Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Album Preview Konzert im Kellermann

at / 19.09. / 17:59 Uhr

Die norddeutsche Singer-Songwriterin [Mara Kölpin] stellt am Samstag im Kellermann in Babelsberg ihr demnächst erscheinendes Album vor. Beginn 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum.

Leserbrief: Vielen Dank!

Frank Nowak / 19.09. / 17:36 Uhr

An die zwei jungen Frauen, dem Lokführer, den Zugbegleitern und dem Rettungsdienst von der Bergmann Klinik Potsdam, die gestern Vormittag auf dem Bahnhof Potsdam Sanssouci der aus dem Urlaub gekommenen zusammengebrochenen Frau so schnelle Hilfe und Unterstützung geleistet haben. Vielen Dank an Euch alle. Der Urlauber aus Ägypten.

Ampelanlage außer Betrieb - Update

at / 19.09. / 15:33 Uhr

Am Leipziger Dreieck ist derzeit die Ampelanlage außer Betrieb - Stau voraus. Achtung: Ortskundige Fahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Update 16.57 Uhr: Die Ampelanlage ist wieder in Betrieb.

Lietzenschwemme auf der Havel

at / 19.09. / 14:52 Uhr

Nachdem in den letzten Jahren immer weniger Lietzen (auch Blässhühner genannt) auf der Havel zu sehen waren, scheint sich der Bestand langsam erholt zu haben. Heute wurden nahe der Fähre mehr als 20 von ihnen (Eltern plus Kinder) und ein Haubentaucher gesichtet.

Erotic Devices im Club Mitte

at / 19.09. / 13:51 Uhr

Im Club Mitte auf dem Freiland-Gelände gibt es am Samstagabend ein Konzert mit der US-amerikanischen Pop Punk-Band [Bricheros] und [Erotic Devices] - Punk aus Berlin. Beginn 20 Uhr.

Polizei-Ticker

at / 19.09. / 11:53 Uhr

Am Dienstag wurde in den Bahnhofspassagen ein randalierender 25-kähriger Mann gestellt und in Polizeigewahrsam genommen. Er hatte u.a. Alkohol in einem Geschäft getrunken, eine Flasche auf einen Mitarbeiter geworfen, scheinbar grundlos weitere Personen angerempelt und aus einem Laden entnommene Ware auf dem Boden zertreten. +++ In der Nacht zu Mittwoch ist in ein Bistro in der Wetzlarer Straße eingebrochen worden. Es wurden u.a. Telefon und Bargeld gestohlen. +++ Am Güterfelder Damm in Stahnsdorf ist in der gleichen Nacht ein vor der Haustür abgestelltes Motorrad KTM Husqvarna 701 Supermoto (PM-L 157) geklaut worden. +++ Aus dem Keller des Verwaltungsgebäudes eines Forstbetriebes am Bahnhof Lienewitz/Ferch wurden diverse Werkzeuge (Freischneider/Kettensägen, Hochdruckreiniger, Akkuschrauber usw.) entwendet.

Neuer Rathausreport der Linken ist da

at / 19.09. / 10:12 Uhr

Der neue Rathausreport der Fraktion Die Linke ist da. Er behandelt u.a. die Themen "Demokratie statt PreußenNostalgie", "SPD, LINKE und Grüne unterzeichnen Kooperationsvereinbarung" und gibt einen Rückblick auf die Beschlüsse der SVV und Fragen und Antworten an die Verwaltung der Stadt. Zum Download geht es hier: [klick]

Kultur in der Garage - Sebastian Block

at / 19.09. / 10:04 Uhr

Der Berliner Liedermacher [Sebastian Block] ist am Samstagabend in [Werders Kulturgarage] zu Gast. Los geht‘s um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spende erwünscht.

UJKC erhält Stiftungspreis - Wettkampfergebnisse vom Wochenende

at / 19.09. / 08:57 Uhr

Der UJKC darf sich über eine Spende für seinen Nachwuchs freuen. Am Wochenende wurde dem Verein von der Town & Country Stiftung ein Scheck über 1.000 Euro überreicht. Die Firma würdigt damit die erfolgreiche Arbeit, die der UJKC mit ebenfalls erfolgreichen Wettkämpfen am Samstag wiedermal unterstrich. mehr | 0 Kommentare

Einwohnerversammlung zum RAW-Gelände

at / 19.09. / 07:49 Uhr

Am Mittwoch, 25. September, wird auf einer Einwohnerversammlung der aktuelle Stand zur Entwicklung des östlichen RAW-Geländes vorgestellt. Treffpunkt ist die Aula des Humboldt-Gymnasiums in der Heinrich-Mann-Allee 103. Beginn 18 Uhr. Unabhängig von diesem Termin können bis zum 7. Oktober Stellungnahmen zur Entwicklung des östlichen RAW-Geländes und zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan eingereicht werden. Alle Infos zum Projekt findet man hier: [klick]

Brandstiftung - Zeugen gesucht

at / 19.09. / 06:56 Uhr

In der Stahnsdorfer Bäkepromenad ist am Dienstagabend eine Wochenendlaube komplett abgebrannt. Die Brandursache ist noch unklar. Zeugen hatten kurz vor Ausbruch des Feuers einen lauten Knall gehört. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung und bittet mit dem Brand in Verbindung stehende Beobachtungen unter 0331-55080 zu melden.

