Logo

Vorverlegung: 1. FFC Turbine Potsdam empfängt Borussia Mönchengladbach einen Tag früher

Sport
  • Erstellt: 13.04.2024 / 12:01 Uhr von hvf
Das Heimspiel des 1. FFC Turbine Potsdam gegen Borussia Mönchengladbach wurde vom 19. Mai auf den 18. Mai vorverlegt. Dies geschah aufgrund einer Terminkollision mit dem Heimspiel von Babelsberg 03 gegen Altglienicke am 19. Mai. Das Spiel im Karl-Liebknecht-Stadion (25. Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga) wird nun am 18. Mai um 14 Uhr angepfiffen.
Anzeige

Im vorherigen Aufeinandertreffen mit Borussia Mönchengladbach, die aktuell den 10. Platz in der Tabelle belegen, sicherte sich das Team von Turbine Potsdam einen 1:0-Sieg. Das verlegte Spiel markiert das letzte Heimspiel der Turbinen in dieser Saison, und vor heimischem Publikum sollen wichtige Punkte im engen Aufstiegsrennen erkämpft werden.

Der Einlass und die Öffnung der Tageskassen beginnen ab 12.30 Uhr. Tickets können im Vorfeld bei [reservix] erworben werden.

Dieser Artikel wurde bereits 194 mal aufgerufen.

Werbung