Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • Aufgrund von mehreren Corona-Fällen kann das am Samstag, 4. Dezember, geplante Heimspiel des 1. VfL Potsdam gegen den Stralsunder HV leider nicht stattfinden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Weitere Informationen für die Ticketinhaber werden per E-Mail versendet.
    • Auf der gestrigen Stadtverordnetenversammlung stand auch die posthume Aberkennung der Potsdamer Ehrenbürgerschaft von Paul von Hindenburg auf der Tagesordnung. Den Antrag hatte die Fraktion Die Andere eingebracht - [Klick]. Mit einer übergroßen Mehrheit wurde dem Antrag zugestimmt.
    • Gerade gelesen. Heute ist Tag der Krapfen. Bis zum 2. Advent waren in normalen Jahren mindestens schon drei Mutzen- oder Krapfentütchen auf dem Weihnachtsmarkt verputzt - in diesem Jahr noch nicht mal eine. Und, wie auch im letzten Jahr, weht nicht mal ein Weihnachtsduft durch die Straßen.
    • Im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern ist in unmittelbarer Nähe zu Brandenburg erneut ein Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) beim Schwarzwild festgestellt worden. Es handelt sich um Unfallwild, das positiv getestet wurde. mehr
    • In Kleinmachnow waren wieder die Autoknacker unterwegs. Im Kamp und im Kapuzinerweg bauten sie in der Nacht zum Mittwoch jeweils aus einem VW das Navigationsgerät aus. Der Sachschaden beträgt in beiden Fällen mehrere tausend Euro.
    • Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sollen bundesweit weiter verschärft werden. Darauf verständigte man sich heute bei der Ministerpräsidenten-Konferenz (MPK) mit der amtierenden Bundesregierung. Demnach soll die 2G-Regel auf weitere Bereiche des Allltags ausgedehnt werden, was insbesondere Ungeimpfte betrifft. Ministerpräsident Dietmar Woidke im Anschluss an die Konferenz: „Da Brandenburg durch seine aktuelle Verordnung bereits einige der Punkte festgelegt hat, darunter vielerorts 2G und die grundsätzliche Maskenpflicht an Schulen, sind bei uns nicht viele Änderungen erforderlich.“ mehr
    • Jodi Futura (Meryem Kiliç), Greg Sparko (Dirk Häfner) und Jeff Atlantic (Janco Bystron) sind die Bungalow Gang, eine „Spaßband“ ohne kommerzielle Ambitionen und ohne ein spezielles Musikgenre. Jeder ihrer neuen Songs beschäftigt sich mit einem bestimmten, gesellschaftlich relevanten Thema. Am Samstag, 21 Uhr, geben sie in der fabrik ein Konzert. 2G. Eintritt frei.
    • Am Mittwochnachmittag kam es in der Jägervorstadt zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrerinnen. Beide waren auf der Schopenhauer Straße in Richtung Potsdamer Straße unterwegs, als die 55-Jährige zum Überholvorgang ansetzte. Dabei kam es jedoch zur Kollision mit der 79-Jährigen, die nach rechts in die Weinbergstraße abbiegen wollte. Die Dame stürzte und wurde in ein Krankenhaus gebracht.
    • Brandenburger Verbraucher:innen melden derzeit gehäuft Zahlungsaufforderungen des Finanzdienstleisters Klarna Bank AB (publ), deren Ursprung ihnen unbekannt ist. Den Betroffenen gemein ist, dass ihre Daten in öffentlichen Telefonbüchern aufzufinden sind. Die Verbraucherzentrale Brandenburg gibt Tipps zum Umgang mit diesen Anschreiben. mehr
    • Mc-Möbel - DER Einrichtungsfachmarkt für Brandenburg & Berlin - Möbel- & Küchenkauf ganz entspannt - an unseren langen Samstagen im Advent - mit tollen Rabatten und Angeboten! Mc-Möbel - immer ein gutes Geschäft.
    • Die Stadt hat ein neues Sonderamtsblatt mit der "Aufhebung der Ordnungsbehördlichen Verordnung der Landeshauptstadt Potsdam über Öffnungszeiten von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen aus Anlass besonderer Ereignisse" veröffentlicht - also keine Verkaufsoffenen Sonntage am 2. und 4. Advent. Zum Download: [Klick]
    • Heute Morgen stellte ein Lieferwagenfahrer den Einbruch in eine Bäckerei-Filiale in der Karl-Liebknecht-Straße fest. Unbekannte hatten hier gewaltsam die Eingangstür aufgebrochen und Bargeld gestohlen. Bereits in der Nacht zum Mittwoch hatten sich Unbekannte über ein Fenster Zugang zu Büroräumen in der Großbeerenstraße und verschafft. Was gestohlen wurde, ist bisher nicht bekannt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei
    • Von Freitag bis Sonntag jeweils um 19 Uhr gibt es als Bonus zum normalen Saunaeintritt im blu den „Lichterabend mit Livemusik“ dazu. Die beiden Potsdamer Musiker Sebastian Hillmann (Saxophon) und Michael Hadrisch (Jazzgitarre) werden als Walking Act in der Kaminlounge, im Restaurant und im Saunagarten Jazz-Standards und moderne Kompositionen spielen.
    • Vor dem Hintergrund des hohen Infektionsgeschehens in der Region Berlin Brandenburg hat der Krisenstab des Klinikums Ernst von Bergmann eine Änderung der Besuchsregelung beschlossen. Ab Samstag, 4. Dezember sind keine Besuche mehr erlaubt – dies gilt im Potsdamer Klinikum EvB, am Außenstandort In der Aue (Psychiatrie) sowie im Klinikum Westbrandenburg, Kinder- und Jugendklinik, Standort Potsdam.  mehr
    • Heute Vormittag ist ein Ford-Fahrer auf der L99 zwischen Marzahne und Barnewitz in einer Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen. mehr
    • Das Redaktionsteam der Stadtteilzeitung "SternDrewitz" hat seine Winterausgabe mit allen Neuigkeiten aus dem Stadtteil herausgebracht. Zum Download geht es hier: [Klick]
    • Im Land Brandenburg hat es innerhalb der letzten 24 Stunden 2.275 neu erfasste Covid-19-Fälle gegeben. Aktuell werden 666 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt, davon 165 intensivmedizinisch, 129 werden beatmet. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 4,54. Die Inzidenz in Potsdam liegt bei 488,2, landesweit bei 655. Die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten liegt bei rund 43.400.