Musikalische Lesung in der Stadtbibliothek

at / 18.09. / 18:53 Uhr

Am Donnerstag heißt es um 18 Uhr wieder „Saitenweise – Literatur und Musik im Duett“. Dann liest Renate Feyl in der Stadtbibliothek erstmals aus ihren neuen, druckfrischen Roman [Die unerlässliche Bedingung des Glücks] und das „Trio d’Anches“ der Kammerakademie Potsdam spielt zwischen den Abschnitten die passende Musik dazu ein. Karten für 12/10 Euro unter 0331/28406600.

Polizei-Ticker

at / 18.09. / 17:37 Uhr

Gestern Nachmittag ist eine Mutter mit ihrem achtjährigen Sohn in der Friedrich-Engel-Straße unter Missachtung der Rot zeigenden Ampel über den Tram-Übergang zur Heinrich-Mann-Allee geradelt. Der Sohn wurde noch am Hinterrad erwischt. Er stürzte, kam aber mit leichten Schürfwunden an den Händen davon. +++ Von einer Baustelle in der Heinrich-Mann-Allee sind in der Nacht zu Dienstag etwa 200 Liter Dieselkraftstoff aus abgestellten Baumaschinen gestohlen worden. +++ Eine Mieterin einer Wohnung in der Friedrich-Engels-Straße hat ein Einbruchsversuch angezeigt. Unbekannte hatten während ihrer Abwesenheit den Türspion etwa einen Zentimeter herausgedreht und die Türklinke beschädigt.

Foto des Tages

at / 18.09. / 16:40 Uhr

Die 200. Weltkriegsbombe wurde heute nach der Entschärfung in den LKW geladen und mit Blumen verabschiedet. Das Foto des Tages kommt heute von Udo.

Tote Dichter vertonen Fontane neu

at / 18.09. / 16:01 Uhr

Der [Club der toten Dichter] macht sich nach Heine, Busch, Rilke, Schiller und Bukowski an Fontanes Werk zu schaffen. In "Fontane neu vertont" lassen die Künstler berühmte Frauenfiguren, wie Effie Briest und Jenny Treibel, neu aufleben, aber auch das berühmte Gedicht "John Maynard" wird am Freitagabend im Waschhaus zu hören sein. Beginn 20 Uhr. Karten für 30 Euro an der AK.

Innovationsagentur SprinD geht nach Leipzig

at / 18.09. / 14:29 Uhr

Im Rennen um die Ansiedlung der vielumworbenen Agentur für Sprunginnovation hat Potsdam das Nachsehen. Die Bundesagentur, die in den nächsten zehn Jahren mit einer Milliarde Euro bahnbrechenden Innovationen zum Durchbruch verhelfen soll, hat sich für Leipzig entschieden. IHK Präsident Peter Heydenbluth erklärt dazu: mehr | 0 Kommentare

Führungen für Sehbehinderte

at / 18.09. / 12:57 Uhr

Das Naturkundemuseum bietet am 24. September und 26. November jeweils um 15 Uhr wieder Spezial-Führungen für sehbehinderte Menschen an. Dabei sind vor allem gute Ohren, geschickte Finger und neugierige Nasen gefragt. Durch bildhafte Beschreibungen, Tierstimmen und verschiedene Tastmodelle will die Museumspädagogin Annette Theobald die Vorstellungskraft der Gäste anregen. Kosten 3/2,50 Euro. Die Zahl der Teilnehmer ist auf sechs Personen plus Begleitperson beschränkt. Es wird um eine verbindliche Anmeldung unter 0331-2896707 gebeten.

Polizei-Ticker

at / 18.09. / 11:38 Uhr

Am Montagmorgen hat sich ein VW-Fahrer an der Ecke Willy-A.-Kleinau-Weg/Wolfgang-Staudte-Straße in den fließenden Verkehr gedrängelt. Dabei stieß er einen 22-jährigen Kradfahrer an, der daraufhin gegen einen PKW Mercedes fuhr und stürzte. Der junge Mann musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. +++ Am Montagnachmittag hat ein Fordfahrer beim Einbiegen in eine Einfahrt in der Zeppelinstraße einen auf dem parallel verlaufenden Radweg befindlichen Radler übersehen. Der 26-Jährige musste leicht verletzt in ein Krankenhaus. +++ In der Rudolf-Breitscheid-Straße wurde am Dienstagmorgen ebenfalls ein Radfahrer übersehen. Ein PKW Peugeot stieß hier beim Einparken mit einem 33-jährige Radler zusammen. Auch dieser musste verletzt in ein Krankenhaus.

