze – dem VfL Maskottchen. Anmeldung ab sofort mittels Formular möglich: {Klick]
    • Am Samstag, den 1. Oktober 2022, fuhren um 9 Uhr morgens drei Autos der ersten Damenmannschaft in Potsdam los, um sich auf den Weg zum ersten Auswärtsspiel der Saison beim SV Grün-Weiß Eimsbüttel zu begeben. Das Spiel ging leider 0:3 (24:26, 26:28, 12:25) an die Hamburgerinnen. mehr
    • Klar verloren und doch auf Augenhöhe
      scp / 02.10. / 08:37 Uhr

      Zweites Testspiel innerhalb von 24 Stunden gegen LKS Commercecon Lodz: Nachdem der SC Potsdam am Donnerstag eine 1:3-Niederlage (25:21, 22:25, 21:25, 27:29) gegen den polnischen Champions League Teilnehmer kassiert hatte, mussten sich die Landeshauptstädterinnen am Freitag mit 0:4 (29:31, 23:25, 24:26, 22:25) geschlagen geben. Dabei hängten die Trainer beider Teams einfach einen Satz an das Spiel dran. mehr
    • Auch gegen Lichtenberg 47 wollten die Nulldreier den Babelsberger Park verteidigen und weiterhin ungeschlagen bleiben. Von dem eiskalten Start und die damit verbundene Führung ließen sich die Kiezkicker nicht beirren und kamen sechs Minuten später zum Ausgleich. Fortan ergab sich ein munteres und temporeiches Spiel, und so schien es absehbar, dass es nicht allzu lang bei diesem Zwischenergebnis bliebe. Nach 30 Minuten drehte Tahsin Cakmak die Partie zu Gunsten von Nulldrei. Lichtenberg trat in der zweiten Hälfte geschlossener auf und traf mit einem selbstbewussten Distanztreffer zum Ausgleich, der bis zum Ende bestand haben sollte. mehr
    • Vom 2. bis 4. November gastiert die Fußballschule vom Bundesligisten RB Leipzig auf dem Armin-Bach-Sportplatz in Schenkenberg. Gemeinsam mit der Fußballschule Awizio und dem SV Empor Schenkenberg werden die Nachwuchskicker drei tolle Fußballtage erleben. mehr
    • Der SC Potsdam muss zum ersten Mal in der Vorbereitung Federn lassen. Nach den zwei Testspielsiegen auf Gran Canaria gab es am Donnerstagabend in der MBS Arena ein 1:3 (25:21, 22:25, 21:25, 27:29) gegen den polnischen Champions League Teilnehmer LKS Commercecon Lodz. mehr
    • Die Auswärtsbilanz der jungen Adlertruppe bleibt makellos! Der VfL gewann gestern Abend beim ehemaligen Bundesligisten Bayer Dormagen mit 24:23 (13:11). Beide Mannschaften mussten dabei in einer ansonsten fairen Begegnung nach roter Karte schon frühzeitig auf wichtige Akteure verzichten. Auf Potsdamer Seite traf es ausgerechnet den einzigen Kreisläufer Joshua Thiele. VfL – Eigengewächs Josep Simic rückte auf die Kreisposition und machte seine Sache nicht nur wegen vier eigener Treffer mehr als ordentlich. mehr
    • Derbytime! 2018 standen sich Energie Cottbus und Babelsberg 03 im Pokalfinale gegenüber, in der vergangenen Saison trafen beide Teams bereits vorgezogen im Halbfinale aufeinander und im Jahr 2022 geht es für Nulldrei bereits im Achtelfinale in das Stadion der Freundschaft der Lausitzer. Das ergab die Auslosung des Fußball-Landesverbands Brandenburg, in welcher die Paarung direkt zu Beginn gelost wurde. Die Partie wird ausgetragen am Samstag, 19. November. Beide Vereine setzten sich zuvor in der 2. Runde des Landespokals mit 4:2 gegen ihre Kontrahenten durch.