    • Derzeit erhalten viele Potsdamer einen Brief mit einer Aufforderung zur Zählerstandserfassung von der NGP Netzgesellschaft. Der Brief mit dem 29.11. datiert mit Zählerstandserfassung zum 30.11. Moment mal. Stromabrechnung war doch gerade erst. Die Wohnungsverwaltung weiß auch nichts von einer erneuten Erfassung und überhaupt, wer ist die NGP? Die ist eine Tochtergesellschaft der EWP und für die Erfassung der Stromabrechnung zuständig, erklärt eine Mitarbeiterin der NGP am Telefon. Gefühlt halb Potsdam rufe dort gerade an. mehr
    • Doreen und Thomas Arnold führen am Sonntag um 11 und um 16 Uhr im Babelsberger Kulturhaus ein Kindertheaterstück frei nach Tolstois “Burattino oder das goldene Schlüsselchen” auf. Für Kinder ab 3 Jahre. Karten für 6/5 Euro unter 0331/7049264.
    • Am kommenden Sonntag steht für die TKS 49ers am 10. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Nord das nächste Topspiel der Woche an. Sie treffen auf das Spitzenteam der Liga, den WWU Baskets Münster, welches sich nach neun Spielen ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz befindet. Pünktlich um 16 Uhr geht es am Sonntag, den 5.12 in der BBIS Halle Kleinmachnow mit dem Tip-Off los. mehr
    • Sport frei! Die Freigabe der Baugenehmigungsbehörde für die neue Sportstätte der Lindenhof-Grundschule in Stahnsdorf liegt nun vor. Als zweites von insgesamt vier Puzzleteilen für den neuen Lindenhof-Campus – neben dem bereits fertiggestellten Parkplatz, dem 2022 startenden Schulneubau und dem voraussichtlich ab 2024 zum Hort umfunktionierenden Altbau – nahm die Gemeinde als Schulträger gestern die neue Zweifeld-Sporthalle in Betrieb. mehr
    • "Ach die Welt ist so geräumig und mein Kopf ist so beengt!" Herr Bernd Gladitz präsentiert am Montag, 6.12., in der Akademie 2. Lebenshälfte in der Karl-Liebknecht-Straße 111A heiter besinnliche Geschichten und das Lebenswerk von Wilhelm Busch. 3G. Beginn 15, Ende 16.30 Uhr. Tickets für 7€. Anmeldung erforderlich: [klick]
    • Der Schlaatz soll bis 2030 fit gemacht werden für die Zukunft. Am Samstag, 4.12., haben Interessierte die Möglichkeit, in einer Ausstellung die Entwürfe des Masterplanverfahrens schon vor der Wettbewerbsentscheidung der Jury zu besichtigen und (anonym) schriftlich zu kommentieren. Wo? Im Bürgerhaus am Schlaatz. Wann? Von 16 bis 19 Uhr. Worum geht´s eigentlich? Mehr Infos: [wir-machen-schlaatz.de]
    • Einen skurrilen Einsatz mussten Polizisten am Mittwoch in Elstal abarbeiten. Laut Polizeisprecherin Stefanie Wagner-Leppin rief in der Nacht gegen 2.08 Uhr der Fahrer eines Paketlieferdienstes die Ordnungshüter, da er sich im Wald verirrt und mit seinem Wagen festgefahren hatte. Außerdem sei nun die Batterie des Fahrzeuges leer. mehr
    • Am Mittwochmorgen wollte ein Audi-Fahrer (50) von der Charlotten- in die Berliner Straße abbiegen. Dabei übersah er offenbar eine Fußgängerin (36), die gerade die Fahrbahn querte. Der Audi touchierte die Frau, die dadurch leicht verletzt wurde und sich selbstständig in ein Krankenhaus begeben wollte. +++ Getrieft hat eine 10-Jährige am Dienstag in Werder. Das Mädchen trat unvermittelt auf die Drewitzer Chaussee, eine 49-jährige Autofahrerin versucht noch zu bremsen, konnte eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Das Mädchen wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
    • Das Bürgerhaus Stern*Zeichen muss aufgrund der aktuellen Pandemielage vorübergehend schließen. Dies gilt für die gesamte Einrichtung (Café, Freizeittreff, Saal, Beratungszimmer, Außenbereiche), zunächst bis einschließlich Sonntag, den 09. Januar 2022. Eine Öffnung des Hauses unter Einhaltung der 2G-Regel kann leider nicht realisiert werden.
    • In der nächsten Woche eröffnen die beiden geplanten kommunalen Impfstellen. In der Schinkelhalle werden ab Mittwoch, 8.12., insgesamt fünf Impfstraßen für Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen zur Verfügung stehen und in der Metropolishalle ab Freitag, 10.12., zunächst sechs. Die Öffnungszeiten sind jeweils von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 8 bis 16 Uhr. Termine können demnächst online gebucht werden - wo, wird noch bekanntgegeben.
    • Wo ist Diego? Der kleine Bengal-Kater wird seit dem Wochenende in der Waldstadt (lisdorf) vermisst. Hinweise zum Verbleib des Ausreißers gehen an die Tasso-Hotline unter 06190/937300. Update: Diego ist wieder da.
    • Das Riesenrad am Bassinplatz darf wieder öffnen. Das sagte OB Mike Schubert auf der heutigen SVV. Das wäre möglich, da die einzelnen Gondeln abgeschlossen sind. Zudem sei er im Gespräch mit Händlern über weitere mögliche Stände in der Brandenburger Straße.
    • Bis Weihnachten jeden Donnerstag ab 18 Uhr wird es in Babelsberg für eine halbe Stunde etwas weihnachtlicher, das traditionelle Turmblasen im Advent erklingt auch in diesem Jahr vor dem Kulturhaus. Für eine halbe Stunde sind Passanten in der hektischen Vorweihnachtszeit herzlich eingeladen, dem Evangelischen Posaunenchor Babelsberg seine Aufmerksamkeit zu schenken.
    • Am Dienstagabend wurden bei einem Verkehrsunfall in Potsdam drei Frauen verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte eine Mazda-Fahrerin (31) vom Humboldtring auf die Friedrich-List-Straße abbiegen. Dabei übersah sie jedoch offenbar den von links kommenden PKW einer 54-Jährigen. Es kam zur Kollision, bei der die beiden Fahrerinnen sowie eine 37-jährige Beifahrerin im Mazda verletzt wurden. Alle kamen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.