Leserbrief: Glindower Karneval bleibt im Deutschen Haus - Die Kohlen sind bestellt - der Verein hat die „Schlüsselgewalt“ für die 65. Saison

Ellen Fehlow / 18.09. / 10:49 Uhr

Bitte einmal tief durchatmen: der traditionsreiche, wunderbare, immer engagiert veranstaltete Glindower Karneval wird wieder im Deutschen Haus gefeiert. „Wir haben vom neuen Eigentümer die ‚Schlüsselgewalt‘ für zumindest ein Jahr bekommen“, hört sich das auch beim Präsidenten des Vereins, Christian Buge, sehr glücklich an. Denn in der vergangenen Saison war das Motto noch: „Im Deutschen Haus schaltet der GCC die Lichter aus“. mehr | 0 Kommentare

Salsa Night mit Mayelis Guyat und Guantamera-Band

at / 18.09. / 10:02 Uhr

Im Casino FHP in der Kiepenheuerallee gibt es am Freitag eine Salsa Night mit Live-Musik. Mayelis Guyat mit der Guantamera-Band will für Schwung und gute Laune auf dem Tanzabend sorgen. Für alle Newbies gibt es ab 20 Uhr eine kurze Tanzanleitung. Beginn 20 Uhr. Eintritt frei.

Wolfsinformationsabend im Tiedemannsaal in Beelitz

at / 18.09. / 08:20 Uhr

Seit sich der Wolf in den Jahren 2006/2007 im Süden Brandenburgs angesiedelt hat, ist er mittlerweile auch in den Regionen um Beelitz angekommen. Im Raum Lehnin und Dobbrikow haben sich bereits Wolfsrudel angesiedelt. Im Rahmen des BUND-Projektes "Wolf, Biber, Elch und Co - Potentiale und Konflikte im Land Brandenburg" will der BUND den Menschen in und um Beelitz die Möglichkeit geben, sich ausführlich über den Wolf zu informieren. Dazu findet am Freitag, 20. September, ab ... mehr | 0 Kommentare

Lange Nacht der Volkhochschulen

at / 18.09. / 07:15 Uhr

Am Freitag, 20. September, laden Volkshochschulen unter dem Motto „100 Jahre Wissen teilen“ bundesweit zur Horizonterweiterung ein. In Potsdam beginnt die Nacht um 17.30 Uhr mit dem Poetry Slamer Sebastian Lehmann (Karten für 10 Euro an der AK). Um 20 Uhr schließt sich die Podiumsdiskussion "Wie wird Potsdam klimaneutral?" mit Vertretern von Fridays for Future, dem Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung und der Landeshauptstadt Potsdam an - Eintritt frei.

Fleischdieb stellt sich

at / 17.09. / 18:04 Uhr

Nachdem die Polizei zuletzt mittels Bilder nach dem [Fleischdieb vom REWE-Markt] am Stern gefahndet hat, sind zwei Bürgerhinweise eingegangen. Demnach soll es sich um einen zur Tatzeit 31-jährigen Potsdamer handeln. Dieser ist heute auf Vorladung bei der Kriminalpolizei erschienen. Dort machte er jedoch von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Die Ermittlungen werden nun zeitnah von der Staatsanwaltschaft Potsdam geführt.

Toter in der Havel gefunden

at / 17.09. / 14:47 Uhr

Heute Morgen wurde auf Höhe der Havelwelle ein lebloser Mann im Wasser entdeckt. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. In einem Todesermittlungsverfahren soll geklärt werden, ob es sich um den seit Freitag vermissten 22-Jährigen handelt. Ein Einwirken Dritter kann zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen werden.

Polizei-Ticker

at / 17.09. / 14:02 Uhr

In der Nacht zu Montag ist in der Fritz-von-der-Lancken-Straße ein Wohnmobil (Mercedes-Sprinter P-LK 811) samt I-Pad und persönlicher Dokumente gestohlen worden. +++ In der Karl-Liebknecht-Straße wurde in der gleichen Nacht in eine Bäckerei eingebrochen. Die Eingangstür wurde aufgehebelt, die Räume durchsucht und Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet. +++ An den Kopfweiden in der Teltower Vorstadt sind am Wochenende von einer Baustelle u.a. 65 Meter Starkstrom-Kupferkabel geklaut worden.