    • Turbines Kapitänin Noemi Gentile hat sich im Liga Spiel am vergangenen Sonntag leider einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Die Mittelfeldspielerin wird dem Team nun auf unbestimmte Zeit fehlen.
    • Am kommenden Sonntag, den 2. Oktober, ist es endlich wieder soweit! Die TKS 49ers starten mit dem ersten regulären Saisonspiel in der 2. BARMER Bundesliga ProB, dabei werden sie vom SC Rist Wedel empfangen. Tip-Off ist um 17 Uhr, das Spiel kann auch von zuhause im Livestream verfolgt werden. mehr
    • Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte hat sich der SC Potsdam als Vize-Meister für die CEV Champions League Volley qualifiziert. Nachdem am 16. September in Brüssel die Gruppenphase mit den Gegnern ausgelost wurde, steht inzwischen der Termin für Heim-Premiere in der Königsklasse fest: Kurz vor Weihnachten – am Mittwoch, den 21. Dezember um 19.30 Uhr – wird in der MBS Arena Geschichte geschrieben: Heimpremiere für den SC Potsdam in der Champions League! Am Freitag beginnt der Ticketverkauf für die Partie. mehr
    • Tatsuto Shima ist Mitglied der UJKS-Bundesligamannschaft. Er bietet am Samstag, 1.10., ein offenes ca. 90-minütiges Training in der Judohalle in der MBS Arena für Kinder (ab U12) an. Alle Infos findet man im Flyer.
    • Turbines Zweite unterliegt den U20 des SC Freiburg
      Stephan Schmidt / 28.09. / 18:28 Uhr

      Am vergangenen Sonntag trafen im Sportforum Waldstadt die zweiten Mannschaften von Turbine Potsdam und dem SC Freiburg aufeinander. Nach 90min konnten sich die Frauen des SC Freiburg über deren ersten Punkte der Saison freuen. mehr
    • Weitere Erfolge für die Geher und Geherinnen vom SC Potsdam: Beim WA Race Walking Tour Silver-Meeting „63ème Challenge Facoetti-Dahm“ bestätigten Hagen Pohle und Lena Sonntag im französischen Montreuil einmal mehr ihre Form. mehr
    • Im ersten Heimspiel der Saison mussten sich unsere Turbinen mit 0:3 dem MSV Duisburg geschlagen geben. Bereits in der 11. Minute ging der MSV Duisburg in Führung. Nach einer Flanke von der rechten Seite, die Duisburgs Nummer 7 Miray Cin per Kopf weiterleitete, kam Zielinski vor dem Turbine-Tor frei zum Abschluss. Ende der ersten Halbzeit kam Potsdam besser in das Spiel und sorgte durch zahlreiche Eckbälle für Gefahr im Duisburger Strafraum. mehr
    • Deutsche Sitzvolleyball-Meisterschaft: Am 24. und 25. September wurde in der Hoffenheimer Sporthalle am Großen Wald der neue Titelträger ermittelt. Am Ende setzte sich der Dresdner SC in einem hochspannenden Finale gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen durch. Der SC Potsdam erreichte mit Torben Schmidtke, Sascha Starke, Philipp Dreblow, Burkhard Dreblow, Melanie Jänsch, Christian Börcs und Marlies Dreblow den siebten Platz. mehr
    • Erfolgreiche Loksportler bei den DM der Senioren
      Christa Helmke / 27.09. / 17:48 Uhr

      Vom 17.-18. September 2022 fanden in Erding die Deutschen Meisterschaften Der Senioren mit Beteiligung von Sportlern des ESV Lokomotive Potsdam statt. Alle Aktiven waren froh, dass dieser sportliche Höhepunkt vom DLV und dem Bayrischen Landesverband durchgeführt wurde. mehr
