Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • Die Hasso-Plattner-Stiftung plant, Gebäude, darunter auch Studierendenwohnheime, auf dem Campus Griebnitzsee zu kaufen. In der Sitzung des Ausschusses für Wissenschaft, Forschung und Kultur im Landtag äußerten sich schon der Präsident der Universität Potsdam und der Geschäftsführer des Studierendenwerks am 7. Dezember 2022 kritisch zu den Plänen. Nun hat auch der Allgemeine Studierendenausschuss (Asta) sich dagegen positioniert. Er zieht dazu unter anderem die Ergebnisse einer Umfrage unter mehr als 1.500 Studierenden heran, nach der nur etwa ein Fünftel einverstanden mit den Kaufabsichten ist. mehr
    • Damit Familien aus Potsdam, Brandenburg an der Havel und den Landkreisen Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming zukünftig leichter Kindergeld und Kinderzugschlag beantragen können, erweitert die Familienkasse Berlin-Brandenburg ihr digitales Angebot stetig. Seit dem vergangenen Jahr können der Antrag auf Kindergeld bei Geburt sowie Kindergeld ab 18 Jahren komplett papierlos über das ELSTER-Zertifikat eingereicht werden. Beim Kinderzuschlag ist dies nun auch möglich – und zwar mit dem digitalen Personalausweis (eID). Beide Zertifizierungsarten ermöglichen eine elektronische Signatur und ersetzen damit die ansonsten notwendige händische Unterschrift. mehr
    • Wir sind Technologieführer auf dem Gebiet der Perowskit-Solarzellen und suchen Verstärkung. Möchten Sie Teil unseres Teams werden und mit uns die grüne Energiewende vorantreiben? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns für diese unbefristete Anstellung unter [bewerbung@oxfordpv.com]. Nähere Informationen finden Sie auch unter [Stellenangebote | Oxford PV].
    • Das stürmische Wetter hat auch Auswirkungen auf den Tram- und Busverkehr der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH. Folgende Verkehrseinschränkungen bestehen: Wegen zweier umgestürzter Bäume ist der Tramverkehr der Linien 92 und 96 zwischen Johannes-Kepler-Platz und Waldstraße seit zirka 14.30 Uhr unterbrochen. Schienenersatzverkehr besteht zwischen Waldstraße und Johannes-Kepler-Platz. mehr
    • Frauen-Bundesligist Turbine Potsdam und Trainer Sven Weigang gehen getrennter Wege. Das Präsidium gab vor wenigen Minuten bekannt, dass Weigang am 2. Februar um sofortige Aufhebung seines Vertrages gebeten habe. Erst im November hatte er den Posten von Sebastian Middeke übernommen. mehr
    • Auf der A10 Richtung Schönefelder Kreuz zwischen Dreieck Potsdam und Ferch besteht Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle auf dem Standstreifen. Die Polizei ist benachrichtigt.
    • Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) trägt nach den Jahren 2021 und 2022 auch in diesem Jahr und somit zum dritten Mal in Folge den Titel „TOP-Lokalversorger“ für die Sparten Strom, Gas und Wärme, wie das Unternehmen heute mitteilt. Die Auszeichnung geht aus einem Vergleichstest des Verbraucherportals „Energieverbraucherportal.de“ hervor, dem sich die EWP unterzogen hat. Dieser beinhaltete ein strenges Prüfungsverfahren und eine umfangreiche Selbstauskunft. Als neue Bestandteile wurden erstmals Leistungen in den Bereichen „Energiewende“ und „Digitalisierung“ mitberücksichtigt. mehr
    • Hier sind unsere Highlights der Woche! Platz für alle! Neue Sofas eingetroffen. mehr
    • “Nicht verRecken” - zur Filmvorführung mit anschließendem Gespräch laden die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung und das Thalia Potsdam am Mittwoch, 8. Februar, gemeinsam ins Programmkino in der Rudolf-Breitscheid-Straße ein. Gäste sind Regisseur Martin Gressmann und Historikerin Janine Fubel. mehr