Wirtschaftsjunioren machen Potsdam sauber - Wer macht mit?

at / 17.09. / 13:10 Uhr

Die Potsdamer Wirtschaftsjunioren wollen zum World Cleanup Day Flagge zeigen und am Samstag müllsammelnd durch die City ziehen. Das Ergebnis aus dem letzten Jahr, 70 Potsdamer machten mit, soll getoppt werden. Es gibt es vier Sammelpunkte - Auf dem Kiewitt 3, Feuerbachstraße 33, Nauener Tor, Karl-Liebknecht-Straße 14 - von denen es zum gemeinsamen Ziel am Lustgarten geht. Hier ist ein großes Foto mit Müll und Mensch geplant. Beginn 14, Ende 17 Uhr. Anmeldung und weitere Infos findet man unter [Potsdam macht sauber].

SV Babelsberg 03: U23 mit einem Remis gegen FC Henningsdorf 98 - Ergebnisse vom Wochenende

Nulldrei / 17.09. / 10:41 Uhr

Am Samstag, 14. September, waren die Henningsdorfer zu Gast im Karli. Unter den Augen des Trainers der ersten Mannschaft stand am Ende eines zähen Spiels ein 1:1. Die Zweete begann schwungvoll, speziell die rechte Angriffsseite wurde gut in Szene gesetzt, aber ohne torgefährlich zu sein. Der Anfangsschwung legte sich leider bald und das Spiel verflachte. mehr | 0 Kommentare

Neugier Humboldt war hier

at / 17.09. / 10:19 Uhr

Der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt lebte einst als königlicher Gelehrter und Vorleser in den Römischen Bädern des Parks Charlottenhof unweit des Nachbarschaftsgartens in Potsdam-West. Aus diesem Grund und aus Anlass des 250jährigen Geburtstages des Universalgelehrten will man sich vom 27. bis 29. September mit einem Sammelsurium aus Ausstellung, Naturstudium, Bastelwerkstatt und Kunstkursen dem Pflanzenreich widmen. Die Angebote richten sich an alle Altersgruppen. Anmeldung bitte bis zum 23. September an [info@stadtteilnetzwerk.de] senden. Das komplette Programm: mehr | 0 Kommentare

EINBLICK(e) in der URANIA

at / 17.09. / 09:19 Uhr

Am Donnerstag eröffnet in der Urania die neue Ausstellung "EINBLICK – INSIGHT – APERÇU" mit Arbeiten der Potsdamer Malerin Heidrun Holke. Die Vernissage wird durch das Duo CEEYS musikalisch bereichert. Beginn 18.30 Uhr. Eintritt frei.

USV Potsdam II: Willkommen in der Brandenburgliga

USV / 17.09. / 07:56 Uhr

Nach einer langen Sommerpause und einer kurzen Saisonvorbereitung traten die Damen des USV Potsdam II am 07.09.2019 zu ihrem ersten Spieltag in der neuen BBL Saison an. Die Spiele gegen die beiden Regionalligaabsteiger VSV Grün-Weiß 78 Erkner und SV Energie Cottbus wurden mit 3:2 (Erkner – 25:20, 23:25, 25:23, 21:25, 15:7; Cottbus – 21:25, 22:25, 25:19, 25:22, 15:11) gewonnen. mehr | 0 Kommentare

Kater vermisst

André Tank / 17.09. / 07:00 Uhr

Der Kater Tiger wird seit Samstag vermisst. Er ist dunkel getigert und wurde zuletzt am Neuen Garten gesehen. Hinweise zum Aufenthalt können unter 06190-937300 gemeldet werden.

Sitzsteine werden eingeweiht

at / 16.09. / 19:58 Uhr

Seit Juni letzten Jahres arbeitet der Neues Atelierhaus Panzerhalle e.V. in Groß Glienicke an einem neuen Projekt. In der Waldsiedlung haben Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft, Groß Glienicker und Gäste gemeinsam aus fünf Kalksteinfindlingen Sitzsteine gehauen, die die Waldsiedlung nun zu einem Ort der Begegnung machen. Die Einweihung der Gemeinschaftsskulptur findet am Freitag, 20. September, um 17 Uhr an der Ecke Leo-Bauer-Str./Groß Glienicker Heide statt. Mehr Infos hier: [klick]

Ökofilmgespräch: Die Rote Linie

at / 16.09. / 17:07 Uhr

Nach der Sommerpause startet am Mittwoch wieder die monatliche Veranstaltungsreihe "Das Öko-Filmgespräch" im Filmmuseum. Gezeigt wird die Dokumentation "Die Rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst". Der mit ursprünglich 5.500 Hektar (heute noch ca. 500 ha) größte zusammenhängende Wald des Rheinlands mit bis zu 350 Jahre alten Bäumen soll dem Braunkohletagebau zum Opfer fallen. Anschließend gibt es ein Filmgespräch mit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf, der Protagonistin Antje Grothus und dem Politiker Axel Vogel (B90/Die Grünen). Es moderiert Ernst-Alfred Müller. Beginn 19 Uhr. Eintritt 3 Euro.