    • Nun sind alle wieder zurück! Mit der gestrigen Heimreise der U19-Nationalspieler Till Hofmann, Florian Burger und Finn Taubert von den Europameisterschaften im montenegrinischen Podgorica sind nach einem langen Sommer mit vielen internationalen Championaten alle deutschen Auswahlspieler wieder in Potsdam. Insgesamt zwölf Wasserballspieler der Potsdam Orcas waren diesen Sommer aktiv bei internationalen Einsätzen – so viele wie noch nie. mehr
    • Endlich wieder Volleyball! Am Samstag, den 24.09.22 durften die ersten Damen des USV in der heimischen Halle die neue Saison eröffnen und trafen dabei auf die Damen vom TSV Tempelhof-Mariendorf. Mit einem Satzergebnis von 3:1 (25:14, 22:25, 25:23, 27:25) konnten sich die Potsdamerinnen gleich am ersten Spieltag mit drei Punkten belohnen. mehr
    • Beim erneuten Aufeinandertreffen mit Grün-Weiß Lübben konnte Nulldrei erfolgreich das Ticket für das Achtelfinale ziehen. In einer offenen Partie hatten sowohl der Gastgeber als auch Nulldrei Chancen. Die Kiezkicker zeigten sich am Ende effektiver. mehr
    • Nach zwei Jahren pandemiebedingten Ausfalls fand am 10. September die diesjährige Brandenburgische Landesmeisterschaft im Rollkunstlauf in der Wiesenhalle in Jüterbog statt. Mit viel Elan und Freude gingen die Läuferinnen vom ESV Lokomotive Potsdam in die einzelnen Wettbewerbe an den Start und wollten ihre Küren endlich mal wieder in einem Wettkampf präsentieren. Schließlich waren auch viele Eltern, Omas, Opas und Geschwister als Zuschauer in der Halle. mehr
    • Der VfL Potsdam hat am Samstagabend in de MBS Arena sein erstes Pflichtspiel in dieser Saison verloren. Nach 60 intensiven Minuten zog das Team von Trainer Bob Hanning gegen die HSC 2000 Coburg vor 611 Zuschauern mit 25:30 (13:13) klar den Kürzeren. Mann des Spiel war dabei der überragende Torhüter von der HSC 2000 Coburg Jan Kulhanek mit 13 Paraden.
    • Ehre, wem Ehre gebührt: Marvin Paul, Oliver Peschk und Rupert Schenk vom SC Potsdam sind vom Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) mit der Bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet worden. Damit wurden die drei Bob-Anschieber noch einmal für den Gewinn einer Deutschen Meisterschaft geehrt. Die Ehrennadeln und die entsprechenden Urkunden wurden in dieser Woche von Jens Lehmphul, dem Präsidenten des Bob- und Schlittensport Verbandes Brandenburg und Vizepräsidenten vom SC Potsdam, zusammen mit Bob-Ikone Kevin Kuske an die drei Bob-Anschieber übergeben.
    • Für ViP-ABO-Kunden gibt es regelmäßig Freikarten für Spiele des SV Babelsberg 03, der Kickerinnen der FFC Turbine Potsdam und der Football-Player der Potsdam Royals. Neu: Für die Spiele der Volleyballerinnen des SC Potsdam gibt es jetzt für kurze Zeit einen Rabatt von 40 Prozent auf Saisonkarten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Saisonkarte mit oder ohne Playoffs oder sogar die Saisonkarte „Champion“ gewählt wird. Den Nachlass gibt es bei allen drei Varianten. Dazu gibt es einen Gutschein für den Fanshop des SC Potsdam und ein Saisonheft 2022/2023 gratis. Zur Aktion der ViP: [Klick]
