Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Filmuni in Hamburg erfolgreich

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 10.06.2019 / 10:03 von at

Sophia Bierend und Johannes Dreibach von der Potsdamer Filmuni - Studiengang Drehbuch - haben beim [Studio Hamburg Nachwuchspreis] mit ihrem Exposé "Fett schwimmt oben" den von der ARD Degeto ausgelobten Impuls Preis gewonnen. Der Studio Hamburg Nachwuchspreis wurde 1997 als erster Preis der Film- und Fernsehbranche zur Förderung von jungen, kreativen Talenten gegründet und entwickelte sich schnell zu einem der wichtigsten Förderpreise in Deutschland.

"Fett schwimmt oben ...
... berichtet davon, was passiert, wenn eine verunsicherte 12-Jährige und ihre in allen Wassern der Selbstoptimierung gebadete, sehr schöne, aber auch sehr oberflächliche Tante gemeinsam auf eine Reise gehen: Sie wachsen aneinander. Das Exposé von Sophia Bierend und Johannes Dreibach begleitet das ungleiche Frauengespann, das durch die Brille der jeweils anderen persönliche Stärke entwickelt.
Wir lernen neu, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt und wie langweilig das Streben nach Perfektion ist. Der freche, nicht immer politisch korrekte Schlagabtausch zwischen Nichte und Tante verspricht eine moderne und zugleich diverse Komödie, die der Leistungsgesellschaft eine Botschaft entgegenzusetzen hat: Sich selbst nicht zu ernst zu nehmen! Die beiden Autoren haben die Jury mit ihren liebevoll gezeichneten Figuren überzeugt und einem Thema, das in Zeiten von GERMANYS NEXT TOPMODELL und Instagram nicht aktueller sein kann." (Filmuni)

Filmuni-Präsidentin Prof. Dr. Susanne Stürmer gratuliette zum Erfolg:„Meine herzlichen Glückwünsche gehen an Sophia Bierend und Johnanes Dreibach. Wir sind stolz auf unsere Studierenden, die mit ihrem Talent die Branche immer wieder überzeugen können.“

Dieser Artikel wurde bereits 57 mal aufgerufen.

Bilder


  • Studio_Hamburg_Nachwuchspreis_Sophia Bierend und Johannes Dreibach von der Potsdamer Filmuni_Foto Filmuni Potsdam


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.