Erinnerungslücken nach Unfall? - Zeugen gesucht

at / 19.09. / 16:09 Uhr

Eine 24-jährige ist gestern Abend zu einer Verabredung mit ihrem Freund ziemlich verwirrt und orientierungslos aufgetaucht. Auf Nachfrage, ob denn etwas passiert sei, sprach sie von einem Auto und zwei Frauen. Besorgt über das merkwürdige Verhalten, brachte er sie in ein Krankenhaus, wo eine Kopfverletzung diagnostiziert wurde. Das ... mehr | 0 Kommentare

Gemischtchor oder Familienorchester?

at / 19.09. / 15:29 Uhr

Am Samstag tritt der Gemischte Chor der Städtischen Musikschule um 17 Uhr in der Bornimer Kirche auf. Unter der Leitung von Marion Kuchenbecker werden Werke u.a. von Homilius, Scarlatti, Wilbye, Franck, Brahms und Robinson vorgetragen. Als Höhepunkt wird die Sopranistin Doerthe Haringdes in der Hymne nach Psalm 55 „Hör mein Bitten“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy zu hören sein. Zur gleichen Zeit beginnt im Friedenssaal des Waisenhauses einFamilienkonzert, ebenfalls organisiert von der Städtischen Musikschule. Hier musizieren Kinder und Jugendliche gemeinsam mit ihren Familienangehörigen. Es werden ein großes Familienorchester und verschiedene Kammerensembles auftreten. Eintritt frei.

Fünf Weltkriegsbomben entschärft - Schnappschüsse des Tages

at / 19.09. / 14:14 Uhr

Fünf 250 Kilogramm schwere Fliegerbomben wurden gestern nahe der Michendorfer Chaussee entschärft. Erstaunlich gelassen gehen die Potsdamer mittlerweile mit dem immer wiederkehrenden Ereignis um - keine Vorfälle, keine Hektik, alles lief glatt. Ein paar Schnappschüsse fassen die Ereignisse des Tages zusammen. [klick]

Vermisst: Wo ist Linda?

cg1 / 19.09. / 12:34 Uhr

Die Polizei sucht aktuell überregional nach der 16-jährigen Linda. Das als zuverlässig beschriebene Mädchen verließ Dienstagabend gegen 18 Uhr ihre Wohngruppe in Hermannswerder um nach Potsdam zu fahren, wo sie sich ein Handy kaufen wollte. Seither fehlt von ihr jede Spur. mehr | 0 Kommentare

World Carfree Day-Fahrrad-Demo, Umweltfest und Klimapreis

at / 19.09. / 10:35 Uhr

Anlässlich des Weltweiten Autofrei-Tag startet am Sonntag um 10.30 Uhr eine Fahrraddemo an der Pedales Radstation in der Babelsberger Straße 10. Mit Zwischenkundgebung und Straße bemalen (Kreideumrisse in Erinnerung an im Verkehr getötete Radfahrer und Fußgänger) will man pünktlich um 12 Uhr zur diesjährigen Verleihung des 8. Potsdamer Klimapreises ankommen. Dort werden drei Bürgerprojekte mit jeweils 1.000 Euro ausgezeichnet. Das Umweltfest selbst startet um 11 Uhr mit Infoständen, Workshops und zahlreichen Mitmachaktionen. Das komplette Programm: [klick]

ViP-Meldung

at / 19.09. / 10:10 Uhr

Aufgrund eines Verkehrsunfalls in Babelsberg kommt es zu Fahrplanabweichungen im Tramverkehr

16-Jährige aufgefunden

at / 19.09. / 09:44 Uhr

Die 16-jährige Emely wurde gestern Nachmittag von Beamten der Bundespolizei am Berliner Hauptbahnhof entdeckt und anschließend aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen in eine Fachklinik gebracht.

Sowjetische Spuren - Führung und Vortrag

at / 19.09. / 08:41 Uhr

Morgen hält Dr. Thomas Kersting, Archäologe beim brandenburgischen Landesdenkmalamt, den Vortrag "Die Waldlager der Roten Armee". 75 Jahre nach Kriegsende finden sich in Brandenburgs Wäldern noch immer Funde aus der Zeit des Kampfes um Berlin. Mehr morgen im Potsdam Museum um 18 Uhr. Am Samstag beginnt um 14 Uhr am Bahnhof Griebnitzsee ein Stadtrundgang mit Robert Leichsenring durch die Villenkolonie Neubabelsberg. Er führt über das Gelände des ehemaligen sowjetischen Oberkommandos (heute Uni Potsdam) durch die drei ehemaligen Wohngebiete der Amerikanischen, der Britischen und der Sowjetischen Delegationen zur Potsdamer Konferenz im Juli und August 1945 und endet vor der sogenannten „Stalin–Villa“ in der Karl Marx Straße. Karten unter 0331-27558899. Die Führung wird am 26. Oktober wiederholt.

