Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Aufwärmen im Schaufenster

Druckansicht

Sport

Erstellt: 10.08.2019 / 19:31 von at

Im letztes Jahr zum ersten Mal, präsentierten sich heute wieder zahlreiche Schauspieler des Hans-Otto-Theaters in den Schaufenstern einiger Geschäfte rund um den Boulevard. Warmspielen für die kommende Saison war angesagt. Die Idee dafür hatte die Intendantin Bettina Jahnke aus Neuss mitgebracht. Geschminkt und kostümiert boten die Akteure Monologe dar oder rissen verschiedene Stücke an, die man im Laufe der Saison im HOT zu sehen bekommt. Den Spaß daran merkte man den Akteuren deutlich an.

So zeigte u. a. Nadine Nollau, „die Katze auf dem heißen Blechdach“, ihre Kratzbürstigkeit, hat Rene Schwittay für das Stück „Nationalstraße“ trainiert und kann jetzt 200 Liegestütze („Ehrlich'!“), stand Joachim Berger als Homo Empathicus für den Austausch sensorischer Schwingungen im Buchladen Wüst am Schaufenster, drückten sich am Karstadt die Kleinsten beim „Cabaret“ mit Philipp Mauritz und Anna Wolff die Nase platt und spielten Andreas Spaniol, Katja Zinsmeister und Guido Lamprecht zwischen Think Store und Schuh-Baar eine Szene aus „Der Diener zweier Herren“ nach.
„Nach der Sommerpause sind alles noch sehr entspannt und erholt.“, freut sich Veronika Münstermann, Disponentin beim Hans-Otto-Theater. „Das wird sich demnächst aber etwas ändern, wenn die Endproben beginnen und die erste Premiere ansteht.“
Sie hat jetzt selbst in der spielfreien Zeit viel zu tun. Die Saison muss geplant und vorbereitet werden. Worauf dürfen sich die Besucher des Hans-Otto-Theaters freuen, welche Premieren stehen an? „Wir starten am 23. August mit der Premierenaufführung von „Das achte Leben“. Dann auf jeden Fall „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ am 20. September und natürlich wird auch wieder unser Weihnachtsmärchen ein Highlight. Diesmal ist es der Froschkönig. Und im Sommer haben wir dann auch „Diener zweier Herren“ im Open Air."

Mehr Infos hier: [klick]

Dieser Artikel wurde bereits 86 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto MP AT

  • Foto MP AT

  • Foto MP AT

  • Foto MP AT

  • Foto MP AT

  • Foto MP AT

  • Foto MP AT

  • Foto MP AT

  • Foto MP AT

  • Foto MP AT

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.