    • Turbines Zweite mit 2:0 Niederlage gegen den SC Sand
      Stephan Schmidt / 22.09. / 18:35 Uhr

      Am vergangenen Samstag machte sich unsere zweite Mannschaft auf den langen Weg zum SC Sand. Am Sonntag fand in Willstätt das zweite Ligaspiel der Saison in der 2. Bundesliga statt. Leider musste sich unsere Mannschaft 2:0 geschlagen geben und ohne Punkte den Rückweg nach Potsdam antreten. mehr
    • Nach der Begegnung zwischen dem SV Babelsberg und Chemie Leipzig ist Rico Gladrow vom Sportgericht des NOFV für fünf Spiele gesperrt worden. Hintergrund ist eine im Spielverlauf gefallene Beleidigung. mehr
    • Die Kinder-Schwimmkurse in der Ludwigsfelder Kristalltherme gehen in die nächste Runde! Bald starten neue Kurse für kleine Wasserratten und all diejenigen, die es noch werden wollen. Folgende Kurse können Sie ab sofort reservieren: mehr
    • Turbine mit Remis gegen Werder Bremen
      Stephan Schmidt / 20.09. / 19:22 Uhr

      Im ersten Spiel der neuen Flyeralarm Frauen-Bundesliga Saison sicherten sich unsere Turbinen am Sonntag, den 18.09. einen Punkt gegen die Frauen des SV Werder Bremen. mehr
    • Da, wo sich die Nachwuchs-Wasserballer Till Hofmann, Florian Burger und Finn Taubert hin entwickelt haben, wollen die Teilnehmer der Ehrl-Youngster-Trophy erst noch hin. Während die drei Potsdamer Sportschul-Abiturienten bei den U19-Europameisterschaften in Podgorica (Montenegro) um Tore und Siege kämpfen, taten dies die U13-Wasserballer im Potsdamer Sport- und Freizeitbad blu. mehr
    • Brandenburgische Team-Meisterschaften der U 12 und U 14 in Hohen Neuendorf: Knapp 50 Sporler/-innen – unterstützt von sechs Trainern – waren vom SC Potsdam auf dem Rudolf-Harbig-Sportplatz dabei, um ihre Leistungsstärke in den verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen unter Beweis zu stellen. Am Ende durfte sich die männliche U 14 am Samstag mit großem Vorsprung über den ersten Platz freuen. Das Team der weiblichen U 14 und männlichen U 12 holte sich Silber. Die weibliche U 12 landete auf Rang fünf. Die Ergebnisse im Überblick gibt es hier: [Klick]
    • Die Volleyballerinnen vom SC Potsdam haben auch ihr zweites Vorbereitungsspiel auf die neue Saison gewonnen. Am Sonntag setzte sich das Team von Chefcoach Guillermo Naranjo Hernández mit 3:1 (25:17, 25:20, 19:25, 25:21) gegen den CV Haris Tenerife La Laguna durch. Nach dem 3:0 vom Freitag gegen Volkswagen Heidelberg gelang damit der Gesamtsieg beim internationalen Turnier der Insel Gran Canaria. mehr
    • Im zweiten Spiel der Jugend-Bundesliga-Saison haben die Adler vom 1. VfL Potsdam leider zum zweiten Mal verloren. Die Jungs um Kapitän Anton Pack verloren gegen einen der Favoriten auf den Deutschen Meistertitel - den THW Kiel - deutlich mit 18:28 (8:16). mehr
    • Für Margarita Kolosov vom SC Potsdam hat es bei der FIG-Weltmeisterschaft der Rhythmischen Sportgymnastik in Bulgarien doch noch mit einer Medaille geklappt.  mehr
    • Spannendes Spiel mit Happy End
      Nulldrei / 19.09. / 06:57 Uhr