Technische Hochschule Brandenburg: Laboringenieur (m/w/d) gesucht

Anzeige / 19.09. / 07:46 Uhr

Die Technische Hochschule Brandenburg ist eine junge und dynamische Hochschule mit ca. 2.600 Studierenden in 21 Studiengängen. Für die Labore der Antriebstechnik und Regelungstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Laboringenieur (m/w/d) mit abgeschlossener Hochschulausbildung im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder in einem vergleichbaren Fachgebiet. Bewerbungen bitte bis zum 06.10.2019 an die Technische Hochschule Brandenburg, Personal und Organisation, PSF 2132, 14737 Brandenburg an der Havel. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Montelino-Umzug zum Herbst geplant

at / 18.09. / 20:17 Uhr

Mit ersten Maßnahmen zur Baufeldfreimachung haben heute Arbeiten für die Herrichtung des neuen Montelino-Standortes im Volkspark begonnen. Im Herbst soll der Zirkus zwischen Hermann-Kasack-Straße und Biosphäre seinen dauerhaften Standort beziehen. Neben dem Zelt plant die ProPotsdam zudem den Bau eines witterungsunabhängigen Bewegungsraumes für 40 Plätze mit Lounge und Sanitäranlagen.

SC Potsdam 2 kämpft sich zurück und holt einen Punkt

SCP / 18.09. / 17:53 Uhr

Am Samstag stand in der Sporthalle Heinrich Mann Allee der Auftakt unserer zweiten Frauenmannschaft um Trainer Björn Matthes an. Gegner war der Vorjahresdritte vom USV Halle. Im Vorfeld häuften sich die Personalprobleme derart, dass selbst am Freitagabend noch unklar war, ob sechs Spielerinnen zur Verfügung stehen. mehr | 0 Kommentare

Kulinarische Reise nach Louisiana

at / 18.09. / 17:28 Uhr

Im Friedrich-Reinsch-Haus gibt es morgen wieder Interessantes aus der fernen Welt. In der Reihe "Wissen und Genießen" geht dieses Mal in den Süden der USA nach Louisiana. Der Potsdamer Männer-Kochclub „Mann nehme“ hält einen kurzen Vortrag zur landestypischen Küche und zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben des Landes. Anschließend gibt es ein kleines Buffet. Beginn 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende gern gesehen.

16-Jährige aus Caputh vermisst

at / 18.09. / 16:09 Uhr

Die Polizei sucht aktuell nach der 16-jährigen Emely. Das Mädchen ist gesundheitlich beeinträchtigt und besucht eine Einrichtung in Caputh. Am Montag verließ sie diese um 16 Uhr, kehrte seitdem aber nicht mehr zurück. Emely ist etwa 170 cm groß, schlank und hat kurze, orangefarbene Haare. Nach Angaben der Polizei hält sie sich gern an Spielplätzen auf. Wer die 16-Jährige seit Montag gesehen hat oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Stegmann Personaldienstleistungen: Kundenberater (m/w/d) gesucht

Anzeige / 18.09. / 15:52 Uhr

Seit über 35 Jahren und als Arbeitgeber von mehr als 4000 Mitarbeitern ist Stegmann bundesweit der verlässliche Partner für ausgezeichnete Facharbeit in Industrie, Logistik und Produktion sowie für kaufmännische Dienstleistungen. Wir suchen Sie als Kundenberater (m/w/d) im Bereich Bank für Brandenburg an der Havel. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Heavy Night im Kuze

at / 18.09. / 14:11 Uhr

Am kommenden Freitag gibt es im Kuze eine Heavy Night mit der Berliner Band [neànder] und zwei weiteren Überraschungen. Die Berliner spielen instrumentalen atmosphärischen Post-Rock mit verschiedenen Einflüssen (Doom & Black Metal, Stoner Rock) aus anderen Stilrichtungen. Beginn 19.30 Uhr. Eintritt frei.

Hofladen Roskow: Alles regional, alles frisch!

Anzeige / 18.09. / 12:56 Uhr

Im Hofladen Roskow (Schwarzer Weg, direkt hinter der Feuerwehr) bieten wir Obst und Gemüse der Saison, Fruchtsäfte aus der Region und Wurstwaren u.v.m. Tipp: Probieren Sie vor allem unsere regionalen Fleisch- und Wurstspezialitäten. Öffnungszeiten: Do/Fr 8 bis 18 Uhr und Sa. 8 bis 14 Uhr.