    • Der sogenannte „Potsdam Bonus“ wird ab Januar 2022 mit einer Pilotphase stufenweise eingeführt. Das haben die Stadtverordneten in ihrer Sitzung heute beschlossen. Dazu wird zunächst eine entsprechende Vermietungsrichtlinie mit Vergabekriterien für nicht belegungsgebundene Wohnungen der ProPotsdam erprobt. mehr
    • Oberbürgermeister Mike Schubert bringt heute die Beschlussvorlage "Anpassung der Integrierten Kita- und Schulentwicklungsplanung 2021 bis 2026" in die Stadtverordnetenversammlung ein. Dazu nimmt die Rathauskooperation wie folgt Stellung: mehr
    • Magdolna Grasnick ist heute von Dr. Amanda Palenberg als Potsdams neue Ausländer- und Integrationsbeauftragte abgelöst worden. Seit der Wende, insgesamt 31 Jahre war Grasnick im Amt. Auf der Stadtverordnetenversammlung hat sie heute ihren Abschiedsreport, eine Zusammenfassung der Arbeit von mehr als 30 Jahren vorgestellt. Zum Nachlesen gibt es diesen hier: [Klick]
    • In einem Discounter-Markt im Stern-Center hat eine Bande von Ladendieben gestern Abend nach einem ersten Überblick Artikel im dreistelligen Warenwert gestohlen. Ein Mann (37) mit einer Meldeanschrift in Berlin konnte gestellt werden. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vor Ort entlassen. Drei weitere Männer sind flüchtig. Die Kriminalpolizei hat weitere Ermittlungen aufgenommen.
    • Der SV Babelsberg möchte zum Rückrundenauftakt Wiedergutmachung betreiben und die letzte Heimniederlage am letzten Samstag gegen Meuselwitz vergessen machen. Wann? Am Freitag beim Abendspiel gegen Tasmania Berlin im Karl-Liebknecht-Stadion. Anpfiff 19 Uhr. Alle Infos zum Spiel: [Klick]
    • Es gibt eine amtliche Sturmwarnung für den heutigen Abend. Es treten bis ca. 3 Uhr schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 80 und 100 km/h anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. Dann schwächt es sich bis Donenrstag 10 Uhr ab. Achten Sie auf herunterfallende Äste und meiden Sie Wälder.
    • Am Samstag, 4.12., um 19 Uhr wird im Kulturhaus Babelsberg das Buch „Milan Šamko – ein bewegtes Musikerleben“ vorgestellt. Schauspielerin Stefanie Stappenbeck wird daraus lesen. Milan Šamko, die DDR-Legende des Blues und Jazz, war jahrzehntelang mit dem Kulturhaus Babelsberg verbunden: vom ersten Auftritt bis zum Konzert im Mai 2019 mehr als ein halbes Jahrhundert. mehr
    • Heute, 2 Uhr, kam es in einem Wohnblock in der Straße “Zum Jagenstein” aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand im Kellerbereich. 30 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der FF Drewitz waren fast drei Stunden im Einsatz. Nach Einschätzung der Feuerwehr war es nicht notwendig, das Gebäude zu evakuieren. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen. Die Kripo ermittelt.
    • Die Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ hat kurzfristig das jährliche Benefizkonzert abgesagt. Es sollte am 3. Dezember in der Potsdamer Friedenskirche unter Mitwirkung des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt stattfinden. Mit diesem Konzert bedankt sich die Stiftung traditionell vor Weihnachten bei allen Unterstützern, die mit ihrer Spende notleidenden Familien helfen. Spenden kann man natürlich weiterhin: Mehr Infos: [Klick]
    • Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Forststraße hörte am Dienstagabend plötzlich Stimmen in ihrem Haus. Als sie nachsah, hatten Unbekannte die Terrassentür aufgehebelt und das Haus betreten. Offenbar wurden diese dann durch die nahende Bewohnerin gestört und waren vom Tatort geflohen. Nach einem ersten Überblick wurde nichts entwendet, der Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich. Die Kripo ermittelt.
    • Heute hat das Hans Otto Theater eine neue temporäre Dependance mitten in der Innenstadt eröffnet. Das Kleine Haus in der Brandenburger Straße 19 wird für zunächst vier Monate neuer Außenposten des Theaters. Zu DDR-Zeiten befand sich gleich nebenan, in der 18, jahrzehntelang der Besucherservice des Theaters (bis 1992). Der ca. 80 Quadratmeter große umgestaltete Laden (vormals Leonardo) bietet genug Platz zum Stöbern und Verweilen - und sogar für kleinere Lesungen. mehr
    • Heute ab 15 Uhr findet die 25. Sitzung der Stadtverordneten der Landeshauptstadt Potsdam in der MBS Arena statt. Der Livestream startet mit Beginn der Sitzung: [Klick]
    • Dienstag zwischen 14 und 19:30 Uhr wurde in eine Wohnung in der Saarmunder Straße eingebrochen. Unbekannte waren hier gewaltsam über ein Fenster eingedrungen und hatten anschließend die Räume durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine geringe Menge Bargeld entwendet. Hinweise zur Tat gehen an die Polizei unter 0331/55080.
    • Lust auf neue Herausforderungen? Dann bewerben Sie sich als Ausbildungsbegleiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) bei uns! Mehr Infos: [http://www.bildungswerk.de/jobs].
    • Oberbürgermeister Mike Schubert hat heute gemeinsam mit dem Team des Büros für Chancengleichheit und Vielfalt die neue Integrationsbeauftragte der Landeshauptstadt Potsdam, Dr. Amanda Palenberg begrüßt und ihr zum Amtsantritt die Bestellungsurkunde überreicht. Palenberg löst damit Magdolna Grasnick als Nachfolgerin für die Dauer von fünf Jahren ab.  mehr
    • Einschränkungen auch bei der S-Bahn
      at / 01.12. / 12:02 Uhr