    • Wir suchen dringend Verstärkung im Bereich PV-Module an unserem Standort in Brandenburg an der Havel. Möchten Sie Teil unseres Teams werden und mit uns die grüne Energiewende vorantreiben? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns als Ingenieur/in PV-Module (m/w/d) in unbefristeter Anstellung unter [bewerbung@oxfordpv.com]. Nähere Informationen finden Sie auch unter [Stellenangebote | Oxford PV].
    • Am Montag, 6. Februar, wird der literarische Reiseführer “Pressburg/Bratislava” erstmals präsentiert - auf Youtube. Dieser „höchst lesenswerte“ Literarische Reiseführer, wie die „Jüdische Allgemeine“ urteilte, stellt die slowakische Hauptstadt durch das Prisma von Autorinnen und Autoren aus mehreren Jahrhunderten vor. Sechs literarische Spaziergänge begleiten durch die Vielschichtigkeit der Donaumetropole, die auch Schreibende der Gegenwart wie Michal Hvorecký oder Jana Beňová immer wieder fasziniert. mehr
    • Am Freitagmorgen gegen 9 Uhr stieß an der Ecke von Neuendorfer und Lilienthalstraße ein Auto mit einer Radfahrerin zusammen. Laut Polizeipressestelle missachtete der 76-jährige Autofahrer die Vorfahrt der 33-Jährigen Radfahrerin. Diese stürzte beim Zusammenstoß, verletzte sich dabei oberflächlich an Kopf sowie Knie. mehr
    • An der THB ist für das Teilvorhaben 6 (TV6) „Gesellschaft gestalten durch Partizipation und Bildung für nachhaltige Entwicklung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2027 folgende Stelle zu besetzen: 
      Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)  im Bereich  “Citizen Science und Digitale Kompetenzen”  Mehr Infos: [th-brandenburg.de/stellenausschreibungen].
    • Ausbildung oder Studium? Die Entscheidung, welchen Beruf sie später einmal ergreifen möchten, fällt jungen Menschen nicht leicht. Eltern nehmen als Berufswahlbegleiter eine besonders wichtige Rolle ein. Unter den Fragestellungen „10. Klasse und wie weiter?“ und „Abitur und wie weiter?“ informieren das Netzwerk Zukunft, die Agentur für Arbeit Potsdam, die Industrie- und Handelskammer Potsdam und die Handwerkskammer Potsdam in digitalen Elternpowertalks im Februar und März. mehr
    • Holen Sie sich die neuen Lieblingsstücke für Ihr Zuhause - jetzt beim großen Winterschlussverkauf am Verkaufsoffenen Wochenende, 4. und 5. Februar bei Mc-Möbel mit bis zu sagenhaften 80% Rabatt auf viele Ausstellungsstücke und bequemer 0,0% Finanzierung zusätzlich 25%* PLUS 5%** Rabatt auf alle Möbelneubestellungen und unschlagbare 50% Rabatt auf jede freigeplante Traumküche***. mehr
    • Feuersalamander, Ammendornfinger und Landkärtchen: Am Dienstag, 7. Februar, 15  Uhr wird in der Veranstaltungsreihe „Grüne Stunde für Erwachsene“ die Natur des Jahres 2023 thematisiert. Die Museumsgäste erfahren von der Biologin und Museumspädagogin Larissa Goebel, welche Tiere und Pflanzen in diesem Jahr ausgewählt wurden und warum. mehr
    • In der Tram sind im Bereich von Kunersdorfer Straße stadtauswärts Kontrolleure unterwegs. Gemeldet von Andreas um 9.20 Uhr.
    • Eine im Bereich Brauhausberg Nord geklaute Ducati konnte am Donnerstag wenige Stunden nach dem Diebstahl in Polen sichergestellt werden. Nach Angaben der Polizeipressestelle verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Potsdam. “Hier waren Hebelspuren am Tor erkennbar.” Aus der Tiefgarage wurde die Ducati entwendet.  mehr
    • Auf der A10 Richtung Dreieck Werder zwischen Groß Kreutz und Dreieck Werder besteht Gefahr durch ein defektes Fahrzeug. Der rechte Fahrstreifen ist blockiert.
    • Der 1. FFC Turbine verkündet einen weiteren Neuzugang: Darya Rajaee. Die 22-Jährige spielte die letzten vier Jahre an der University of Central Florida in Orlando Fußball. Dort wurde sie zweimal in Folge in das American Athletic First Team All-Conference berufen und war unter den Top-100-Spielerinnen der Conference League. mehr
    • Halo-Mond über Potsdam / Update
      pre / 03.02. / 07:01 Uhr