Aktionstag zum Globalen Klimastreik - 2.000 Freikarten - Abendspiel gegen den Tabellenvierten

at / 18.09. / 11:28 Uhr

Anlässlich des Globalen Klimastreiks am Freitag erklärt der SV Babelsberg 03 das Abendspiel gegen den Tabellenvierten VSG Altglienicke zum Aktionstag für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Der Verein geht mit gutem Beispiel voran. Zum Einen wird ... mehr | 0 Kommentare

Tag des Handwerks in Götz

at / 18.09. / 10:25 Uhr

Zum Tag des Handwerks präsentiert sich am Freitag im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz die geballte Handwerkspower. Von 13 bis 18 Uhr gibt es modernste Technik auf 30.000m² und verschiedenste Informationsstände, Mitmach- und Ausprobierstationen. Die Angebote ... mehr | 0 Kommentare

Fünf Weltkriegsbomben werden heute entschärft - Alle Bomebn sind entschärft

at / 18.09. / 08:34 Uhr

Fünf Weltkriegsbomben nahe der Michendorfer Chaussee und im Forst Potsdam sollen heute entschärft werden. Rund 300 Helfer der Stadt, Feuerwehr und Polizei sichern den Sperrkreis ab. Seit 8.15 Uhr ist die Templiner Straß nach Caputh gesperrt und auch Hermannswerder nur noch mit der Fähre zu erreichen. Nun gehen die Evakuierungstrupps durch die angrenzenden Wohngebiete und ... mehr | 0 Kommentare

Champions League verdauen - OSC-Wasserballer laden zum Andreas-Ehrl-Cup ins BLU

AL / 18.09. / 07:36 Uhr

Durchaus ernüchternd verlief der Auftritt der Potsdam Orcas in der Wasserball-Champions League-Qualifikation im ungarischen Budapest. Als Dritter der vergangenen DWL-Saison direkt für die zweite Runde der europäischen Königsklasse qualifiziert, hatte die Mannschaft von Trainer Alexander dort gegen den gastgebenden OSC (4:26), Dynamo Moscow (9:17) und Sitez Kazan (8:22) nur sehr wenig zu bestellen. mehr | 0 Kommentare

Kater vermisst

at / 18.09. / 07:06 Uhr

Dimitri, auch Dimi gerufen, ist ein silber-grauer Russisch Blau-Kater. Er hat ein silber graues Fell, türkisfarbende/grüne Augen und wird seit Sonntag vermisst. Zuletzt gesehen wurde er in der Karl-Liebknecht-Straße. Hinweise zum Aufenthalt können unter 06190-937300 gemeldet werden.

RE1 steht still / Update

at / 17.09. / 16:49 Uhr

Der RE1 steht momentan in Groß Kreutz. In Fahrtrichtung Brandenburg geht gerade nichts, dort gibt es einen Oberleitungsschaden. Gemeldet von Chucky um 16.41 Uhr und Betti um 16.43 Uhr. / Update 16.50 Uhr: Der Zug fährt wieder. Gemeldet u.a. von Tabea.

Sturmböen angesagt

at / 17.09. / 14:42 Uhr

Der Herbst kommt. Heute hat der Deutsche Wetterdienst bis 20 Uhr Sturmböen zwischen 60 km/h und 75 km/h aus nordwestlicher Richtung angekündigt. In Schauernähe muss sogar mit Windgeschwindigkeiten um 85 km/h gerechnet werden.

Rockstars der Wissenschaft im Lindenpark

at / 17.09. / 13:54 Uhr

Physiker Dr. Nicolas Wöhrl und Bestsellerautor Reinhard Remfort zeigen das Wissenschaft abseits unverständlicher Kreidekritzelei und langweiligem Geschwafel auch unterhaltsam sein kann. Anlässlich ihrer 100. Podcastsendung [Methodisch inkorrekt] haben sie ein Programm auf die Bühne gebracht, welches am Freitagabend im Lindenpark zu sehen sein wird, Beginn 20 Uhr. Karten für 30/23 Euro an der AK.

Kürbisgiganten gesucht

at / 17.09. / 12:19 Uhr

Am Sonntag, 22. September, finden im Erlebnishof Klaistow die "Offenen GPC-Kürbiswiegemeisterschaften" statt. Ob routinierter Züchter oder glücklicher Hobbygärnter, am Ende entscheidet das Gewicht der Giganten. Es winken auch ordentliche [Preisgelder] bis zu 1.250 Euro für den ersten Platz. Wer den Berlin-Brandenburgischen Rekord von 763 kg (aufgestellt von Sebastian Lüders) schlägt, bekommt 200 Euro Zusatzprämie. Wer teilnehmen und seinen Garten-Riesen anmelden möchte, wählt die 033-20661070.