      Aufgrund eines erhöhten Krankenstandes unter den Lokführer wird die S-Bahn Berlin ihr Angebot ab morgen, 2.12., vorübergehend leicht reduzieren. Betroffen sind die Taktverstärker der S1, S3, S5 und die Wochenend-Verkehre der S26, S45 und S85. Das sind die Änderungen im Detail: mehr
    • Das Corona-Schnelltestzentrum der Apotheke Stahnsdorf zieht zurück in die Poststraße 2. Im ehemaligen Stahnsdorfer Wirtschaftshof wird es am Donnerstag, 2.12., wiedereröffnet, wie die Betreiber mitteilten. Dort können zukünftig auch Ärzte impfen, diese werden dafür aber noch gesucht. mehr
    • Einsatz gegen Schleuserkriminalität
      at/pm / 01.12. / 11:17 Uhr

      Seit den frühen Morgenstunden ist die Bundespolizei mit ca. 650 Beamten im Einsatz. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Berlin durchsucht sie zeitgleich 41 Objekte wegen des Verdachts des Einschleusens von Ausländern in Form von Scheinvaterschaften, u.a. in Berlin, Potsdam, Spremberg und Sondershausen (Thüringen). mehr
    • Im Land Brandenburg hat es innerhalb der letzten 24 Stunden 3.316 neu erfasste Covid-19-Fälle gegeben. Aktuell werden 644 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt, davon 149 intensivmedizinisch, 108 werden beatmet. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 4,54. Die Inzidenz in Potsdam liegt bei 526, landesweit bei 722,4. Die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten liegt bei rund 42.600.
    • Die ViP muss ab kommender Woche das Fahrtenangebot von Tram und Bus vorübergehend anpassen. Hintergrund für diese Entscheidung sind die aktuell verfügbaren Kapazitäten beim Fahrpersonal, teilt das Unternehmen mit. mehr
    • Lernen Sie uns kennen! Die Justizvollzugsanstalt Brandenburg an der Havel lädt zum Bewerberinformationstag ein. Das Angebot richtet sich an alle, die 18 bis 34 Jahre alt sind und sich für eine Ausbildung zur Beamtin / zum Beamten im allgemeinen Vollzugsdienst interessieren. Mehr Informationen finden Sie hier: [Klick].
    • Am Samstag, 4.12., können Kinder (8 bis 14 Jahre) im Naturkundemuseum den Zeichenstift schwingen und sonst scheue Tiere aus nächster Nähe zeichnen. Den Streifzug mit Papier, Pinsel und Stift begleitet die Potsdamer Kursleiterin Katrin Neubert. Anmeldung - [Klick]. Am Montag, 6.12., um 17.30 Uhr gibt es dann wieder eine Taschenlampenführung für Kinder. Anmeldung unter 0331 289-6707.
    • Wann hört die EZB auf, ...
      at / 01.12. / 09:29 Uhr