      Dieses wunderschöne Wetterphänomen begeisterte Donnerstagabend in der Stadt. Der Mond zeigte sich mit einer Art Heiligenschein, als Halo-Mond. Meetingpoint-Leser Peter Raddatz hat das Schauspiel um 19.30 Uhr in Babelsberg eingefangen.  mehr
    • Aussichten auf Schnee und weiße Landschaften gibt es an diesem Wochenende nur im Märchen. Im Nomadenland Potsdam, Volkspark Potsdam, berichtet der Schauspieler Edward Scheuzger am Samstag, 4. Februar, ab 14 Uhr, wie „Frau Holle“ die Bettdecken schüttelt, so dass die Federn fliegen und es auf der Erde schneit. Um 15 Uhr geht es zauberhaft mit der Geschichte des kleinen Hampelmannes „Pinocchio“ weiter. Jede Märchenerzählung kostet für Kinder 5,50 Euro, für Erwachsene 7 Euro, zuzüglich Parkeintritt. Reservierung und Anmeldung sind per E-Mail an [maerchen@nomadenland.de] möglich. Weitere Infos: [www.nomadenland.de].
    • Die Justizvollzugsanstalt Brandenburg an der Havel lädt zum Bewerberinformationstag ein! Das Angebot richtet sich an alle, die 17 bis 39 Jahre alt sind und sich für eine Ausbildung zur Beamtin / zum Beamten im allgemeinen Vollzugsdienst interessieren. Der Termin: Mittwoch, 8. Februar von 15 bis 17 Uhr. Weitere Informationen finden Sie hier: [Klick].
    • Wir sind Technologieführer auf dem Gebiet der Perowskit-Solarzellen und suchen Verstärkung. Möchten Sie Teil unseres Teams werden und mit uns die grüne Energiewende vorantreiben? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns für diese unbefristete Anstellung unter [bewerbung@oxfordpv.com]. Nähere Informationen finden Sie auch unter [Stellenangebote | Oxford PV].
    • Die Bäderlandschaft Potsdam (BLP) erhöht zum 1. März einen Teil ihrer Preise in den Sportschwimmhallen und Strandbädern. Die außerplanmäßige Erhöhung hängt mit steigenden Kosten für Energie und Personal sowie der hohen Inflation zusammen, teilt das Unternehmen mit. „Wir müssen diesen Schritt jetzt leider gehen. Wir tun dies vor dem Hintergrund stark steigender Kosten, die das Ergebnis der BLP deutlich zusätzlich belasten", sagt BLP-Geschäftsführerin Ute Sello. mehr
    • Medien spielen in unserem Alltag eine tragende Rolle - dabei ist es ganz egal ob sie analog oder digital sind. Das Bildungsforum und seine Akteure, die Stadt- und Landesbibliothek (SLB), die Volkshochschule (VHS) und die Wissenschaftsetage (WIS), haben in der ersten Themenwoche des Jahres ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm zusammengestellt, dass die Besucher vom 8. bis zum 22. Februar mit dem Thema „Medienkompetenz“ vertraut macht. mehr
    • An der THB ist für das Teilvorhaben 5 (TV5) „Innovationsteam für Nachhaltiges Umbauen durch Sanierung und Aktivierung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2027 folgende Stelle zu besetzen: Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich “Elektro- und Informationstechnik, Entwicklung Sensorknoten”. Mehr Infos: [th-brandenburg.de/stellenausschreibungen].
    • Auf der A115 Richtung Dreieck Funkturm zwischen Potsdam-Babelsberg und Kleinmachnow besteht Gefahr durch Gegenstände auf dem linken Fahrstreifen. Die Polizei ist benachrichtigt.
    • Eine Vielzahl von Erdbeobachtungssatelliten kreist mittlerweile um die Erde. Einer davon ist der Umweltsatellit EnMAP, der im April 2022 mit einer SpaceX-Rakete ins All gestartet ist. Das Geoforschungszentrum (GFZ) Potsdam hat die wissenschaftliche Leitung dieser Mission, die die stoffliche Zusammensetzung von Vegetation, Böden, Gewässern und künstlichen Oberflächen und damit den Zustand der Erdoberfläche in bisher unerreichter Genauigkeit aus dem Weltall messen kann. Dr. Saskia Förster, Wissenschaftlerin am GFZ Potsdam und im EnMAP-Projekt, gibt am Mittwoch, 8. Februar, im Urania-Planetarium einen kurzen Überblick über den heutigen Stand der Erdbeobachtung und zeigt den Weg der EnMAP-Mission von den ersten Ideen bis zum Start vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im April 2022. mehr