      1.261 Zuschauern wurden im Mommsenstadion viel geboten: Ein abwechslungsreiches Spiel bei teilweisem Unwetter. David Danko belohnte Nulldrei mit einem frühen Tor, ehe sich die Kiezkicker den ungemütlichen Wetterkapriolen anpassten. Die stabilere erste Halbzeit und der Wille zum Sieg reichten am Ende aber dennoch zum Erfolg. mehr
    • Das Endergebnis von 26:26 im Spiel der Adler gegen die Eulen konnte keine eindeutige Antwort auf die Frage des Hallensprechers Michael Bernatek geben, wer am gestrigen Tag wem die Federn rupfen würde. Am Ende haben beide Teams nach nervenaufreibenden 60 Minuten Federn gelassen. mehr
    • In der Landeshauptstadt Brandenburgs ist man stolz darauf, was Deborah Levi im letzten Winter erreicht hat. Und die Anschieberin vom SC Potsdam ist auch für die nächsten Monate gut gerüstet. Das bewies sie beim iXent-Bobanschub-Cup, der am Samstag auf der Anschubstrecke am Potsdamer Luftschiffhafen ausgetragen wurde. mehr
    • Der SC Potsdam hat sein erstes Vorbereitungsspiel vor der neuen Saison gewonnen. Am Freitagabend setzte sich das Team von Cheftrainer Guillermo Naranjo Hernández auf Gran Canaria mit 3:0 (25:22, 25:17, 25:20) gegen das spanische Volleyballteam Volkswagen Heidelberg durch. Zudem stehen zwei der drei Gegner bei der Premiere des SC Potsdam in der CEV Champions League Volley fest. Die Auslosung am Freitagabend in Brüssel bescherte dem Vize-Meister des Bundesliga mit dem amtierenden Champions League Sieger VakifBank Istanbul ein echtes Hammerlos! Die Türkinnen konnten den bedeutendsten Klubtitel Europas bereits fünfmal gewinnen. Ähnlich stark ist auch das italienische Team Igor Gorgonzola Novara einzuschätzen. Der dritte Gegner der Potsdamerinnen wird noch ermittelt.
    • Sie sind Zehntausende, bereiten für Hunderttausende das Feld und sind mindestens Millionen wert: Die Ehrenamtlichen in Brandenburgs Sportvereinen sorgen Tag für Tag dafür, dass es den Aktiven im Sportland bei ihrem Hobby an nichts fehlt. Sie sind es, die den Sport und damit auch einen Großteil des gesellschaftlichen Lebens in Brandenburg am Laufen halten. mehr
    • Margarita Kolosov vom SC Potsdam hat schon jetzt bei FIG-Weltmeisterschaft in Sofia mehr erreicht als ihr viele zugetraut hätten. Die 18-Jährige errang bislang in den Einzelwettbewerben zwei fünfte Plätze – das ist mehr als der mehrfachen Deutschen Meisterin jemals zuvor gelang. Erklärtes Ziel war vor den Titelkämpfen in der Rhythmischen Sportgymnastik das Erreichen des Mehrkampffinales. mehr
    • Es gibt die nächsten Kader-Nachrichten bei den TKS 49ers in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Nach den Abgängen von Alex Giese und Linus Briesemeister wurde endlich Verstärkung für die Position des Aufbauspielers gefunden. Mit dem 25-jährigen Andrii Kozhemiakin konnte der Vorstand das letzte Puzzle-Stück für die Saison 2022/23 finden und schließt die Kaderplanungen somit vorerst ab. mehr
    • Wegen Wettkämpfen im „blu sport“ gibt es in der zweiten September-Hälfte und im Oktober Einschränkungen beim öffentlichen Baden (siehe Grafik). Die beiden anderen Bereiche "blu familie" und "blu sauna" sind geöffnet.