Falschfahrer auf der A115

at / 17.09. / 10:32 Uhr

Auf der A115 zwischen Kreuz Zehlendorf und Dreieck Nuthetal ist in beiden Richtungen Vorsicht angesagt. Ein Falschfahrer ist hier unterwegs. Bitte nicht überholen.

Globaler Klimastreik am Freitag

at / 17.09. / 09:35 Uhr

Unter dem Motto #AlleFürsKlima findet am Freitag der dritte globale Klimastreik statt. Weltweit werden Menschen an diesem Tag für die Einhaltung der Pariser Klimaabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung auf die Straße gehen. In Potsdam beginnt die Demonstration um 2 vor 12 Uhr am Landtag in Potsdam. Der Aufruf des Bündnis "Potsdam for future" F4F richtet sich an jede Generation: mehr | 0 Kommentare

In den Bus gerannt

at / 17.09. / 08:01 Uhr

Am Sonntag kurz nach Mitternacht ist ein 38-Jähriger an der Haltestelle „Schloss Caputh“ schwer verletzt worden. Als der Linienbus einfuhr, sprang der Mann nach derzeitigem Kenntnisstand auf und rannte aus den Wartehäuschen direkt in den Bus hinein. Er stürzte, geriet unter den Bus und blieb zwischen Bus und Bordstein liegen. Rettungskräfte bargen den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Mann war zum Zeitpunkt des Unfalles erheblich alkoholisiert.

Kindertagsfest auf dem Sportplatz Werderwiesen

Henry Klix / 17.09. / 07:38 Uhr

Am Sonntag, 22. September, wird von 14 bis 17 Uhr wieder ein Weltkindertagsfest auf dem Sportplatz Werderwiesen in Werder (Havel) gefeiert. In Partnerschaft u.a. mit Kitas und Vereinen aus Werder und dem Kreissportbund werden viele Kinderattraktionen geboten. Unter anderem gibt es eine Bonbonwurfmaschine, einen Mitmachzirkus, eine Kletterwand, eine Holzwerkstatt und eine Hüpfburg. Auf der Bühne werden u.a. die Fidelinos der Kreismusikschule und die Pirates Cheerleader erwartet. Außerdem können echte Feuerwehr- und Polizeiautos bestaunt werden. Auch für die Versorgung inklusive Zuckerwatte ist gesorgt. Eröffnet wird das Fest um 14 Uhr durch den 1. Beigeordneten Christian Große und Baumblütenkönigin Madeleine Reichelt.

SC Potsdam: 2. Spieltag Bezirksliga - Der Bann ist gebrochen!

SCP / 17.09. / 06:51 Uhr

Der 2. Spieltag führte die Basketballer in den Süden des Landes nach Cottbus. Von dort kehrten sie mit einer Niederlage gegen den gastgebenden BBC Cottbus III, aber auch mit dem ersten Saisonsieg gegen den BV Ludwigsfelde zurück. Neun Spieler traten die Reise in die Lausitz an (Danke an dieser Stelle für den Bus vom Verein) und trugen ihr Bestes zu diesem Ergebnis bei. Erstmals konnten wir dabei den Neu-Potsdamer Nils Vogel einsetzen, der kurzfristig von seinem vormaligen Verein frei gegeben wurde – hier geht unser Dank an den SV TU Ilmenau. Dazu konnten wir mit Paul Adamczyk und Stefan Gebauer auf zwei bewährte Kräfte der letzten aktiven Herrenmannschaft (Saison 2017/18) zurück greifen. mehr | 0 Kommentare

PotsPRESSO bekommt Verstärkung

at / 16.09. / 18:01 Uhr

Seit einem guten Jahr gibt es den PotsPRESSO in Potsdam. Zwei Euro Pfand kostet der Mehrzweckbecher, der an jeder teilnehmenden Partnerstelle zurückgeben werden kann. Über 7.000 „Becherpaten“ haben sich bereits einen zugelegt. Was fehlt, ist ein gut ausgebautes Pfandbechersystem. Die Stadt möchte nun gemeinsam mit den städtischen Unternehmen Stadtweite, EWP, ViP und ProPotsdam als Pilotprojekt für die nächsten drei Jahre den Aufbau unterstützen. Dazu wurde heute ein Letter of Intent unterzeichnet. mehr | 0 Kommentare

Munitionsfund in der Baugrube - Update

cg1 / 16.09. / 15:01 Uhr

Die Feuerwehr untersucht aktuell gegenüber vom Volkspark an der Esplanade einen Fund in einer Baugrube. Dem Vernehmen nach wurden dort chemische Kampfmittel gefunden. Schüler der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule, sie durften anfänglich das Schulgebäude nicht verlassen, wurden zwischenzeitlich aus dem Gebäude gebracht - nun sondieren Einsatzkräfte in Schutzanzügen den Fund. mehr | 0 Kommentare