    • An der THB ist für das Teilvorhaben 3 (TV3) „Wissensmanagement und Lernprozesse für Transfer“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2027 folgende Stelle zu besetzen: Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich “Wissensmanagement und –kommunikation". Mehr Infos gibt es hier in der Stellenausschreibung oder auf [th-brandenburg.de/stellenausschreibungen].
    • Mitte Januar dieses Jahres eröffnete im Haus der Natur in Potsdam die Ausstellung „Am Wege – Verweilen und Staunen“ des Fotografen Johannes Georgi. Besucher des Hauses können im Flurbereich 30 Naturbilder, teilweise unterlegt mit Texten des Fotografen selbst, seiner Frau Maria und anderen Autoren, besichtigen. Johannes Georgi ist seit dem Kindesalter an der Natur und ihren vielen Seiten interessiert. Entsprechend begleitet ihn auf seine Wanderungen und Exkursionen auch immer seine Kamera. 2016 zeigte der Hobbyfotograf seine erste Foto-Ausstellung in der Domgalerie in Fürstenwalde. Thema der aktuellen Ausstellung im Haus der Natur sind die kleinen Naturwunder am Wegesrand. Entsprechend finden sich Vogelaufnahmen ebenso wie Eis- oder Pflanzenaufnahmen. mehr
    • Für unsere Niederlassung Brandenburg suchen zur Verstärkung unseres Teams in der beruflichen Bildung Lehrkräfte (m/w/d). Beginn ist ab dem 1. März, unbefristet.
    • Ein 82-Jähriger Radfahrer ist am Mittwochnachmittag in der Innenstadt gestürzt und hat sich dabei am Kopf verletzt. Wie die Polizeipressestelle mitteilt, hat der Mann an der Ecke Schopenhauerstraße - Hegelallee in der Kurve die Kontrolle über sein Rad verloren und fiel hin. Dabei schlug er auf den Asphalt auf. Die Verletzung wurde vor Ort durch den Rettungsdienst erstversorgt und der Radfahrer dann zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein Rad wurde durch die Polizei vor Ort gesichert.
    • Kai Fortelka hat am Mittwoch die Funktionen des Sprechers des Potsdamer Oberbürgermeisters Mike Schubert sowie der Landeshauptstadt Potsdam (LHP) übernommen. Zudem leitet er im Potsdamer Rathaus den Bereich Presse und Kommunikation. Der bisherige kommissarische Leiter des Bereichs und langjährige Sprecher von Schubert - Jan Brunzlow - wird künftig im Kommunikationsteam die strategische Kommunikation innerhalb der Stadtverwaltung und die Außenkommunikation im Kontext der strategischen Projekte der LHP, etwa zur Modernisierung der Verwaltung, verantworten. mehr
    • Drei Fahrzeuge krachten heute gegen 10 Uhr in der Nuthestraße zwischen Abfahrt Neuendorfer und Wetzlarer Straße aufeinander. Zunächst fuhr der 44-jährige Fahrer eines Beerdigungsinstituts-Autos auf einen anderen Wagen auf - und schob damit das Fahrzeug auf ein weiteres. Die 51-jährige Fahrerin des mittleren Wagens wurde bei dem Unfall verletzt.  mehr
    • Schwarze Schafe auf dem Bau: Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat kriminelle Praktiken auf Baustellen beklagt. So habe das Hauptzollamt Potsdam allein im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres in der Region insgesamt 149 Ermittlungsverfahren im Baugewerbe eingeleitet. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) deckte bei ihren Kontrollen vor allem illegale Beschäftigung, Sozialbetrug und Mindestlohnverstöße auf. Insgesamt habe die vom Potsdamer Zoll ermittelte Schadenssumme durch nicht gezahlte Steuern und Sozialabgaben auf dem Bau rund 1,4 Millionen Euro betragen, so die IG BAU Mark Brandenburg.  mehr
    • In Bornstedt sind im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochmittag in zwei Straßen nahe des Volksparks Motorräder im Wert von insgesamt fast 20.000 Euro gestohlen worden. “Unbekannten Tätern gelang es, in die jeweiligen Tiefgaragen von drei Mehrfamilienhäusern zu gelangen. Wie das geschehen konnte und wie der jeweilige Zugang der Garagen gesichert war, ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen”, teilt die Polizeipressestelle dazu mit.  mehr
