Logo

Potsdamer Kickers mit Unentschieden gegen FC Borussia Brandenburg

Sport
  • Erstellt: 11.04.2024 / 10:01 Uhr von bw/hvf
Die Potsdamer Kickers begrüßten vor kurzem den FC Borussia Brandenburg, gegen den man in der Hinrudenpartie mit einem 3:1 Sieg triumphieren konnte. Anders als im Hinspiel zeigten sich die Borussen deutlich defensiver und so konnten die Hausherren den Ballbesitz sichern. Doch lang ging dies nicht auf, da sich die Kickers immer wieder herbe Ballverluste leisteten.
Anzeige

Borussia hingegen agierte bei Ballbesitz geduldig, ließ das Spielgerät ruhig und konzentriert in den eigenen Reihen zirkulieren und wartete auf den richtigen Moment für einen Angriff. Dies hatte die Führung in der 13. Minute zur Folge. Maximilian Ablaß schlug infolge einer dieser Ballbesitzphasen einen hohen Ball von links über die Abwehrkette, den der durchgelaufene Dominik Bittner per Kopf über den herausgeeilten Potsdamer Keeper in die Maschen köpfte.

Dies gab den Brandenburgern Rückenwind und sie setzten vor allem bei hohen Bällen die anfällige Defensive der Potsdamer unter Dauerdruck. Hier zeigte sich jedoch wie so häufig die mangelnde Effizienz der Borussen, die mehrere beste Tormöglichkeiten kläglich vergaben.

Die Kickers brachen immer wieder über die linke Angriffsseite durch, konnten die Torbringenden Abschlüsse jedoch nicht finden. So endete die zweite Halbzeit mit einem 0:1 Rückstand für die Potsdamer.

Im zweiten Durchgang wurde man mutiger und so agierten die Kickers etwas offensiver. Gegen Ende wurde dies dann endlich belohnt! Die Hausherren gingen auf volle Offensive und belagerten den Strafraum der Borussen, die sich daraus kaum noch zu befreien wussten. Eine der zahlreichen von ihrer linken Seite geschlagenen Potsdamer Flanken fand einen Abnehmer. So erzielten die Kickers in der vierten Minute der Nachspielzeit endlich den ersehnten Ausgleich, in dessen Folge der Unparteiische die Partie auch direkt abpfiff.

Bilder

Foto: Archiv FC Borussia Brandenburg
Dieser Artikel wurde bereits 138 mal aufgerufen.

Werbung