      … die Bevölkerung zu verschaukeln? Das fragt Henry Philippson, Technischer Analyst bei GodmodeTrader. "Was für viele Marktteilnehmer sonnenklar war: US-Notenbankchef Powell rückte gestern Abend erstmals eindeutig von der Beschreibung der hohen Inflation als "vorübergehend" ab." Und die Zahlen untermauern dies. In Berlin und Brandenburg hat der Verbraucherpreisindex im November das höchste Preisniveau seit 20 Jahren erreicht. Das teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit und weiter: mehr
    • Zwischen dem Dreieck Nuthetal und Michendorf gab es einen Unfall. Der linke und der rechte Fahrstreifen sind blockiert, der Verkehr staut sich bereits. / Update: Die Fahrbahn in Richtung Magdeburg ist derzeit voll gesperrt. / Update 11.01 Uhr: Die Sperrung ist aufgehoben.
    • Am Dienstagmorgen hat ein Autofahrer (54) beim Einbiegen in die Berliner Chaussee in Werder einen Radfahrer (38) übersehen. Der Radler stürzte und wurde leicht verletzt. Sachschaden ca. 550€. +++ In der Kiepenheuerallee haben zwei Unbekannte am Montagabend versucht ein Fahrrad zu stehlen. Nachdem sie entdeckt wurden, flüchteten sie. Sie ließen ein kaputtes Fahrradschloss und einen Bolzenschneider zurück. +++ Am Montagabend ist ein Transporter in der Mendelssohn-Bartholdy-Straße mit einem Baum kollidiert. Der Fahrer war hier mit 1,36 Promille unterwegs, der Führerschein wurde sichergesellt. Am Dienstagmorgen fuhr in Krampnitz ein Berliner Pkw in einen Grundstückzaun und sich anschließend fest. Die Fahrerin (48) hatte 1,52 Promille intus, aber keine gültige Fahrerlaubnis.
    • Online-Versteigerung von Fundsachen
      at / 01.12. / 08:33 Uhr