    • Mit dem Sommersemester 2023 können Studieninteressierte ab März auch mit einem Master-Studium oder einem Online-Studium an der Technischen Hoch- schule Brandenburg durchstarten. Aktuell werden wieder zahlreiche Online-In- formationsabende veranstaltet, die die Entscheidung erleichtern: Die Veranstal- tungsreihe „THB live“ beginnt am Donnerstag, 2. Februar, ab 18 Uhr mit der Vorstellung des Master-Studiengangs „Energieeffizienz Technischer Systeme.“ mehr
    • Mit dem Vortrag über Klaipėda (Memel) wird die dreiteilige Vortragsreihe über Hafenstädte im Baltikum, eine Kooperation von Urania Potsdam und dem Kulturforum östliches Europa, abgeschlossen. Dazu referiert am Dienstag, 7. Februar, 18 Uhr, die finnlandschwedische Journalistin Sonya Winterberge zur litauischen Hafenstadt.  mehr
    • Auch im Jahr 2023 steigt die Anzahl an Kunden und Projekten stets weiter. Um unseren Kunden einen ganzheitlichen professionellen Service anbieten zu können, wollen wir unser Team verstärken und suchen für unseren Standort am schönen Schwielowsee einen Projektplaner (w/m/d), einen kaufmännischen Mitarbeiter (w/m/d) sowie einen Sekretär (w/m/d). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Mehr Infos gibt es hier in der Stellenausschreibung oder auf [solarmeisterei.de].
    • Auf der Nuthestraße zwischen Neuendorfer Straße und Wetzlarer Straße gab es einen Unfall. Der Bereich ist aktuell voll gesperrt. Update 11 Uhr: Die Unfallstelle ist beräumt.
    • Das 16. Saisonspiel am 18. Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB Nord steht an. Die achtplatzierten TKS 49ers begrüßen den elftplatzierten SC Rist Wedel. Die beiden Teams trennen zwar drei Tabellenränge, dennoch liegt nur ein Sieg zwischen ihnen. Die Gäste visieren die Playoffplätze an, die Gastgeber wollen diese hingegen nicht aus den Augen verlieren. Los geht es am Samstag, 4. Februar, 18 Uhr, in der BBIS-Halle. mehr
    • Im September vergangenen Jahres hat eine bislang unbekannte beschuldigte Person die Geldkarte aus dem Portemonnaie einer 59-jährigen Frau gestohlen. Die Karte verwendete er anschließend am Morgen des 16. September 2022 in einer Bankfiliale in der Zehlendorfer Straße in Teltow, um einen dreistelligen Bargeldbetrag abzuheben. Von der widerrechtlichen Geldautomatenverfügung liegen Bilder vor, mit denen die Polizei nun nach dem Tatverdächtigen sucht. mehr
    • Du liebst Yoga? Du willst dein Wissen vertiefen, Neues entdecken und andere motivieren, die Welt des Yoga kennenzulernen? Dann starte deine Ausbildung zum/zur Yogalehrer:in! mehr
    • Auf der B273 AS Potsdam Nord zwischen A10, Potsdam-Nord und Bornim besteht Gefahr durch eine Ölspur. Die Feuerwehr ist im Einsatz, die Polizei benachrichtigt.
    • Wegen Wettkämpfen im „blu sport“ gibt es im Februar folgende Einschränkungen beim öffentlichen Baden: Am 4. und 11. Februar sind Wasserball-Spiele angesetzt und der Sportbadbereich nur bis 16.30 Uhr geöffnet. Zu den Schwimmwettkämpfen am 25. und 26. Februar bleibt der Bereich komplett zu. Die beiden anderen Bereiche "blu familie" und "blu sauna" sind geöffnet. Weitere Infos gibt es auch [hier].
    • Morgen, 2. Februar, fallen die Masken. Sowohl im öffentlichen Nahverkehr in Brandenburg wie auch im Fernverkehr bundesweit besteht dann keine Verpflichtung für Reisende mehr, eine Maske zu tragen. 
    • Der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. hat im Januar dieses Jahres wieder zu Sach- und Geldspenden für einen Hilfstransport in die Ukraine aufgerufen. Der Ortsverband von Die Linke Werder (Havel) hat sich kurzfristig diesem Aufruf angeschlossen und Geld und Bekleidung gesammelt. Am heutigen Mittwoch kauften die Mitglieder dann eifrig im Rewe-Markt Siegfried Grube im Potsdamer Markt-Center ein. mehr
