WETTER

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Werbung

Mach mit!

Tourismuspreis des Landes auf der ITB verliehen

Druckansicht

Sonstiges

Erstellt: 11.03.2018 / 09:16 von at

Mit ihren "Routen zum Entdecken der Nachbarschaft" hat das Netzwerk rund um Initiator Ralf Weißmann vom Hotel & Gasthof zur Linde in Wildenbruch den ersten Platz des diesjährigen Tourispreises des ...

... Land Brandenburg gewonnen. Ihre [Geniessertouren], derzeit sind es elf, können zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Auto absolviert werden. Die Touren haben jeweils eine Länge von 40 bis 60 km und verknüpfen das Naturerlebnis mit Kultur, Handwerk, Kunst und insbesondere der Kulinarik. Für jede Tour gibt es eine Karte im Hosentaschenformat, die die Route, die Tourismuspartner und die sehenswerten Orte entlang der Route vorstellt. In der Begründung der Jury heißt es: „Das authentisch-regionale Angebot passt optimal zur Tourismusmarke Brandenburg. Die Vernetzung der beteiligten Akteure ist mustergültig und trägt zur Profilierung des Fläming ebenso bei wie zur Stärkung der regionalen Identifikation. Die durch die Geniessertouren ausgelösten Assoziationen und Erwartungen werden mit den Angeboten voll erfüllt: Das Genießen steht im Mittelpunkt.“

Der erste Platz ist verbunden mit einem Preisgeld von 2.500 Euro, der zweite bekommt 1.500´Euro und geht an das [Hotel Strandhaus Boutique und Spa Lübben]. Die Jury erklärte dazu: „Das Strandhaus ist Botschafter nicht nur für den Spreewald, sondern für ganz Brandenburg und zahlt in die Tourismusmarke Brandenburg ein. Die nachhaltige Produktentwicklung garantiert ein ganzjähriges Rundum-Wohlfühl-Erlebnis. Das Strandhaus verfügt über ein stringent durchdachtes Netzwerk aus Angeboten und Partnern.“

Der dritte Platz und 1.000 Euro geht an [#Flämingbotschafter]. Flämingbotschafter ist eine regionale Social-Media-Initiative, bei der sich Ortsansässige und Blogger aus der Region zum Fläming bekennen und selbst Empfehlungen geben. Hier überzeugte die Jury die Mobilisierung der Bevölkerung vor Ort – vor allem auch im jüngeren Segment. „Das Projekt inspiriert Gäste und Botschafter der Region gleichermaßen: Menschen vor Ort fühlen sich mit dem Fläming verbunden und schaffen ein konsequentes, authentisches Bild der Region. Die Begeisterung für Brandenburg ist spürbar. Die Gäste werden zu einer Reise in den Fläming mit Informationen aus erster Hand inspiriert. Das hochklassige, authentische Bildmaterial spiegelt die Markenwerte Brandenburgs und die Kommunikation über Social-Media-Kanäle ist konsequent zielgruppenorientiert. Flämingbotschafter ist ein zukunftsweisendes, mutiges Projekt im Tourismusmarketing.“

Dieser Artikel wurde bereits 74 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.