    • Am Samstag (ab 10.00 Uhr) sind die Blicke der Bobsportfans auf Potsdam gerichtet. Denn es gibt am Luftschiffhafen ein interessantes Event: den iXent-Bobanschub-Cup 2022. Wie die Veranstaltung abläuft, darüber gab Kevin Kuske bei einer Pressekonferenz Auskunft. Als vierfacher Gold- und zweimaliger Silbermedaillengewinner bei Olympischen Winterspielen ist der Potsdamer ohne Frage ein Experte, wenn es um das Thema Bobanschub geht. mehr
    • Nach der Premiere im Oktober des vergangenen Jahres findet am 18. September der 2. Potsdamer Gehertag statt. Austragungsort ist in diesem Jahr das Nebenstadion im Sportpark Luftschiffhafen. mehr
    • Spieler des SV Babelsberg 03 stellten im Rahmen der Pilotstudie „VegInSoc“ ihre Ernährung auf pflanzliche Kost um. Dies ist die erste kontrollierte Pilotstudie, die die Auswirkungen einer veganen Ernährung auf die Leistung von semi-professionellen Fußballspielern während des Ligabetriebs untersucht. Mit rein pflanzlicher Ernährung konnte das sportliche Niveau genauso gehalten werden wie bei der Vergleichsgruppe ohne Ernährungsumstellung. mehr
    • Am Sonntag, den 11.09. waren unsere Turbinen in der zweiten Runde des DFB-Pokals zu Gast im Stadion Lichterfelde bei Viktoria Berlin. 1200 Zuschauer konnten einen spannenden Pokalfight miterleben, der erst im Elfmeterschießen entschieden wurde. mehr
    • Nulldrei freut sich, eine besondere Kooperation bekannt geben zu dürfen. Neuer Partner der Nulldreier ist 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Start unser Kooperation ist die Vorstellung und Berichterstattung über die gemeinsame Ernährungsstudie zu veganer Ernährung im Leistungssport von Oatly und Babelsberg 03 sowohl in der Oktober-Ausgabe der 11FREUNDE als auch in den sozialen Medien. Es wird in Zukunft noch weitere gemeinsame Formate und Inhalte zwischen beiden Partnern vereinbart. mehr
    • Die Bobsport-Fans können sich freuen: Am 17. September wird Potsdam wieder Austragungsort für ein Bobanschub-Event – den iXent-Cup. Dabei werden sich auf der Anschubbahn im Sportpark Luftschiffhafen auch Top-Stars präsentieren. Unter anderem gehen Laura Nolte und Deborah Levi an den Start, die sich im Februar bei den Olympischen Spielen in Peking die Goldmedaille im Zweierbob gesichert haben. Die Wettkämpfe beginnen um 10.00 Uhr. In diesem Jahr steht zunächst der Einzel-, dann der Zweier-Anschub auf dem Programm. mehr
    • Crunchtime bei der Basketball-Europameisterschaft! Die deutschen Basketballer stehen vor ihrem größten Spiel des vergangenen Jahrzehnts: Im Viertelfinale trifft die Mannschaft von Gordon Herbert auf den Favoriten Griechenland um NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo. mehr
    • Starker Kampf, knappe Niederlage
      Nulldrei / 13.09. / 14:05 Uhr

      Am Sonntag, 12. September, trafen die A-Junioren im Karl-Liebknecht Stadion auf die TSG Hoffenheim. Zur ersten Runde des DFB-Pokals gastierte mit Hoffenheim eine starke Mannschaft aus der A-Junioren Bundesliga Süd/ Südwest bei den noch sieglosen Kiezkickern aus der Regionalliga und sicherte sich dennoch nur knapp das Ticket zur zweiten Runde des DFB-Pokals mit einem 0:1 (0:1). mehr
    • Am Sonntag begann für die Basketballer des SC Potsdam mit der 1. Runde des Landespokals die neue Saison. Dazu ging es wie bereits im Vorjahr zur WSG Fürstenwalde, die zwei Klassen höher in der Oberliga antritt und somit als Favorit galt. Auch hätten die Vorzeichen für Potsdam besser sein können. Zwar konnte man mit neun Spielern antreten, jedoch mussten verletzte oder aus einer Verletzung kommende Stammspieler ersetzt und zugleich drei Neuzugänge ad hoc integriert werden. Es verwundert daher nicht, dass erst nach fünf Minuten und bei einem 0:18-Rückstand die ersten Punkte durch Freiwürfe auf das Tableau kamen. An eine Pokalüberraschung war bereits zu diesem Zeitpunkt nicht mehr zu denken. Bis allerdings ... mehr