    • Die Vorstände der Lafim-Diakonie haben Alexander Weyhe als Geschäftsführer der Fliedners Lafim-Diakonie gGmbH bestätigt. Ab 1. März wird er auch einer von drei Geschäftsführern der Wi-Lafim GmbH. Die Ernennung eines neuen Geschäftsführers war nötig geworden, nachdem Nico Vogel, ehemaliger Geschäftsführer der Fliedners Lafim-Diakonie gGmbH und der Wi-Lafim GmbH, im Oktober 2022 verstorben war. mehr
    • An der THB ist für das Projekt zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2027 folgende Stelle zu besetzen: Teamassistenz (m/w/d) im Bereich „Administration“. Mehr Infos gibt es hier in der Stellenausschreibung oder auf [th-brandenburg.de/stellenausschreibungen].
    • Nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz kann Turbine Potsdam neue Gesichter begrüßen. Ab dem kommenden Heimspiel am 5. Februar gegen den FC Bayern München wird Benjamin „Benni“ Hantschke die neue Stimme des „KarLi ́s“. Der Verein reagiert damit auf die kurzfristig beendete Kooperation mit Hartmut Behrenwald. mehr
    • Auf der A115 Richtung Dreieck Nuthetal steht zwischen Saarmund und Dreieck Nuthetal ein defekter PKW auf dem Verzögerungsstreifen. Die Polizei ist vor Ort.
    • Um die brandenburgischen Unternehmen noch intensiver zu unterstützen, haben die Industrie- und Handelskammern Cottbus, Ostbrandenburg sowie Potsdam einen virtuellen Praktikums- und Ausbildungsatlas entwickelt, der rechtzeitig zu den Winterferien über die Website [www.mach-es-in-brandenburg.de] für das gesamte Land Brandenburg zur Verfügung steht. Über diesen Atlas können Schüler, Eltern und Lehrer leicht die angebotenen Ausbildungs- und Praktikumsplätze auch „vor der eigenen Haustür“ finden. mehr
    • Seit dem 30. Januar wird Rocky vermisst. Der rote Kurzhaar-Tiger wohnt im Humboldtring, ist Freigänger, aber nachts immer daheim. Ein Foto gibt es leider nicht. Wer eine rote Katze herumstreuen sieht, kann sich unter der 24-Stunden-Notruf-Nummer: 06190/937300 bei der Tierschutzorganisation Tasso melden.
    • An der THB ist für das Teilvorhaben 4 (TV4) „Nutzer:innen-zentrierte Digitalisierung für nachhaltige Entwicklung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet zum 31.12.2027 folgende Stelle zu besetzen: Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich „Data Engineering“. Mehr Informationen gibt es hier in der Stellenausschreibung oder auf [th-brandenburg.de/stellenausschreibungen].
    • Spannendes Wissen, ästhetische Showeinlagen und aufregende Wow-Effekte: So präsentiert «Professor Bummbastic» 90 Minuten voller spektakulärer Experimente und zeigt, wie unterhaltsam Naturwissenschaft sein kann. Mit seiner Wissenschaftsshow “Knallegra” schaut er am Sonntag, 5. Februar, im Lindenpark vorbei. Mitmach-Interaktionen sowie der humanoide Roboterassistent dafür, dass die ganze Familie (von 5-99 Jahren) auf eindrückliche Weise Phänomene aus Physik und Chemie entdecken kann. Beginn ist um 16 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf unter [www.lindenpark.de].
    • In Potsdam wurden in den vergangenen Tagen insbesondere ältere Bürger Opfer einer Trickdiebin. “Die südosteuropäisch aussehende Frau klingelte an den Wohnungstüren der Seniorinnen und Senioren und versuchte, diesen Zeitungen zu verkaufen. Die gutgläubigen Senioren ließen die Frau in einigen Fällen daraufhin in ihre Wohnungen", schildert die Polizeipressestelle. “Ein Fehler, wie sich später zeigte!” mehr
    • Karin Hochbaum übernimmt mit dem heutigen 1. Februar die Medizinische Geschäftsführung des Klinikums Ernst von Bergmann für den Bereich Klinische Versorgung. Die Besetzung der Geschäftsführungsposition Pflege – Bildung – Zukunft wird zum 1. April angestrebt. Hans-Ulrich Schmidt ist auch zukünftig der Sprecher der Geschäftsführung und verantwortet den Bereich Strategie/Finanzen. Somit wird das Klinikum Ernst von Bergmann dann durch eine dreiköpfige Geschäftsführung geleitet. Die Landeshauptstadt Potsdam als Gesellschafterin hatte die Nachbesetzung eines Geschäftsführers mit einer Neuorganisation auf der Ebene der Geschäftsführung verbunden. mehr