      Am Donnerstag, 2.12., startet die 45. Online-Versteigerung außergewöhnlicher und gewöhnlicher Fundstücke des Potsdamer Fundbüros. Bei der Auktion kommen ab 18 Uhr mehr als 85 Fundsachen unter den Hammer - von Fahrrädern und Büchern, über Taschen und Rucksäcke, bis hin zu Fahrradtaschen und einem Werkzeugkoffer ist alles dabei.  mehr
    • Der Veranstaltungsort für das Adventskonzert des Sinfonieorchesters Collegium musicum Potsdam am 05.12. findet nicht wie geplant in der Schinkelhalle, sondern jetzt im Waschhaus statt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Live aufgeführt wird der „Weihnachtsliederkreis“, ein Arrangement bekannter Weihnachtslieder des Potsdamer und Begründer des Orchesters Hans Chemin-Petit. Tickets gibt es noch hier: [Klick]
    • Sie suchen einen Job, in den Sie kurzfristig einsteigen können? Unterstützen Sie unser Team am Standort Brandenburg an der Havel als Anlagenelektroniker / Mechatroniker (m/w/d) oder Produktionsmitarbeiter (m/w/d). Mehr Infos: [Klick].
    • Auf der Suche nach Beweismitteln haben Polizisten mit Unterstützung des Ordnungsamtes am Dienstagmorgen fünf Wohnungen in Rathenow durchsucht. "Die Staatsanwaltschaft Potsdam hatte entsprechende Durchsuchungsbeschlüsse wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erwirkt", erläutert dazu Polizeisprecherin Stefanie Wagner-Leppin. Die Beamten wurden fündig, entdeckten unter anderem etwa 150 g Cannabis, über 6.000 Euro Bargeld, zwei Schreckschusswaffen ... mehr
    • Das letzte Heimspiel des Jahres steht für den VfL Potsdam am Samstag, 4.12., an. In der MBS Arena empfangen die bisher ungeschlagenen Adler dann den Stralsunder HV. Anwurf 19 Uhr. Tickets: [Klick]
    • Die neue Winterausgabe der Stadtteilzeitung “TauZone” für den Schlaatz ist online. Zum Download geht es hier: [klick]
    • Premiere in Potsdam West
      at/pm / 30.11. / 19:44 Uhr