    • Am heutigen Montag veröffentlicht der SV Babelsberg 03 einen Offenen Brief an DFL und DFB sowie die regionalen Fußballverbände und startet begleitend eine Onlinepetition, um den darin erhobenen Forderungen Nachdruck zu verleihen. mehr
    • Bei der weiblichen U 23 gab es einen Dreifach-Erfolg für die Geherinnen vom SC Potsdam. Letztlich setzte sich Lena Sonntag durch. Mit einer Zeit von 24:46,14 Minuten holte sich die erst 17-Jährige über 5.000 Meter mit deutlichem Vorsprung den Titel. Aber auch Silber und Bronze ging in die Landeshauptstadt Brandenburgs: Lea Anika Obenaus (27:09,30 Minuten) wurde Zweite, Lucy Steffen (29:09,21 Minuten) landete auf Platz drei. mehr
    • Wer hätte das gedacht? Der VfL Potsdam ist Spitzenreiter der 2. Handball-Bundesliga! Die Handballer vom 1. VfL Potsdam setzen ihre Erfolgsserie fort und gestalten nach dem Erfolg gegen Essen im Pokal und daheim gegen Bietigheim auch das 1. Auswärtsspiel bei der mit in die 2. Bundesliga aufgestiegenen HSG Konstanz siegreich. 31:23 (15:11) gewannen die Schützlinge des Trainerteams Bob Hanning und Fabian Lüdke gestern hochverdient und deutlich nach 60 gutklassigen Minuten. mehr
    • Parallel zur Finalrunde der Basketball-EM in Berlin startet am Sonntag auch der Spielbetrieb für die Basketballer des SC Potsdam, die im Landespokal wie schon im Vorjahr zur favorisierten WSG Fürstenwalde reisen.  mehr
    • Geteiltes Leid ist halbes Leid
      Nulldrei / 10.09. / 07:47 Uhr

      Mit einem 1:1-Unentschieden gegen Luckenwalde bleiben die Kiezkicker aus der Filmstadt weiter ungeschlagen und behaupten sich vorübergehend weiter in der oberen Tabellenhälfte der Regionalliga Nordost. Mit Dauerknipser Daniel Frahn sicherte sich die Mannschaft von Cheftrainer Markus Zschiesche erneut einen Punkt im heimischen Karli. mehr
    • Die Turbine-Kapitäninnen für die neue Saison
      Stephan Schmidt / 08.09. / 06:55 Uhr

      Noemi Gentile wird in der kommenden Saison die Mannschaft des 1. FFC Turbine Potsdam als Kapitänin auf den Platz führen. Jennifer Cramer und Viktoria Schwalm komplettieren als Stellvertreterinnen das Kapitäninnentrio. mehr
    • Der 1. FFC Turbine Potsdam heißt herzlich Louisa Aniwaa willkommen. Die 19-Jährige wechselt vom Verein „Police Ladies FC“ aus Ghana nach Potsdam. Zuletzt nahm die Abwehrspielerin mit der U20-Nationalmannschaft Ghanas an der U20 WM in Costa Rica teil. Louisa Aniwaa: „Ich freue mich sehr hier in Potsdam zu sein und für den 1. FFC Turbine Potsdam in der Bundesliga spielen zu dürfen. Es ist für mich das erste Mal, dass ich bei einem Verein im Ausland spiele und ich freue mich sehr darauf.“
    • Die 2. Runde im Brandenburger Landespokal ist ausgelost worden. Der SV Babelsberg 03 ist zu Gast beim SV Grün-Weiß Lübben. Lübben spielt in der Verbandsliga, ist in dieser Saison bisher noch ungeschlagen und stehet gemeinsam mit SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde auf Platz 1..
    • Der 1. VfL Potsdam ist am Samstagabend vor 500 Zuschauern in der MBS-Arena mit einem Sieg in die neue Spielsaison der 2. Handball-Bundesliga gestartet. Nach zehn Jahren Abstinenz von Deutschlands zweitstärkster Handballliga besiegten die Adler den Vorjahressechsten SG BBM Bietigheim mit 27:23 (13:11).