    • Die BISB ist eine Tochter der Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH & Co. KG und erbringt Bauleistungen für den privaten und öffentlichen Partner. Wir suchen ab sofort einen technischen Sachbearbeiter / Abrechner (m/w/d) für den Rohrleitungsbau Gas / Wasser / Abwasser. Mehr unter [https://bisb-brb.de].
    • Der Streit eines Ehepaares in Groß Glienicke rief am Dienstagnacht die Polizei auf den Plan. “Nachdem die Ehefrau von ihrem Mann im Verlauf des Tages verbal bedroht und auch geschlagen worden war, verließ sie das gemeinsame Wohnhaus”, berichtet die Polizeipressestelle. “Am Abend alarmierte sie dann die Polizei, da sie sich aus Furcht vor ihrem alkoholisierten Ehemann nicht nach Hause trauen würde.” Bei der Polizei lagen Erkenntnisse vor, wonach sich der Mann legal im Besitz von Schusswaffen befindet. mehr
    • Holen Sie sich die neuen Lieblingsstücke für Ihr Zuhause - jetzt beim großen Winterschlussverkauf am Verkaufsoffenen Wochenende, 4. und 5. Februar bei Mc-Möbel mit bis zu sagenhaften 80% Rabatt auf viele Ausstellungsstücke und bequemer 0,0% Finanzierung zusätzlich 25%* PLUS 5%** Rabatt auf alle Möbelneubestellungen und unschlagbare 50% Rabatt auf jede freigeplante Traumküche***. mehr
    • Das Naturkundemuseum Potsdam bietet heute, 1., und Donnerstag, 2. Februar, für Familien ein Winterferienprogramm an. Kinder ab sechs Jahren und ihre Begleitung erfahren in einer Führung wie Seeadler, Erdkröte und Hummel in den Frühling starten. Zeitraum ist 15 bis 16.30 Uhr. Anmeldung unter 0331 289-6707. mehr
    • Damit der schönste Tag im Leben rundum gelingt, bedarf es einiger Organisation und Planung. Ina Sonntag, Direktorin des Privathotel Schloss Kartzow, und Mandy Dübner, Inhaberin des Brautmodengeschäftes BrideEyes in Potsdam, wissen genau, wie wichtig sowohl der Ort für das Fest und erst recht das Brautkleid sind. Und so entwickelten die beiden im vergangenen Herbst bei einem Treffen die Idee, eine Hochzeitsmesse zu veranstalten. Die besondere Hochzeitsmesse „Wedding Dates“ fand dann auch am letzten Wochenende im Januar statt. „Wir waren sehr aufgeregt, denn wir wussten ja nicht, wie die neue Messe an einem neuen Standort angenommen werden wird“, erzählte Ina Sonntag am ersten Tag. Doch schon bis zum frühen Samstagabend hatten rund 200 Gäste die Messe bereits besucht. Auch am Sonntag machten sich noch einmal viele zukünftige Bräute und Bräutigame sowie Mütter und Schwiegermütter, selten Väter, auf den Weg ins ländliche Kartzow bei Potsdam. mehr
    • Wegen kurzfristiger Wartungsarbeiten ist der Fährverkehr zur Pfaueninsel für den allgemeinen Besuchsverkehr am Montag, 6. Februar, bis 14 Uhr gesperrt. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) bittet alle Gäste um Verständnis für diese Einschränkung. In der Wintersaison (bis 28. Februar) verkehrt die Fähre ansonsten täglich – auch an den Feiertagen – zwischen 10 und 16 Uhr; ab dem 1. März zwischen 10 und 18 Uhr.
    • Einbrecher haben diverse Häuser in Potsdam heimgesucht. Dabei machten sie weder vor privaten noch vor öffentlichen Einrichtungen halt. In der Nacht von Sonntag auf Montag waren ein Restaurant sowie Beherbergungsbetrieb in der Innenstadt Ziel. “Hier wurde in den Räumen ein Tresor entwendet, dessen Inhalt aus Bargeld in fünfstelliger Höhe, Wertgegenständen und Pkw-Zweitschlüsseln bestand”, berichtet die Polizeipressestelle. mehr
    • Das Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg (MiK), das LKA Brandenburg, der Brandenburgische IT-Dienstleister ZIT-IT und die Landeshauptstadt Potsdam haben am Montag gemeinsam die aktuelle IT-Lage der Stadt bewertet. “Die Gefahr für die Landeshauptstadt wird weiterhin als hoch eingeschätzt”, wird nun heute aus der Stadtverwaltung mitgeteilt. “Es kann noch nicht ausgeschlossen werden, dass auch nach der Zerschlagung von HIVE (ein internationales Hackernetzwerk, Anm. der Redaktion) eine reale Bedrohung für Potsdam vorliegt”, heißt es zudem. mehr