      Heute Abend feierte eine aussergewöhnliche Installation und Performancereihe in eimen Pop Up Laden in der Geschwister-Scholl Straße 86 Premiere. “Dançaremos a Distância / Wir tanzen über die Distanz” von den Tänzern und Choreografen Murillo Basso und Anita Twarowska findet zeitgleich in Saõ Paulo und Potsdam statt. Besucher können in den nächsten Tagen immer wieder mal vorbeischauen. mehr
    • Motorradfahrer tödlich verunglückt
      at/pm / 30.11. / 17:48 Uhr

      Auf der A10 zwischen Phöben und Leest ist am Montagabend ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der Mann war nach bisherigen Erkenntnissen an der Anschlussstelle Leest entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf die Autobahn aufgefahren und dann seitlich mit einem entgegenkommenden LKW zusammengestoßen. Ein nachfolgender LKW und ein PKW konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren in die Unfallstelle. Dabei wurde nach derzeitigen Erkenntnissen sowohl der Motorradfahrer als auch das Motorrad selbst nochmals erfasst. mehr
    • Im Dezember öffnet sich täglich um 17 Uhr Hans Ottos Adventskalender vor dem Kleinen Haus in der Brandenburger Straße 19. Schauspieler und Schauspielerinnen des Ensembles warten mit musikalischen und literarischen Überraschungen auf, am 24.12. schon um 11 Uhr. Zum Überraschungskalender: [Klick]
    • Ladendieb greift Detektiv an
      at/pm / 30.11. / 17:13 Uhr

