Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Der Sommer im Filmmuseum

Druckansicht

Events

Erstellt: 14.06.2020 / 08:32 von at

Am kommenden Samstag, 20. Juni, öffnet nun endlich wieder das Kino im Filmmuseum Potsdam. Los geht es in der Reihe Stummfilm mit Livemusik: Das Trio Transformer begleitet »Das Wachsfigurenkabinett« (R: Paul Leni, D 1924), einen Klassiker des deutschen Filmexpressionismus und des Fantasy-Genres. Die restaurierte Fassung des Films feierte ihre Premiere bei der diesjährigen Berlinale. Zudem werden anlässlich des 85. Geburtstages von ...

... Winfried Junge ("Die Kinder von Golzow") einige Filme gezeigt, in Erinnerung an Renate Krößner läuft "Solo Sunny" (Regie Konrad Wolf, DDR 1980), im OstSofaKino "Die unwürdige Greisin" (Regie Karin Hercher, DDR 1984), es gibt die Potsdamer Filmgespräche 272 und 273 und im August sind an den Wochenenden auch wieder die beliebten Kinderfilme im Programm.

Das Filmmuseum-Programm für den Sommer findet man im Anhang.

Dieser Artikel wurde bereits 57 mal aufgerufen.

Dokumente

  • Programmheft_Sommer_FilmmuseumPotsdam [Klick]

Bilder


  • Programmheft_Sommer_FilmmuseumPotsdam


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.