      Brandenburg

      Handball-Vorschau

      03.02. / 20:01 Uhr
      Am Samstag, 4. Februar, treffen die 1.Männer vom SV63 auf den MTV 1860 Altlandsberg. Beginn ist 18 Uhr.

      Wieder zahlreiche Sturmschäden am Freitag im Stadtgebiet und im Umland

      03.02. / 19:01 Uhr
      Seit dem Mittag tobten wieder kräftige Sturmböen durch das Stadtgebiet von Brandenburg an der Havel und durch den Landkreis Potsdam-Mittelmark. Dadurch kam es auch an vielen Straßenabschnitten zu Stauerscheinungen aufgrund mehrerer Feuerwehreinsätze. Glimpflich ging es für die parkenden Autos auf dem Parkplatz des ALDI-Marktes in der Geschwister-Scholl-Straße ab. Ein Baum der dort umgestürzt war, hatte lediglich einen Pkw leicht getreift. Weitere Fahrzeuge wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

      Oxford PV: Werde Teil unseres Teams als Operator/Techniker PV-Module (m/w/d)!

      03.02. / 19:00 Uhr
      Möchten Sie mit uns die grüne Energiewende vorantreiben? Wir suchen ab sofort Verstärkung für den Bereich der Photovoltaik-Modulherstellung für unseren Standort in Brandenburg an der Havel und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter [bewerbung@oxfordpv.com]. Nähere Informationen finden Sie auch unter [Stellenangebote | Oxford PV].

      Jerichower Land

      Foto des Tages

      03.02. / 19:05 Uhr
      Ein schiefer Baum an der alten Elbe in Lostau. Fotografiert von Andrea aus Lostau. Unser Foto des Tages. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].

      Verkehrshinweise zum FCM-Spiel am Sonntag

      03.02. / 18:10 Uhr
      Aufgrund des Fußballspiels zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem Karlsruher SC am kommenden Sonntag kann es ab den Mittags- bis späten Nachmittagsstunden zu Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet von Magdeburg kommen. Das teilte die Polizeiinspektion mit. Insbesondere die Innenstadt und das ostelbische Gebiet werden davon betroffen sein. Verkehrsteilnehmer der Landeshauptstadt müssen mit Staus und kurzzeitigen Straßensperrungen rechnen.

      EDEKA in Burg-Mitte: Mitarbeiter für die Bereiche Kasse und Warenverräumung (m/w/d)

      03.02. / 17:11 Uhr
      Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Mitarbeiter für die Bereiche Kasse und Warenverräumung (m/w/d) in Voll-/Teilzeit oder auf 520 Euro-Basis (m/w/d). Mehr Infos und eine Möglichkeit sich online zu bewerben finden Sie hier: [ https://www.luening.de/karriere/ ]
      Mehr News auf meetingpoint-jl.de