      Am Montagnachmittag hatte sich ein Mann (Georgier, 33 Jahre) in einem Supermarkt im Bahnhof einige Waren in seinen Rucksack gesteckt. Ohne zu bezahlen, verließ der Mann das Geschäft. Der Ladendetektiv sprach ihn daraufhin an und nahm ihn in einen Büroraum mit. mehr
    • Ministerpräsident Dietmar Woidke sprach heute mit der geschäftsführenden Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem Nachfolger Olaf Scholz sowie mit den Regierungschechefs der Länder zur aktuellen Corona-Lage. Die wichtigste Frage bei der Abstimmungsrunde sei gewesen, wie man mit dem Impfen vorankomme. “Wir hatten in der letzten Woche und auch in dieser Woche das Problem, dass die Impfstoffe nicht wie benötigt zur Verfügung gestanden haben”, legte er den Finger in die Wunde und ergänzte: “Das ist für eine große öffentliche Impfkampagne tödlich”. Die Länderchefs haben den Bund aufgefordert, für stetigen Nachschub zu sorgen. Das erklärte Ziel: Bis Weihnachten sollen 30 Millionen Impfungen verabreicht werden. mehr
    • Der aktuelle Impfstand
      at / 30.11. / 16:43 Uhr

      Innerhalb der letzten sieben Tage wurden im Land Brandenburg über 119.000 Corona-Impfungen durchgeführt. Landesweit sind jetzt mindestens 1.571.176 Menschen vollständig geimpft (Impfquote: 62,1 Prozent). In der Altersgruppe 12 bis 17 Jahre sind 33,6 Prozent vollständig geimpft, in der Altersgruppe 18 bis 59 Jahre sind es 65,2 Prozent und in der Altersgruppe ab 60 Jahre 81,6 Prozent. Über 244.000 Personen haben in Brandenburg bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten. mehr

      Brandenburg

      Die Corona-Zahlen vom Donnerstag

      02.12. / 20:01 Uhr
      In der Stadt hat es am heutigen Donnerstag 74 neue Corona-Infektionen gegeben. Das teilt das Gesundheitsamt mit. Die Inzidenz liegt damit bei 353,9 (Mittwoch: 305,3). 

      Brandenburgs höchster Weihnachtsbaum

      02.12. / 19:58 Uhr
      Der Weihnachtsbaum auf dem Turm der Feuer- und Rettungswache ist nach dem Sturm wieder aufgerichet - und die Beleuchtung ist auch an. Das Exemplar dürfte damit Brandenburgs höchster Weihnachtsbaum sein.

      Leckeres in der Adventszeit im „Elfmeter“ auch zum Mitnehmen

      02.12. / 19:57 Uhr
      Jetzt in der Adventszeit sollte man sich zurücklehnen und genießen. Das am besten auch mit der Hausmannskost und Besonderes vom Vereinslokal „Zum Elfmeter“. Mit dem schon gewohnten Essen außer Haus von Dienstag bis Sonntag (also außer Montag) für die treue und neue Kundschaft, bietet das Lokal auch Leckeres in der Adventszeit. Das geht mit der Hilfe des Teams vom „Zum Elfmeter“ in der Brielower Straße auf dem Gelände des Werner-Seelenbinder-Sportplatzes.

      Jerichower Land

      Aktueller Blitzer

      02.12. / 19:10 Uhr
      In Reesen blitzt es gerade innerorts aus einem grauen Caddy. Danke an Meetingpoint-Leserin Chantal. Habt ihr Staus oder Blitzer entdeckt, dann meldet sie ganz einfach unter [0152-52640109] oder per Mail an [info@meetingpoint-jl.de]. Der Verkehrsservice wird präsentiert vom Anwaltsbüro Bruno Heyne. Jetzt auch in Burg.

      Foto des Tages

      02.12. / 19:05 Uhr
      “Der Besuch vom Eichhörnchen. Liebe Grüße von Elke aus Burg!”, unser Foto des Tages. Vielen Dank dafür. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] 

      Genthin: Rund 300 Menschen wegen aktueller Corona-Politik auf der Straße

      02.12. / 18:02 Uhr
      Bei einer spontanen Demonstration, die gestern Abend auf dem Marktplatz Genthin stattfand, nahmen etwa 300 Personen teil. Das teilte die Polizei am Nachmittag mit. [Wir berichteten]
      Mehr News auf meetingpoint-jl.de