Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

UJKC sammelt Medaillen

Druckansicht

Sport

Erstellt: 13.05.2019 / 17:18 von UJKC

Der UJKC war am Wochenende wieder bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettkämpfen am Start. So konnte Nele Brachmann (-70 kg) beim diesjährigen Messecup der U16 in Erfurt die Goldmedaille erkämpfen. Nele Noack (-52 kg) und Elisa Rau (+70 kg) sicherten sich die Bronzemedaille. Jenna Thiele (-57 kg) und Ramon Ates (-43 kg) erreichten den 5. Platz.

Kaunas Junior European Cup 2019
Dena Pohl verteidigt ihren Titel aus dem Vorjahr, Marlene Galandi wird Zweite und Kilian Ochs gewinnt nach Bronze 2017 und dem Sieg aus dem Vorjahr erneut die Bronzemedaille. Morgen starten noch Lena Grulich, Ole Buth und Yvo Witassek.

Polizei-EM in Györ
Erik Abramov (+100 kg) startete am Wochenende bei der Polizei-Europameisterschaft in Györ/ Ungarn. Im Einzelwettkampf musste er sich in der Vorrunde dem späteren Sieger Renat Saidov aus Russland geschlagen geben. Im Kampf um Platz drei besiegte er dann Andre Breitbarth und konnte sich über die Bronzemedaille freuen.
Im Team folgte dann die Goldmedaille, sodass Erik sogar mit zwei Medaillen nach Hause fährt.

Dieser Artikel wurde bereits 69 mal aufgerufen.

Bilder


  • Messecup Erfurt 2019_Foto UJKC

  • Kaunas Junior European Cup 2019_Foto UJKC

  • Polizei-EM in Györ_Foto UJKC

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.